SiWiC mit Jochen Heckmann
Weiterbildungskurs für Choreograph/innen
publiziert: Mittwoch, 9. Jul 2008 / 09:07 Uhr
Get the Flash Player to see this player with the file: misguided.flv

SiWiC ist ein Weiterbildungskurs für Choreograph/innen und eine einzigartige Plattform sowohl für Choreograph/innen wie Tänzer/innen. Ziel des SiWiC ist die Unterstützung des professionellen, nationalen und internationalen Tanzschaffens durch die Förderung von talentierten Choreograph/innen.

Weiterführende Links zur Meldung:

Mehr Informationen hier

prochoreo.com

Die diesjährige Jury, bestehend aus Richard Wherlock (Theater Basel), Jochen Heckmann (Augsburg) und Ismael Ivo (Berlin), hat unter den zahlreichen Bewerbungen aus der Schweiz und dem Ausland (Deutschland, Oesterreich, England, Japan, USA, Spanien) 3 Choreographinnen und 3 Choreographen für die Teilnahme am SiWiC 2008 ausgewählt:
Eva Maria Küpfer (Schweiz), Emi Miyoshi (Japan/ Deutschland), Marion Ruchti (Schweiz), Sagi Gross (Israel/Holland), Michael Maurissens (Deutschland), Joshua Monten (USA/Schweiz)

Wie auch in den letzten Jahren sind rund 250 Bewerbungen von bisherigen und neuen Tänzerinnen und Tänzern eingetroffen. Rund 50 «Neue» wurden zur Audition am 30. März 2008 in Zürich eingeladen.

Unter allen Interessierten konnten folgende 22 Tänzer und Tänzerinnen zur Unterstützung der Choreographierenden ausgewählt werden:
Mariam Aleksidze, Yannick Badier, Caroline Bo, Alexandra Carey, Dominique Cardito, Sun Hee Dieben, Agnieszka Dlugoszewska, Laia Duran Figols, Wout Geers, Alfredo Garcia Gonzalez, Romain Guion, Alex Hobe, Sandra Huber, Vanessa Lopez, Elina Müller-Meier, Ruben Renier, Eugene Rhodes, Patricia Rotondaro, Martin Schicke, Marta Zollet

Während des SiWiC finden im Tanzhaus Zürich dreimal öffentliche Showings statt, sogenannte informal works. Sie bieten Einblicke in die täglich Arbeit der Choreograph/innen mit dem künstlerischen Leiter und dem SiWiC-Ensemble.

(pgr/art-tv)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Gotthard. Ab durch den Berg | Ausstellung bis 2. Oktober 2016 I Forum ...
Forum Schweizer Geschichte Schwyz  Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten am Gotthard als Rekordleistungen. Besuchende erfahren die facettenreiche Geschichte des Verkehrs über und durch den Gotthard, vom Saumpfad bis hin zum teuersten Immobilienprojekt. Eher Bauwerk als Berg, jährlich milionenfach befahren. mehr lesen 
Die Gruppenausstellung der visarte zentralschweiz in der Kunsthalle Luzern ist dem Jubiläumsjahr des Berufsverbandes gewidmet und richtet den Blick auf gegenwärtige künstlerische Zugänge und Strategien. mehr lesen  
Michael von Graffenried steht mittendrin, in seinen Bildern. Wahre Bilder. Seine Rede an der Kulturlandsgemeinde dreht sich genau darum, um Wahrheit und Realität in seiner Arbeit. Um seine Vision der Fotografie. mehr lesen  
Baden  Grosse Meister des Impressionismus treten in Dialog mit bekannten zeitgenössischen Schweizer Künstlerinnen und Künstlern. Die Ausstellung lenkt den ... mehr lesen  
Wettbewerbe
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Newsletter
Mitgliedschaft
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Natürlich kann man die Bibel als moralische ... ... Grundlage betrachten! Aber nicht nur und nur in die heutige Zeit ... Mo, 30.06.14 09:47
  • lector aus Winterthur 62
    Der Massstab ...ist und bleibt die Bibel. Die Natur ist nur bedingt ein Vorbild, da ... So, 29.06.14 20:08
  • Kulturflaneur aus Luzern 1
    Keine Schweizer Erstaufführung Das ist wieder einmal typisch: Da bringt ein etabliertes Theater ein ... Mi, 04.04.12 10:10
  • Victoria aus Berlin 14
    genial Picassos Ausstellung von Picasso selbst zusammengestellt. Das ist doch ... So, 27.02.11 12:09
  • Menschenrechte aus Bern 117
    Tote Kuenstler ja das muessten heute alle guten kuenstler sein, tod und picasso als ... Do, 10.02.11 12:52
  • drsaendu aus Bargen 4
    besten Dank.. ..für die Nachforschungen, mein Bargen liegt allerdings im Kanton Bern ... Mo, 07.12.09 08:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    Hallo drsaendu Ich habe noch etwas besser nachgeforscht. Soll ein toller Film sein. Am ... Sa, 05.12.09 10:57
  • jorian aus Dulliken 1754
    Läuft schon Kinos Arthouse Piccadilly, Riffraff in Zürich. Fr, 04.12.09 09:08
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 17°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten