Weitere 18 Wintersportler für Sotschi selektioniert
publiziert: Mittwoch, 22. Jan 2014 / 20:42 Uhr
Beat Hefti ist in Sotschi dabei. (Archivbild)
Beat Hefti ist in Sotschi dabei. (Archivbild)

Swiss Olympic hat für die Winterspiele in Sotschi 18 weitere Schweizer Wintersportler selektioniert, elf davon kommen aus dem Bobsport. Damit sind bereits 42 Athletinnen und Athleten nominiert.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die Bob-Delegation wird angeführt von Beat Hefti, der im Zweier ein heisser Medaillenkandidat ist. Der 35-jährige Schwyzer wird auch im Viererbob starten. Als zweiter Pilot nominiert wurde Rico Peter, der am Samstag in Igls bei letzter Gelegenheit das Olympia-Ticket gelöst hatte. Die Zuteilung der Anschieber auf die Bobs wird nächste Woche entschieden. Der zweite Quotenplatz im Viererbob wurde an den internationalen Bobverband FIBT zurückgegeben. Bei den Frauen sind die Pilotinnen Fabienne Meyer und Caroline Spahni mit dabei.

Im Skispringen nimmt Simon Ammann bereits zum fünften Mal an Olympischen Spielen teil. Der 32-jährige Toggenburger hat bislang vier Goldmedaillen gewonnen. Auch Gregor Deschwanden wurde selektioniert.

In den Aerials-Wettbewerben der Ski-Freestyler wird die Schweiz durch Mischa Gasser, Christopher Lambert, Thomas Lambert, Tanja Schärer und Renato Ulrich vertreten.

Alle weiteren Selektionen werden von Swiss Olympic bis zum 28. Januar vorgenommen.

Bislang selektionierte Athletinnen und Athleten  (42):
Biathlon (9): Claudio Böckli (Seegräben ZH), Irène Cadurisch (Maloja GR), Aita Gasparin (Pontresina GR), Elisa Gasparin (S-chanf GR), Selina Gasparin (S-chanf GR), Simon Hallenbarter (Obergesteln VS), Ivan Joller (Stans NW), Benjamin Weger (Münster VS), Serafin Wiestner (Ersatz/Trin Mulin GR).

Bob. Männer (6): Thomas Amrhein (Oberwil bei Zug), Alex Baumann (Stein AR), Jürg Egger (Farnern BE), Beat Hefti (Pilot/Goldau SZ), Thomas Lamparter (Aarwangen BE), Rico Peter (Pilot/Kölliken AG). Frauen (5): Fabienne Meyer (Pilotin/Willisau LU), Tanja Mayer (Sommeri TG), Caroline Spahni (Pilotin/Sutz BE), Ariane Walser (Wangen SZ), Elisabeth Graf (Ersatz/Pfäffikon ZH).

Curling (10): Simon Gempeler (Adelboden BE), Janine Greiner (Weiningen ZH), Carmen Küng (Feldbrunnen SO), Sven Michel (Interlaken BE), Mirjam Ott (Zürich), Alina Pätz (Urdorf ZH), Claudio Pätz (Uster ZH), Carmen Schäfer (Frutigen BE), Benoît Schwarz (Genf), Sandro Trolliet (Därligen BE).

Nordische Kombination (1): Tim Hug (Gerlafingen SO).

Schlitteln (2): Gregory Carigiet (Chur), Martina Kocher (Hinterkappelen BE).

Skeleton (1): Marina Gilardoni (Eschenbach SG).

Ski Freestyle Aerials (5): Mischa Gasser (Solothurn), Christopher Lambert (Mettmenstetten ZH), Thomas Lambert (Zürich), Tanja Schärer (Urdorf ZH), Renato Ulrich (Luzern).

Skispringen (3): Simon Ammann (Schindellegi SZ), Gregor Deschwanden (Horw LU), Bigna Windmüller (Sargans SG).

(bert/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Swiss Olympic hat für die Olympischen Winterspiele in Sotschi 52 weitere ... mehr lesen
Sean Simpson hat nichts mehr Verändert.
Seraina Boner (Archivbild)
Seraina Boner löst mit einem 11. ... mehr lesen
Die ersten Schweizer Teilnehmer an ... mehr lesen
Janine Greiner, Carmen Schaefer, Carmen Kueng und Mirjam Ott. (Archivbild)
Van der Graaff, welche die Selektionskriterien im Einzelsprint bereits am Samstag erfüllt hatte, liess nichts mehr anbrennen.
Laurien van der Graaff und Bettina Gruber qualifizieren sich mit einem 7. Rang beim Team-Sprint in Asiago (It) für die Olympischen Spiele. mehr lesen
Die Langläuferin Laurien Van der ... mehr lesen
Den Grundstein für die Olympiateilnahme hatte Van der Graaff vor einer Woche in Davos gelegt.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Ermittlungen wegen möglicher Verschwörung und Betrugs  Das US-Justizministerium hat offenbar Ermittlungen wegen des Verdachts auf systematisches Doping ... mehr lesen  
Russland steht unter Druck. (Archivbild)
Witali Mutko blickt selbstkritisch auf seine Amtszeit zurück.
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Sportnation verliert vollends an Glaubwürdigkeit  Immer neue Dopingvorwürfe gegen Russland zerstören auch letzte Reste von Glaubwürdigkeit. Der Platz in der olympischen Familie ist höchst gefährdet. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 18°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 17°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 18°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 18°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 21°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten