4. - 18. August 2012
Wertewandel am 27. Davos Festival
publiziert: Sonntag, 17. Jun 2012 / 15:11 Uhr
SPARK spielen am 10.08.2012 in der Vinothek im Steigenberger Hotel Belvédère.
SPARK spielen am 10.08.2012 in der Vinothek im Steigenberger Hotel Belvédère.

Vom 4. bis 18. August 2012 findet unter dem Motto «Wertewandel» in Davos und Umgebung das 27. Davos Festival statt. Die Konzerte des Kammermusikfestivals für internationale Nachwuchstalente sind dieses Jahr den Freigeistern, Innovatoren und Pionieren der Musikgeschichte gewidmet.

Am diesjährigen Davos Festival erklingt Musik aus über fünf Jahrhunderten, höchst inspirierend und klangintensiv. Von der Sturm- und Drang-Epoche der Bach-Söhne bis zu den Berliner Kabaretts der 20er Jahre, von Beethovens grossen Gesten bis zu Schostakowitschs gebannten 24 Präludien und Fugen. Schuberts Flucht in unendliche Räume, Richard Strauss' Festhalten an der Alten Schönheit und die Trance-Konzepte der Minimal Music giessen ihren beruhigenden Klang zwischen die teils wilden Experimente der Kollegen. Seite an Seite mit der Britin Rebecca Saunders als composer in residence.

Internationale junge Klassiktalente

Auch diesen Sommer präsentieren sich in Davos internationale junge Klassiktalente einem interessierten Publikum. Zu sehen sind u.a. die Gewinner des Schweizer Nicati Wettbewerbs 2011 Antoine Françoise und Robin Green (Klavierduo), der junge mehrfach ausgezeichnete ukrainische Pianist Kirill Zwegintsov, der die 24 Präludien von Schostakowitsch spielt, und auch die Klassik Band SPARK, die im vergangenen Jahr den ECHO Klassik gewonnen hat, kann man in Davos erleben. Der Schweizer Rapper Kutti MC stellt seine poetische Sprachvirtuosität des «Freischwimmers» an einem Nocturne-Konzert dem Werk «Pierrot lunaire» von Arnold Schönberg gegenüber. Und Erstmals veranstaltet das Davos Festival dieses Jahr einen Musikvermittlerworkshop, der von Barbara Balba Weber geleitet wird. Interessierte Musikerinnen und Musiker sowie Musikstudierende können sich bei der Festivalleitung anmelden.

Livestreaming ins Internet

Bereits in den vergangenen Jahren übertrug das Davos Festival Konzerte mit Livestreaming ins Internet und konnte auf diese Weise erfolgreich ein weltweites Publikum ansprechen. Auch diesen Sommer können wieder mehrere Konzerte unter www.davosfestival.ch live im Internet mit verfolgt werden, z.B. am 12., 13. und 14. August 2012.

Am Davos Festival - young artists in concert trifft sich seit 27 Jahren die junge, internationale Klassikszene zu Kammermusik, die von Alter bis Neuer, von komponierter zu improvisierter Musik reicht. Unterstützt wird das Davos Festival seit seinen Anfängen vom Partner Credit Suisse.

(li/pd)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 11°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 12°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 11°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 13°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 13°C 15°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten