Happy End nach Streit mit Plattenfirma
Wiz Khalifa: Neues Album ist fertig
publiziert: Dienstag, 18. Sep 2012 / 10:54 Uhr
Doch noch ein Happy End für Wiz Khalifa.
Doch noch ein Happy End für Wiz Khalifa.

Der Rapper Wiz Khalifa und sein Plattenlabel 'Atlantic Records' freuen sich, endlich ein «glückliches Medium» gefunden zu haben.

Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
1 Meldung im Zusammenhang
Wiz Khalifa (25) hat sein neues Album 'O.N.I.F.C.' fertiggestellt und findet, es ist toll und glücklich geworden. Dabei sah es erst zunächst nicht nach einem Happy End aus: Der Hip-Hopper ('Black and Yellow') stritt mit seiner Plattenfirma 'Atlantic Records', während er mit den Aufnahmen zu seinem neuesten Streich beschäftigt war. Das Label wollte mehr Songs des Künstlers haben, aber Khalifa pochte auf eine bestimmte Anzahl an Liedern.

Doch nun ist 'O.N.I.F.C.' fertig und alle Beteiligten zufrieden. «Es war immer ein glückliches Medium», meinte der Lebensgefährte von Amber Rose (28) gegenüber 'MTV News'. «Es ist, wie ich schon einmal sagte, man muss seine Ansichten deutlich machen. Ich war an diesem Punkt, an dem ich meine Meinung vertreten und zu ihr stehen musste. Das ist für niemanden ein Problem. Wir waren zu einer bestimmten Zeit einfach an diesem Punkt.»

Wiz Khalifa setzte alles daran, jeden Track auf 'O.N.I.F.C.' mit grosser Sorgfalt zu behandeln. Sich selbst als ausgefeilten Musiker zu präsentieren, war etwas, was für den Künstler besonders wichtig war. «Das Album ist komplett fertig und so war es die ganze Zeit, man musste ihm nur den letzten Schliff geben. All die Elemente, die man von einem Wiz-Projekt' erwartet, man bekommt jedes einzelne dieser Elemente, während ich finde, dass das erste Album einige vermissen liess», fasste Wiz Khalifa sein Album in Worte.

(bg/Cover Media)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Freundin von Wiz Khalifa (25), Amber Rose (29), wurde gestern zum ersten Mal Mutter. mehr lesen
Model Amber Rose brachte gestern ihr erstes Kind, einen Sohn, auf die Welt.
Schallplatten vom Feinsten in der 50s Tankstelle am Platztor
In der Nacht zum Sonntag starb der ...
Bekannter Satie-Wiederentdecker  Paris - Der französische Pianist Aldo Ciccolini ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Ciccolini gilt als Wiederentdecker des Komponisten Erik Satie. 
Schweizer Vertretung für Event in Wien gekürt  Kreuzlingen TG - Die Genferin Mélanie René reist im Mai für die Schweiz nach Wien an den Eurovision ...  
Carnevale di Venezia  Rom - Am Wochenende hat der traditionsreiche Karneval von Venedig begonnen. Mit der «Festa Venezia» wurde das farbenfrohe Spektakel aus Musik, Strassenkunst und Kultur in der Lagunenstadt eingeläutet.  
Katy Perry versprach Frauenpower für den Super Bowl.
Katy Perry verrät keine Details  Musikerin Katy Perry (30) kündigte einen weiblichen Überraschungsgast bei ihrer Performance beim Super Bowl an.  
Titel Forum Teaser
  • FrlRottenmeier aus frankfurt 7
    Spiessige Provinz Daran sieht man, wie provinziell doch Zürich ist. Was Zürcher für schön ... Mo, 19.01.15 16:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2740
    Leute... die Redaktionen und Karrikaturisten bedrohen, müssten eigentlich längst ... Do, 15.01.15 11:33
  • jorian aus Dulliken 1552
    BLABLABLA! Da hat der Schawinski mal was abgekriegt, dieser Narzist. Die BILLAG ... Sa, 20.12.14 03:55
  • jorian aus Dulliken 1552
    Warum schlagen Sie auf die SVP? Ich bin Ausländer, das habe ich hier schon mehramls geschrieben. Für ... Sa, 20.12.14 03:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Jetzt aber mal Halt! Was war an diesem Gespräch nicht in Ordnung? Es trafen zwei wie Dr. ... Fr, 19.12.14 21:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1155
    Und heute palavert dieser neue Pascha der Türken von der Gleichberechtigung der Geschlechter. Es ... Mo, 24.11.14 17:58
  • Farahdiba aus Bülach 1
    Grandioses Essen in einem schönen Zelt Wir hatten uns vor der Show für ein 3-Gang Dinner im schön geschmückten ... Mo, 24.11.14 09:05
  • Menschenrechte aus Bern 115
    entdecker amerika so was von Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört, ... Sa, 22.11.14 17:34
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -4°C -4°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -3°C -3°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -2°C -2°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern -1°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -0°C 0°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 0°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Lugano -0°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten