Willisau: OM, Young Gods, Frau Hunger & Herr Zorn
publiziert: Mittwoch, 27. Aug 2008 / 09:30 Uhr

Willisau LU - Mit einer exklusiven Reunion der Gruppe OM wird heute das 34. Jazz Festival Willisau eröffnet. Schwerpunkte der diesjährigen Ausgabe sind massgebende Formationen aus der Schweiz sowie der New Yorker Musiker John Zorn.

OM ist Electricjazz- Freemusic: So nannte das Luzerner Quartett OM in den siebziger Jahren seine Fusionen aus Jazz, Rock, Space und Improvisation.
OM ist Electricjazz- Freemusic: So nannte das Luzerner Quartett OM in den siebziger Jahren seine Fusionen aus Jazz, Rock, Space und Improvisation.
SOMMERGUIDE-INFOBOX

Jazz Festival Willisau

1 560 Personen gefällt das
2 Meldungen im Zusammenhang
Das Angebot des fünftägigen Festivals (27. bis 31. August) ist mit sechs Doppelkonzerten unverändert. Dazu kommen Late Spots am Freitag und Samstag, drei Solokonzerte in der Stadtmühle sowie tägliche Konzerte im Festzelt.

Zum Auftakt gibts eine einmalige Reunion der Gruppe OM. Die Schweizer Formation war von 1972 bis 1982 ein stilbildender Motor des Jazz-Rock in Europa.

Zum Schweizer Jazzakzent in Willisau gehört der Auftritt des Albin Brun Ensembles mit dem Obertonsänger Christian Zehnder unter dem Motto «Folklore & Fun».

Mit dem Trio des Lausanner Pianisten Colin Vallon und der Gruppe Scope des Keyboarders Hans-Peter Pfammatter ist auch die junge Schweizer Szene vertreten.

The Young Gods akustisch mit Sophie Hunger

Bereits seit Mitte der achtziger Jahre machen die aus der Genfer New Wave-Szene hervorgegangenen The Young Gods von sich reden. In Willisau spielen sie akustisch mit einem Streichquartett und der Sängerin Sophie Hunger.

Eine ungewöhnliche Schweizer Grossformation, das Roots Down Orchestra mit 16 Musikerinnen und Musikern, bringt Tommy Meyer auf die Willisauer Bühne.

Der internationale Jazz ist in diesem Jahr mit den Free Form Funky Freqs (Vernon Reid, Jamaladeen Tacuma, Grand Calvin Weston) mit der Pianistin Aki Takase und The Good Boys, dem Norweger Bugge Wesselthoft sowie dem Charles Lloyd Trio Sangam vertreten.

Das Abschlusskonzert am Sonntag prägt der New Yorker John Zorn. Er gehört zweifellos zu den vielseitigsten Musikern, mäandert einerseits in der Avantgarde, erweckt anderseits auch die jüdischer Klezmer-Tradition zu neuem Leben.

(dl/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Willisau LU - Das Jazz Festival Willisau gehört zu den inspirierendsten Festivals mit ... mehr lesen
Immer mehr jüngere Leute kommen zum Jazz Festival Willisau.
Stilistisch und formal zeigte sich das Festival vielfältig.
Willisau - Die Ecstasy Brass Band ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal zusammen. Entstanden ist eine Platte, die zwischen Wehmut und Genialität einen letzten Höhepunkt darstellt. mehr lesen  
piratenradio.ch Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 12°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 15°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Bern 10°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 12°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 14°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 15°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten