In enger Kurve Felsen erwischt
Weltmeister Loeb gibt nach Unfall auf
publiziert: Freitag, 19. Okt 2012 / 15:38 Uhr
Sébastien Loeb kam nicht ins Ziel. (Archivbild)
Sébastien Loeb kam nicht ins Ziel. (Archivbild)

Der neunfache Weltmeister Sébastien Loeb hat am zweiten Tag des WM-Rennens auf Sardinien nach einem selbst verschuldeten Unfall aufgegeben.

Funfahrzeuge mieten und kaufen
«Wir haben ausgangs einer engen Kurve ein paar Felsen erwischt», sagte Loeb, der bereits seit zwei Wochen als alter und neuer Champion feststeht. Der Citroën des Franzosen wurde dabei nahezu irreparabel beschädigt. «Die Wahrscheinlichkeit, dass er weiterfährt, ist gleich null», sagte ein Sprecher des Teams: «Hätte er noch Chancen auf den Sieg, würden wir es versuchen, aber sein Rückstand ist zu gross.»

Loeb hat in dieser Saison acht der bisherigen elf WM-Rennen gewonnen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Funfahrzeuge mieten und kaufen
Vettel mit Ferrari-Power angetriebenen Sauber unterwegs.
Vettel mit Ferrari-Power angetriebenen Sauber unterwegs.
Strecke in Jerez  Am ersten Tag der bis am Mittwoch dauernden Formel-1-Testfahrten erzielt Ferrari-Neuling Sebastian Vettel auf der 4,4 km langen Strecke in Jerez die schnellste Runde. 
Neue Ära für Ferrari an der Formel 1  Gut zwei Stunden nach Sauber präsentiert auch Ferrari das neue Modell für die Saison ...
Sauber C34 mit blau-gelber Lackierung Das Geheimnis ist gelüftet: Marcus Ericsson und Felipe Nasr bestreiten die Formel-1-Saison mit einem blau-gelben ...
Der neue C34-Ferrari.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4197
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -4°C -4°C bewölkt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Basel -3°C -3°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -2°C -1°C bewölkt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Bern -1°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Luzern -0°C 2°C bewölkt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
Genf 0°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Lugano -0°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten