Rechtsstreit beendet
Winklevoss-Zwillinge akzeptieren Facebook-Vergleich
publiziert: Donnerstag, 23. Jun 2011 / 09:31 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 23. Jun 2011 / 12:25 Uhr
Mark Zuckerberg kann wieder aufatmen.
Mark Zuckerberg kann wieder aufatmen.

San Francisco - Die Studienkollegen des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg haben ihren Rechtsstreit um die Urheberschaft der Idee zu dem sozialen Netzwerk aufgegeben. Sie akzeptierten nun doch einen Vergleich, der 2008 ausgehandelt worden war.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
FacebookFacebook
In einer kurz gehaltenen Erklärung teilten die Zwillinge Cameron und Tyler Winklevoss dem Gericht am Mittwoch mit, dass sie nun doch einen 2008 ausgehandelten Vergleich im damaligen Wert von 65 Mio. Dollar akzeptieren. Vor Gericht wollten die Brüder das Abkommen, das ihnen 20 Mio. Dollar in bar und 45 Mio. Dollar an Unternehmensanteilen zusprach, ursprünglich kippen lassen.

Ein Bundesgericht hatte ihre Klage jedoch abgewiesen, in der sie behaupteten, falsch über den Wert der Anteile informiert worden zu sein. Das Gericht begründete seine Entscheidung damit, dass sie von einer Schwadron von Anwälten und ihrem Vater, einem Wirtschaftsprofessor, vertreten worden waren.

Den Gang vor den Obersten Gerichtshof der USA wollen sich die Zwillinge nun sparen. Ihre Anteile an Facebook haben mittlerweile einen Wert von 100 Mio. Dollar.

(nat/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema

Facebook

Diverse Produkte rund um die Online-Plattform und mehr...
Interior - Fussmatten
HIER GEFÄLLT'S MIR FUßMATTE - TÜRVORLEGER - Interior - Fussmatten
Blauer Türvorleger aus Polypropylen und rutschfester Gummi-Unterseite. ...
25.-
Nach weiteren Produkten zu "Facebook" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ohne Social Media geht es nicht
Ohne Social Media geht es nicht
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. Das Projekt mit dem Namen «Marea» solle im August in Angriff genommen und im Oktober 2017 fertiggestellt werden, teilten die beiden US-Technologie-Unternehmen am Donnerstag mit. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 3°C 8°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Bern 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 3°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 3°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt, wenig Regen
Lugano 7°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten