Wolf Biermann erhält Cuxhavener Ringelnatz-Preis
publiziert: Freitag, 16. Jun 2006 / 20:31 Uhr

Cuxhaven - Der Liedermacher und Literat Wolf Biermann ist mit dem diesjährigen Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik der Stadt Cuxhaven ausgezeichnet worden.

Wolf Biermann habe die Nachkriegsliteratur geprägt wie kaum ein anderer.
Wolf Biermann habe die Nachkriegsliteratur geprägt wie kaum ein anderer.
2 Meldungen im Zusammenhang
Wie Ringelnatz verbinde Biermann das Subversive mit dem Spielerischen, sagte WDR-Intendant Fritz Pleitgen in einer Laudatio. Beide seien Volksdichter im wahrsten Sinne des Wortes.

In der durch Erinnerungen an Begegnungen mit Biermann geprägten Laudatio hob Pleitgen die literarische und auch die politische Bedeutung des Preisträgers hervor. Der heute 70-Jährige habe sowohl in der DDR als auch nach seiner spektakulären Ausbürgerung stets als politisch denkender Mensch und als Literat auf seinem Standpunkt beharrt.

Biermanns Lyrik zeichne sich zudem wie bei Ringelnatz durch ihre genaue Komposition aus Worten, Rhythmus und Bildern aus.

Nachkriegsliteratur geprägt

Biermann habe die Nachkriegsliteratur geprägt wie kaum ein anderer, sagte der Vorsitzende der Preisjury, der Göttinger Literaturwissenschaftler Frank Möbus. Er habe die Entwicklung Deutschlands über mehrere Generationen hinweg begleitet und dabei stets am deutschen Gewissen gerüttelt.

Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben und ist mit 10 000 Euro dotiert. Den damit verknüpften Förderpreis für Nachwuchslyriker im Wert von 5000 Euro übergab Biermann an Andrè Schinkel aus Halle, der 1994 mit seinem Gedichtband «durch ödland nachts» debütierte.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Solingen - Joachim Ringelnatz war ... mehr lesen
«Natürlich war die DDR ein Unrechtsstaat.»
Berlin - In einer von Emotionen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 5°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 2°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 4°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 8°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten