Zweifelhaftes Terror-Gesetz in Saudi-Arabien
Wer den König kritisiert kommt ins Gefängnis
publiziert: Freitag, 22. Jul 2011 / 14:50 Uhr / aktualisiert: Freitag, 22. Jul 2011 / 15:08 Uhr

Kairo/Riad - Saudi-Arabien plant ein neues Anti-Terror-Gesetz, das selbst bei friedlichen Protesten und kritischen Meinungsäusserungen massive Strafen vorsieht.

1 Meldung im Zusammenhang
Der Gesetzesentwurf, den die Menschenrechtsorganisation Amnesty International am Freitag veröffentlichte, erklärt etwa «Zweifel an der Integrität des Königs oder des Kronprinzen» zu einem Verbrechen. Darauf stünden mindestens zehn Jahre Gefängnis.

Unscharf ist auch die im Entwurf enthaltene Definition terroristischer Straftatbestände. Sie umfasst auch Äusserungen, wenn sie «die Einheit der Nation gefährden» oder «Ruf oder Position des Staates beeinträchtigen».

Massive Einschränkung der Rechte

Darüber hinaus schränkt der Entwurf die Rechte von Häftlingen unter Terrorverdacht massiv ein, beanstandet Amnesty International. Terrorverdächtige können demnach bis zu 120 Tage ohne Verständigung der Angehörigen und Benachrichtigung eines Anwalts festgehalten werden.

Sondergerichte können diese Dauer sogar noch verlängern. Der Entwurf sieht ausserdem kein ausdrückliches Verbot von Misshandlungen und Folter vor.

Wohlfahrtsprogramme angekündigt

Saudi-Arabien blieb von dem Aufruhr, der seit der Jahreswende die arabische Welt erschüttert, weitgehend unberührt. In der absolutistischen und islamistischen Monarchie sind Demonstrationen verboten. Darüber hinaus kündigte König Abdullah Wohlfahrtsprogramme im Wert von 120 Milliarden Dollar an, um die Bürger ruhigzustellen.

Zu vereinzelten, rasch unterdrückten Kundgebungen kam es lediglich in der schiitischen Ostprovinz und in der Handelsmetropole Dschidda. Einige Frauen aus der Mittelklasse forderten ausserdem über Internet-Kampagnen ihr Recht ein, endlich Auto fahren zu dürfen.

 

(fkl/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen   3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Bern 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Luzern 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Genf 3°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 4°C 9°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten