NEAT
Weiteres Teilstück des Ceneri-Basistunnels durchschlagen
publiziert: Donnerstag, 21. Jan 2016 / 13:13 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 21. Jan 2016 / 16:05 Uhr

Camorino TI - Kurz vor 12 Uhr ist die 15,4 Kilometer lange Weströhre des Ceneri-Basistunnels rund 700 Meter vor dem Nordportal durchschlagen worden. 1500 Zuschauer verfolgten vor und im Tunnel in Camorino TI einer der letzten Durchstiche der neuen Nord-Süd-Alpentransversalen.

7 Meldungen im Zusammenhang
1991 sei der Volksentscheid zur NEAT gefallen, am 21. Januar 2016 würden die «Ausbrucharbeiten für die erste Flachbahn durch die Alpen» beendet, sagte der Chef der Alptransit Gotthard AG am Donnerstag vor den Medien in Camorino TI. Es sei ein denkwürdiger Tag für die Schweiz und den gesamten Eisenbahnverkehr, so Simoni.

Die Arbeiten am Ceneri-Basistunnel waren 2006 in Angriff genommen worden. Mitte dieses Jahres soll mit dem Einbau der Bahntechnik begonnen werden. Wann der Ceneri-Basistunnel als Ergänzung zum Gotthard-Basistunnel in Betrieb genommen werden kann, ist noch unsicher.

Zuerst muss eine Einigung mit der Gemeinde Camorino TI erzielt werden. Sie war weder mit der Grösse noch mit der Position des Bahntechnikgebäudes am Nordeingang des Tunnels einverstanden und konnte sich damit letzten Sommer vor dem Bundesgericht gegen den Bund und die AlpTransit Gotthard AG durchsetzen.

Ergänzung Gotthard-Basistunnel

«Wir sind zuversichtlich, dass sich eine Einigung finden lässt», so dass keine weitere Verzögerung entsteht, sagte Renzo Simoni am Donnerstag vor dem Durchstich.

Die Zeit drängt: Wenn die Bauarbeiten nicht im März beginnen können, besteht laut Befürchtungen der NEAT-Aufsichtsdelegation das Risiko, dass die Inbetriebnahme verschoben werden muss. Die Eröffnung war bereits früher um ein Jahr auf Dezember 2020 verschoben worden.

Der Ceneri-Basistunnel ist eine wichtige Ergänzung zum 57 Kilometer langen Gotthard-Basistunnel. Erst mit dem Ceneri-Basistunnel wird die mehr oder wenig steigungsfreie Durchquerung der Alpen auf der Gotthardachse möglich.

Gefeiert wurde am Donnerstag der Hauptdurchschlag der Weströhre. Der Durchschlag der Oströhre findet Anfang nächster Woche statt. Dort fehlen aktuell noch 26 Meter.

(cam/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. Juni den Gotthard-Basistunnel eröffnen. Die ... mehr lesen
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Silbermünze Gottardo 2016.
Bern - Die Eidgenössische Münzstätte Swissmint hat am Donnerstag drei neue ... mehr lesen
Bellinzona - Die Tessiner Gemeinde Camorino und die Alptransit Gotthard AG haben beim Streit um ein Bahntechnikgebäude am ... mehr lesen
Der Ceneri-Basistunnel kann wie geplant eröffnet werden.
Bevor das Gotthard-Tunnel eröffnet wird, rauschen noch bis zu 5000 Testzüge durch.
Bellinzona - Bevor der Gotthard-Basistunnel am 1. Juni 2016 feierlich eröffnet werden ... mehr lesen
Bellinzona - Bevor der Gotthard-Basistunnel am 1. Juni 2016 feierlich eröffnet werden kann, rauschen während acht Monaten ... mehr lesen
Der Gotthard-Basistunnel wird am 4. und 5. Juni 2016 eingeweiht.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Italiener starb noch vor Ort.
Bellinzona - Am Montagmorgen ist ein Arbeiter im Ceneri-Basistunnel von einer ... mehr lesen
Bern - Mit der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels im nächsten Jahr rechnet der Bund mit einer «markanten Zunahme» von eintägigen Reisen und Wochenendreisen ... mehr lesen
Der Güterverkehr mit der Inbetriebnahme des neuen Gotthard-Eisenbahntunnels stärker profitieren als beim Lötschberg.
30 Prozent Rabatt auf die Billette für den Gotthard-Eröffnungsanlass.
30 Prozent Rabatt auf die Billette für den Gotthard-Eröffnungsanlass.
Gotthard-Eröffnung  Erstfeld UR - Fehlerhafte Preisberechnung: Wer das kombinierte Angebot für den Gotthard-Eröffnungsanlass vom Wochenende löste, bezahlte mehr, als wer Anreise und Gottardo-Shuttle einzeln kaufte. Nun aber hat die SBB das Problem gelöst. 
Schweizer Bevölkerung steht hinter Kosten für Gotthard-Basistunnel Bern - Zwei Tage vor der Eröffnung erhält der Gotthard-Basistunnel viel Support aus ...
Nur ein Viertel der Befragten hätten nicht so viel Geld für das Gotthard-Tunnel ausgegeben.
Touristische Angebote auf Gotthard-Bergstrecke im Jahr 2017 Bern - Der Fahrplanwechsel Ende 2016 bringt neben kürzeren ...
Gross-Einsatz für die Gotthard-Eröffnung Bern - Rund 3000 Personen stehen im Einsatz, damit die offizielle Eröffnung des ...
Glück im Unglück  in Röschenz BL ereignete sich vergangenen Freitagabend ein spektakulärer ...
Der Autolenker konnte sich aus eigener Kraft aus dem Fahrzeug befreien.
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 13°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 11°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 13°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 11°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bewölkt, etwas Regen
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten