Eklat im Trainingslager
Wirbel beim SC Paderborn
publiziert: Montag, 25. Jan 2016 / 11:40 Uhr
Stefan Effenberg muss heute zur Krisensitzung antreten.
Stefan Effenberg muss heute zur Krisensitzung antreten.

Im Trainingslager des Bundesliga-Absteigers SC Paderborn im südtürkischen Belek sorgt ein vermeintlicher Sex-Skandal für grossen Wirbel.

1 Meldung im Zusammenhang
Gemäss türkischen Medienberichten soll sich ein Spieler von Paderborn in der Nacht auf Samstag der sexuellen Belästigung schuldig gemacht haben. Das «Opfer», eine Mitarbeiterin der Agentur, welche für den Verein von Trainer Stefan Effenberg das Trainingscamp organisiert hatte, stellt nun gegenüber der Deutschen Presse-Agentur dpa klar: «Dass ich sexuell belästigt worden sei, habe ich aus der Zeitung erfahren.»

Tatsache ist, dass die Frau mit anderen Klubvertretern in der Lobby sass, als ein Spieler kurz eintrat und an seiner Hose zupfte, aber sofort wieder verschwand. Sie hätten, im Gegensatz zu türkischen Journalisten, davon kaum Notiz genommen.

Trotzdem gibt der Vorfall beim Tabellen-16. der 2. Bundesliga zu reden, auch, weil sich die Spieler im Nobelhotel generell «ungebührlich» verhalten sollen. Für Montag ist eine Krisensitzung mit Trainer Effenberg, Präsident Wilfried Finke und Geschäftsführer Michael Born angesetzt. Dem fehlbaren Spieler droht die Suspendierung.

Auch YB hat Grund sich aufzuregen

Auch Super-Ligist Young Boys, der im gleichen Hotel logiert, kann sich über das Verhalten der Paderborner aufregen: Die Deutschen hatten sich den Velos ermächtigt, welche eigentlich für die Berner Kicker reserviert gewesen waren.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der deutsche Zweitligist Paderborn entlässt seinen Stürmer Nick Proschwitz. Der ehemalige Thuner soll sich im Trainingslager im ... mehr lesen
Keine Zukunft für den ehemaligen Stürmer des FC Thun beim Bundesligisten.
Ein Richter lehnte die Forderungen der Ex-Freundin von Chris Brown ab, sein Sorgerecht der gemeinsamen Tochter einzuschränken.
Ein Richter lehnte die Forderungen der Ex-Freundin von Chris Brown ...
Wieder gewonnen  Rapstar Chris Brown muss keine Einschränkungen im Sorgerecht hinnehmen. 
Chris Brown erneut angezeigt Ein Fotograf hat Anzeige gegen Sänger Chris Brown erstattet, nachdem dessen Bodyguard ihn angegriffen haben soll.
Ein Paparazzo wurde auf einer Yacht-Party angeblich von einem Bodyguard des Musikers Chris Brown attackiert.
Fashion Deal Nummer drei im Sack  Nachwuchsmodel Lottie Moss unterzeichnete einen Vertrag mit der New Yorker Agentur The ...  
Lottie Moss landete einen neuen Coup und arbeitet nun schon für drei Modelagenturen.
Lottie Moss und Lucky Blue Smiths erstes 'Vogue'-Cover Die französische 'Vogue' hat für die Mai-Ausgabe Lottie Moss (18), die kleine Schwester von Kate ...
Für die beiden Teenie-Schönheiten ist es das erste «Vogue»-Cover.
Titel Forum Teaser
Unglücksfälle 200-Meter-Senkloch in Florenz Florenz - Böse Überraschung für Autobesitzer in Florenz: ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 7°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 5°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 6°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten