Korrektur nach unten
Weniger Polizei im Einsatz in Kölner Silvesternacht als angegeben
publiziert: Donnerstag, 17. Mrz 2016 / 07:01 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 17. Mrz 2016 / 12:52 Uhr
In der Kölner Silvesternacht sollen nur rund 60 Beamte im Einsatz gewesen sein.
In der Kölner Silvesternacht sollen nur rund 60 Beamte im Einsatz gewesen sein.

Köln - Zweieinhalb Monate nach den Übergriffen in der Kölner Silvesternacht gibt es Unstimmigkeiten bei der Zahl der eingesetzten Polizisten am Hauptbahnhof.

3 Meldungen im Zusammenhang
Nach einem Bericht der Kölner Zeitung "Express" sollen deutlich weniger Polizisten am Bahnhof gewesen sein als zunächst bekannt. Ein Polizeisprecher widersprach diesen Angaben am Donnerstagmorgen.
Es sei zwar korrekt, dass weniger Beamten eingesetzt worden seien als wenige Tage nach den Übergriffen mitgeteilt worden war. Die geringere Zahl sei aber bereits seit der Sitzung des Innenausschusses vom 11. Januar bekannt.

Wenige Tage nach den Übergriffen hatte die Polizei noch angegeben, im Bereich des Bahnhofs seien mehr als 140 Landespolizisten eingesetzt worden. Laut "Express" sollen es aber 60 weniger gewesen sein.

Ein Sprecher der Polizei bestätigte diese Zahl und sprach von einer behördeninternen "Fehlinformation in der frühen Phase der Berichterstattung". Am Bahnhof seien 80 Polizisten und somit alle Kräfte der Bereitschaftspolizei zusammengezogen worden. In der gesamten Innenstadt seien dagegen 143 Kräfte eingesetzt gewesen.

In der Silvesternacht war es in Köln massenweise zu Straftaten gekommen. Entsetzen hatten vor allem die sexuellen Übergriffe auf Frauen ausgelöst. Sie sollen von Männern, die nach den Zeugenaussagen aus dem arabisch-nordafrikanischen Raum stammten, umzingelt, bedrängt und bestohlen worden sein. Es wurden auch Vergewaltigungen angezeigt.

(kris/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Köln - Im ersten Prozess um die Straftaten in der Kölner Silvesternacht hat das Amtsgericht Köln am Mittwoch einen Mann zu sechs ... mehr lesen 1
Am Amtsgericht Köln begann heute die Verhandlung.
Köln - Unter massiven Sicherheitsvorkehrungen sind in den deutschen Karnevalshochburgen pünktlich um 11:11 Uhr ... mehr lesen 1
Speckröllchen können jetzt ohne Sport eliminiert ...
Selbstversuch Fett einfrieren  Der Sommer kommt immer näher. Die Fleissigen unter uns, welche die Winterzeit im Fitnessstudio verbracht haben, brauchen sich keine Sorgen zu machen. Wir anderen, welche den Winter vor allem zur intensiven Nahrungsaufnahme genutzt haben, können jetzt entweder express im Gym einziehen, weinen, oder sich den Speck einfach wegfrieren lassen. Genau das habe ich ausprobiert. 
Kim Kardashian ist eine Verfechterin der Atkins-Diät.
Kim Kardashian kämpft mit ihrem Gewicht TV-Star Kim Kardashian will nun endlich auch die letzten überflüssigen Pfunde loswerden.
Jöh  Der Baby-Boom bei den Mufflons läutet jeweils den Frühling im Zoo Basel ein. Zurzeit ...
Mufflons sind Wildschafe.
Kellan Lutz ist Mitglied bei Raya.
FACES Kellan Lutz sucht eine Frau  Frauentraum Kellan Lutz (31) hat keine Lust mehr allein zu sein und probiert deswegen Flirt-Apps aus.  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 7°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 5°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 6°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten