Weibliche US-Teenager leiden an Geschlechtskrankheit
publiziert: Mittwoch, 12. Mrz 2008 / 12:41 Uhr

Chicago - Jeder vierte weibliche Teenager in den USA leidet nach Einschätzung einer US-Gesundheitsbehörde an einer Geschlechtskrankheit. Das ergab eine Studie unter 838 jungen Frauen im Alter von 14 bis 19 Jahren.

Die Zahl der Erkrankten könnte laut Studie noch höher sein.
Die Zahl der Erkrankten könnte laut Studie noch höher sein.
4 Meldungen im Zusammenhang
Gemäss der Studie, die das US-Zentrum zur Krankheitskontrolle und Vorbeugung (CDC) veröffentlichte, sind schätzungsweise mindestens 3,2 Millionen US-Teenager von einer sexuell übertragbaren Krankheit betroffen.

Da die Untersuchung jedoch nur die Verbreitung der vier am weitesten verbreiteten Krankheiten berücksichtigte, könne die tatsächliche Zahl der Erkrankten noch viel höher sein, warnten die Autoren der Studie.

Gemäss der CDC-Studie leiden afroamerikanische junge Frauen wesentlich häufiger an Geschlechtskrankheiten als weisse. Während jede fünfte Weisse infiziert ist, sind fast die Hälfte aller Schwarzen betroffen.

Papilloma-Viren häufig

Unter allen Studienteilnehmern traten Papilloma-Viren am häufigsten auf (18,3 Prozent), die die Bildung von Tumoren und beispielsweise Gebärmutterhalskrebs auslösen.

Knapp vier Prozent der Jugendlichen litten an Chlamydien - Bakterien, die Schleimhauterkrankungen verursachen. Auch Trichomoniasis (2,5 Prozent) und Genitalherpes (1,9 Prozent) wurden diagnostiziert.

(ht/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Im Autofahrerland USA machen immer weniger Jugendliche ihren Führerschein - laut einer Studie von US-Forschern ... mehr lesen
Immer weniger Jugendliche besitzen die «Driving license».
London - Ein britisches Mädchen ist nach einer Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs gestorben. Die 14-Jährige hatte an einem ... mehr lesen
Bisher wurden mehr als eine Million junge Frauen in Grossbritannien geimpft.
Geschlechtskrankheiten nehmen zu.
Bern - In der Schweiz erkranken immer mehr Menschen an der ... mehr lesen
Akupunktur, Tuina, Massage, Laserakupunktur, Taping
Hypnose und Hypnosetherapie in Baden / Aargau
Neue Sohle: Vibrationen sollen Gleichgewicht stärken.
Neue Sohle: Vibrationen sollen Gleichgewicht stärken.
Strom ist so schwach, dass ihn der Träger nicht spüren kann  Forscher der Harvard University haben eine neue Einlagesohle entwickelt, die bei regelmässiger Verwendung dafür sorgt, dass sich die Balance-Fähigkeit ihres Trägers verbessert. 
Olympische Sommerspiele Wegen Zika-Risiko  Über 50 Gesundheitsexperten empfehlen in einem offenen Brief die zeitliche oder ...  
Eine halbe Million Besucher der Spiele könnten in Rio de Janeiro angesteckt werden.
Teenager: Krebs bei ihnen häufig tödlich.
Detaillierte Auswertung  Zu viele Teenager und junge Erwachsene sterben an Krebs, wie eine europaweite Studie ermittelt hat.  
Neue Möglichkeiten am Universitätsspital Basel  Basel - Der 3D-Druck eröffnet auch in der Medizin neue Möglichkeiten: Am Universitätsspital Basel (USB) wurde vor einer komplizierten ...
Bei komplexen Fällen in der Herz- und Aortenchirurgie setzen die Ärzte dreidimensionale Modelle mittlerweile routinemässig ein. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
Massagepraxis in Zürich-Oerlikon
Medizin Jobs und Jobs Gesundheitswesen
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich stark bewölkt, Regen
Basel 16°C 25°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 22°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Bern 16°C 24°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Luzern 15°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bedeckt, wenig Regen
Genf 15°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich bewölkt, etwas Regen
Lugano 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig viele Gewitter Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten