Wer war Franz von Assisi?
publiziert: Sonntag, 10. Apr 2005 / 10:35 Uhr

Erstmals fand am Freitag im Zürcher Grossmünsters eine reine Theaterproduktion statt. "Franziskus kopfüber" erzählt die Geschichte des Franz von Assisi ganz ohne missionierenden Charakter.

Das Zürcher Grossmünster bot erstmals eine Bühne für ein reines Theaterstück.
Das Zürcher Grossmünster bot erstmals eine Bühne für ein reines Theaterstück.
SHOPPINGShopping
Franz von AssisiFranz von Assisi
Peter Niklaus Steiner und Stefano Mengarelli heissen die beiden Protagonisten, die sich in diesem Stück um das Leben des heiligen Franz von Assisi kümmern.

Das Duo - beide agieren sowohl als Regisseure als auch als Schauspieler - greift dabei auf ein Theaterstück des italienischen Autors Marco Baliani zurück. Dargestellt wird in dieser Zweimann-Erzählgeschichte das Leben des Franz von Assisi.

Kompromissloser Sucher

Freilich hält sich der gebotene Stoff nicht an die verklärte Version eines von einem Heiligenschein umgebenen Märtyrers. Vielmehr möchten Steiner und Mengarelli, die schon seit mehr als fünf Jahren zusammenarbeiten, eine realitätsnähere Version dieses Mannes bieten. Eines Menschen, der aus reichem Haus stammt und nach prägenden Erlebnissen damit beginnt, alles zu verschenken, das er besitzt.

Dabei wird schon bald klar, dass der Mensch Franziskus ein kompromissloser Sucher und Prediger ist. Er will einen ganz anderen Weg gehen, als das Gros der Menschen seiner Zeit, und das macht ihn in grossen Teilen der Bevölkerung anfangs zu einem Sonderling, der erst lange nach seinem Tod zu dem wird, der heute noch verehrt wird.

Schlichtes Bühnenbild

Die beiden Schauspieler, die zusammen mit Anuschka Scheibel auch Regie führen, erzählen und schlüpfen immer wieder in die Rollen des Franz von Assis und seiner Zeitgenossen. Unterstützt werden sie vom Vokalquintett von Adrian Schmid. Nebst der musikalischen Untermalung mit religiösen Klängen nehmen auch die Sängerinnen und Sänger immer wieder kleinere Rollen im Stück ein.

Das Bühnenbild ist schlicht und besteht im Grunde nur aus einem kleinen hölzernen Podest. Dafür wird das ganze Kirchenschiff in die Aufführung integriert. Und für eine ausgeklügelte Beleuchtung sorgt Gerry Hofstetter, der es versteht, die dichte Atmosphäre des Stückes zu akzentuieren.

Eingängliches Stück

"Franziskus kopfüber" ist ein eingängliches Stück, das frei ist von missionierendem Charakter oder religiös verklärter Darstellung. Es zeigt die Lebensgeschichte eines Mannes auf, der sein Leben dem Glauben und der Hingabe schenkte, dem vielleicht gerade deshalb auch der Extremismus nicht fremd war.

Weitere Aufführungen: 15./16.4 und 10./11.6. April jeweils 20 Uhr sowie 10./15.4. und 12. Juni um 16 Uhr.

(Von Renato Bagattini/sda)

Franz von Assisi

Produkte passend zum Thema
DVD - Unterhaltung
FRANZISKUS - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Liliana Cavani - Actors: Mickey Rourke, Mario Adorf, Helena ...
20.-
BLU-RAY - Religion
DER FRANZISKUSWEG - AUF DEN SPUREN DES HEILIG... - BLU-RAY - Religion
Regisseur: Tanja Frank - Genre/Thema: Religion; Quer durch die Welt; R ...
28.-
Nach weiteren Produkten zu "Franz von Assisi" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Papst Franziskus traf Flüchtlingskinder. (Archivbild)
Treffen mit Kindern  Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern getroffen, deren Eltern bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ums ... mehr lesen  
Mekka-Wallfahrt  Riad - Saudi-Arabien und der Iran sind ... mehr lesen
Die Beziehungen zwischen den beiden rivalisierenden islamischen Ländern sind auf einem Tiefpunkt. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 16°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
St. Gallen 16°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Lugano 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten