Windows Phone 7 setzt auf mobile Games
publiziert: Dienstag, 17. Aug 2010 / 12:24 Uhr
Xbox Live auf Windows Phone 7 vernetzt Gamer mobil wie von der Konsole bekannt.
Xbox Live auf Windows Phone 7 vernetzt Gamer mobil wie von der Konsole bekannt.

Köln/Wien - Microsoft präsentiert auf der diesjährigen gamescom neben der Bewegungssteuerung Kinect insbesondere Windows Phone 7 als mobile Spieleplattform.

5 Meldungen im Zusammenhang
Dabei setzt Microsoft besonders auf Xbox Live für das Smartphone-Betriebssystem. «Mobile Gaming gibt es schon lange. Aber eine derart direkte Anbindung an eine so grosse Community ist neu», meint Microsoft-Produktsprecher Herbert Koczera im Gespräch mit pressetext.

Gamer bekommen somit auf dem Smartphone als Spielehandheld eine direkte Verbindung zu Xbox-360-Features. Rechtzeitig zur Weihnachtssaison werden über Xbox Live auf Windows Phone 7 über 60 Titel bereitstehen. Dabei sieht Microsoft eine Stärke des eigenen Angebots dem mobilen Spielemarkt in dem plattformübergreifenden Gaming-Zugang.

Vernetzte Spielfreude

Xbox Live auf Windows Phone 7 vernetzt Gamer mobil unter anderem mit Avataren oder Achievements wie von der Konsole bekannt. Das bietet Smartphone-Usern ein vertrautes und auch plattformübergreifendes Spielerlebnis.

Spieleproduzenten sollen ebenfalls profitieren. «Wir haben für Games auf Windows Phone 7 eine Entwickleroberfläche, mit der viele Developer bereits vertraut sind», erklärt Koczera. Zur Gestaltung von Spielen dienen entweder Silverlight oder das XNA-Framework. «Das ist zudem ein Startvorteil, um auf dem Markt auch schnell aufzuholen», betont der Microsoft-Sprecher.

Denn Microsoft will mit Windows Phone 7 am milliardenschweren Handy-Games-Markt mitnaschen. Doch die Konkurrenz ist gross. Immerhin haben besonders iPhone und Android tragbaren Konsolen bereits grosse Teile des mobiles Spielemarkts abspenstig gemacht. Als Späteinsteiger in diesen Kampf soll Windows Phone 7 nicht zuletzt als Allrounder punkten. «Xbox Live ist dort nur einer von sechs grossen Hubs. Die Verbindung mit anderen starken Diensten in einem Gerät ist sicher ein Vorteil», meint Koczera.

«Kinetische» Bewegung

Während Microsoft beim Smartphones mithilfe von Games mit dem Business-Image von Windows Mobile bricht, präsentiert sich das Unternehmen auf der gamescom auch als Konsolen-Innovator. Denn im Rahmen der Messe präsentiert das Unternehmen die Bewegungssteuerung Kinect erstmals in Europa der breiten Öffentlichkeit. Dabei verspricht Microsoft einen Blick auf mehr Inhalte der Launch-Titel als bei bisherigen Presse-Previews. Rechtzeitig zur gamescom steht auch der europäische Verkaufsstart für Kinect fest, der 10. November 2010.

(bert/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Windows Phone 7 soll voraussichtlich im Herbst eingeführt werden.
eGadgets Kurz vor dem Start der neuen mobilen Windows-Version Windows Phone 7 für Handys ... mehr lesen
Noch in diesem Jahr wird Microsoft das neue Handy-Betriebssystem Windows Phone 7 in Europa auf den Markt bringen, vor kurzem wurde das neue System exklusiv in Hamburg der Presse vorgestellt. Dabei wurde deutlich, dass der Software-Gigant aus Redmond den Geräte-Herstellern enge Vorgaben ins Pflichtenheft schreibt, wie ein Windows-Handy in Zukunft aussehen soll. Ein schlichter Speicherkarten-Slot gehört zum Beispiel nicht dazu. mehr lesen 
Verwirrung um den Nachfolger von Windows Mobile 6.5.
Windows Phone 7 hat teilweise ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich ...
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April 2017, auf der Messe Zürich, vermitteln die Messen einen umfassenden Marktüberblick. mehr lesen 
«Digital Natives» sollen motiviert werden  Die exzessive Internetnutzung erhöht bei Kindern die Wahrscheinlichkeit eines Burnouts in der Schule. mehr lesen  
iPad in der Schule: Das Web ist immer dabei.
Crossplay ab heute verfügbar  Psyonix erreicht mit seinem Überraschungshit Rocket League einen weiteren Meilenstein und verbindet nun auch Xbox-One-«Kicker» mit der ... mehr lesen  
Nintendo an der E3  Nintendo setzt in diesem Jahr an der E3 ... mehr lesen
Link ist zurück!
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 15°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten