Witali Klitschko lässt sportliche Zukunft offen
publiziert: Montag, 29. Okt 2012 / 16:15 Uhr
Witali Klitschko.
Witali Klitschko.

Boxweltmeister Witali Klitschko hat seine sportliche Zukunft nach dem erstmaligen Einzug seiner Partei in das ukrainische Parlament offen gelassen.

6 Meldungen im Zusammenhang
Er werde sich zu der Frage äussern, wenn sie für ihn anstehe, sagte der 41-jährige WBC-Champion im Schwergewicht am Sonntag nach der Schliessung der Wahllokale im ukrainischen Fernsehen. Nach Angaben der Wahlleitung in Kiew kam Klitschkos Partei Udar nach Auszählung von gut einem Fünftel der Stimmen auf 12,34 Prozent.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Witali Klitschko will in diesem Jahr nicht mehr in den Boxring steigen. Er leide an einer Verletzung an der Hand. mehr lesen
Witali Klitschko muss lange Zeit pausieren.
Vitali Klitschko gilt als möglicher Präsidentschaftskandidat der Opposition.
Kiew - Die ukrainische Opposition um Boxweltmeister Vitali Klitschko hat ... mehr lesen
Kiew - Die prorussische Partei des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch hat laut vorläufigen Ergebnissen die ... mehr lesen
Staatliche Mittel für Wahlkampfzwecke seien missbraucht worden.
Die Partei von Präsident Viktor Janukowitsch liegt vorn.
Kiew - Die prorussische Partei des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch ... mehr lesen
Kiew - Mit Aufrufen der Opposition zum Regierungswechsel hat am Sonntag in der Ukraine die Parlamentswahl ... mehr lesen
«Nur blinde und taube Menschen können diese Wahlen fair nennen», teilte die inhaftierte Oppositionsführerin Julia Timoschenko mit.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Mehr als 3700 ausländische Beobachter überwachen die Wahl in der Ukraine.
Kiew - In der Ukraine hat am Sonntag die Wahl eines neuen Parlaments begonnen. ... mehr lesen
Nuri Seferi. (Archivbild)
Nuri Seferi. (Archivbild)
Gegen Perdomo  Am internationalen Box-Meeting in Berlin fährt Nuri Seferi einen weiteren Sieg ein. Der 37-Jährige Burgdorfer mit albanischen Wurzeln setzt sich im Cruisergewicht gegen Gusmyr Perdomo durch. 
Der frühere venezolanische Box-Champion Antonio Cermeño ist in seiner Heimat ermordet worden. Seine Leiche wurde auf einer Landstrasse im Bundesstaat Miranda ... mehr lesen  
Antonio Cermeño.
Immer noch viel Respekt für den «Grössten».
836'500 Dollar  New York - Ein Stück Sportgeschichte ist in New York für 836'500 Dollar versteigert ...  
Gegen Australier Leapai  Wladimir Klitschko kehrt am 26. April in den Boxring zurück. Der Schwergewichts-Champion der WBO, WBA und ...  
Wladimir Klitschko steht vor seinem 25. WM-Kampf. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • solaso aus Fislisbach 4
    Krach Es ist ja schon eigenartig, da gibt es Leute die klagen über den ... Fr, 04.04.14 10:39
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • thomy aus Bern 4091
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 8
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • JasonBond aus Strengelbach 4108
    Hui echt jetzt? Da hat sich Nadal dieses mal aber erstaunlich schnell ... Fr, 14.02.14 08:33
  • tigerkralle aus Winznau 86
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -1°C 6°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -1°C 6°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen -0°C 10°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 1°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 3°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 11°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 5°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten