«Weltrekord-Boxenstopp» von McLaren
publiziert: Sonntag, 22. Jul 2012 / 21:53 Uhr
Jenson Button kann auf ein eingespieltes Boxen-Team zählen.
Jenson Button kann auf ein eingespieltes Boxen-Team zählen.

Ausgerechnet die schon mehrmals indisponiert gewesene Boxencrew von McLaren-Mercedes hat am Sonntag im Grand Prix von Deutschland einen «Weltrekord» aufgestellt.

2 Meldungen im Zusammenhang
Nur 2,31 Sekunden stand Jenson Button beim zweiten Boxenstopp, so schnell wurde noch kein anderer Fahrer unter dem bestehenden Reglement mit neuen Reifen versehen.

Dieser Blitzstopp brachte Button auch am zweitplatzierten Red Bull von Sebastian Vettel vorbei, wodurch dieser später zum riskanten Zurücküberholen auf der Strecke gezwungen war. Wegen einer Regelverletzung bei diesem Manöver wurde Vettel nachträglich mit einer Zeitstrafe versehen und fiel im Endergebnis vom zweiten auf den fünften Platz zurück.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sebastian Vettel muss weiterhin auf seinen ersten Heimsieg warten. Der Deutsche wurde in Hockenheim nachträglich sogar vom ... mehr lesen
Sebastian Vettel.
Fernando Alonso baut seine WM-Führung aus.
Fernando Alonso baute mit seinem dritten Saisonsieg beim Grand Prix von ... mehr lesen
Simona De Silvestro erhält vorerst keine Unterstützung mehr.
Simona De Silvestro erhält vorerst keine Unterstützung mehr.
Unruhe im Team  Kurz vor dem GP Japan herrscht im Schweizer F1-Team Sauber nicht nur wegen der sportlichen Krise (0 WM-Punkte) Unruhe: Die Unterstützung von Testfahrerin Simone De Silvestro ist auf Eis gelegt. 
Jüngster Formel-1-Pilot  Max Verstappen wird drei Tage nach seinem 17. Geburtstag als jüngster Formel-1-Pilot ...
Max Verstappen gibt nächstes Jahr für Toro Rosso sein Renndebüt.
Erster Formel-1-Test für Max Verstappen Max Verstappen absolvierte auf dem Adria International Raceway in Venetien seinen ersten echten Formel-1-Test. ...
Max Verstappen steigt künftig bei Toro Rosso ins Cockpit.
Teenager Verstappen zu Toro Rosso Der 16-jährige Holländer Max Verstappen wird in der kommenden Formel-1-Saison für Toro Rosso an den Start gehen.
Verstappen wird als zweiter Fahrer neben Daniil Kwjat im Toro Rosso zum Einsatz kommen.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2470
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1017
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1017
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2470
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1017
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 12°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 13°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 14°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 13°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 15°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten