Wahl entschieden
Wien für Eurovision Song Contest 2015 auserkoren
publiziert: Mittwoch, 6. Aug 2014 / 23:14 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 7. Aug 2014 / 00:54 Uhr
Der nächste Eurovision Song Contest findet in Wien statt.
Der nächste Eurovision Song Contest findet in Wien statt.

Wien - Nach wochenlangen Diskussionen soll der Eurovision Song Contest (ESC) 2015 nun in Wien ausgetragen werden. Zuletzt waren noch Innsbruck und Graz mit im Rennen gewesen.

4 Meldungen im Zusammenhang
«Nach sorgfältiger Prüfung und genauer Abwägung aller relevanten Parameter ist unsere Wahl auf Wien gefallen», sagte der Generaldirektor des ausrichtenden Österreichischen Rundfunks ORF, Alexander Wrabetz, am Mittwoch.

Nach dem Sieg der österreichischen Drag-Queen Conchita Wurst beim diesjährigen ESC in Kopenhagen soll das Finale des musikalischen Grossereignisses im kommenden Jahr in der Stadthalle der österreichischen Hauptstadt über die Bühne gehen. Die beiden Halbfinals sind für den 19. und 21. Mai 2015 angesetzt.

Wurst hatte mit ihrem Song «Rise like a Phoenix» gewonnen. Das Land des Siegers ist in der Regel auch Veranstalter des folgenden Song Contests.

Auch Innsbruck gut im Rennen

Ursprünglich sollte die Entscheidung über den Austragungsort bereits im Juli bekanntgegeben werden. Medienberichten zufolge gab es jedoch zuletzt innerhalb des ORF einige Befürworter der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. In der dortigen Olympiahalle wurden unter anderem Spiele der Handball-Europameisterschaft 2010 und der Eishockey-Weltmeisterschaft 2005 ausgetragen.

«Wir hatten drei sehr interessante Angebote, die alle über unseren Erwartungen lagen», sagte Wrabetz. Jüngst hatten sich sowohl Conchita Wurst als auch Udo Jürgens, der 1966 den europäischen Songwettbewerb für Österreich gewonnen hatte, für die österreichische Hauptstadt ausgesprochen. «Die Welt erwartet sicher Wien», sagte Jürgens der Nachrichtenagentur dpa.

Ursprünglich hatten sich 12 Standorte in Österreich beworben. Unter anderem waren Kärnten mit dem Wörthersee Stadion und die Stadt Wels in Oberösterreich mit einer bestehenden und einer im Bau befindlichen Messehalle im Rennen.

Kopenhagen viel teurer als erwartet

Der ORF rechnete zunächst mit Kosten von 25 Millionen Euro für die Veranstaltung und Einnahmen von zehn Millionen Euro. Das genaue Budget soll im Oktober vorgestellt werden.

Am Montag war bekanntgeworden, dass der diesjährige ESC in Kopenhagen dreimal soviel gekostet hat wie erwartet. Ursprünglich waren 4,6 Millionen Euro veranschlagt. Vor allem wegen des Umbaus früherer Werfthallen zur Show-Arena lagen die Kosten am Ende bei 15 Millionen Euro.

(bg/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wien - Ab sofort stimmt ein ... mehr lesen
Der Eurovision Song Contest 2015 wird in Wien ausgetragen.
Conchita Wurst gewann den den diesjährigen Eurovision Song Contest.
Wien - Als Gastgeber des Eurovision Song Contest (ESC) 2015 will sich Wien mit rund zwölf Millionen Franken an den Kosten beteiligen. Das meiste Geld - fast elf Millionen ... mehr lesen
Kopenhagen - Der Eurovision Song ... mehr lesen
Der Eurovision Song Contest kommt 2015 nach Österreich.
Kopenhagen - Der Triumph der ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 0°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 2°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 2°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 0°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 2°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 2°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 9°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten