Auszeichnung für österreichischen Schriftsteller
Wolf Haas erhält Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor
publiziert: Sonntag, 21. Feb 2016 / 15:12 Uhr
Der österreichische Schriftsteller Wolf Haas hat unter anderem acht Kriminalromane rund um den kauzigen Privatdetektiv Simon Brenner geschrieben, einige von ihnen wurden verfilmt.
Der österreichische Schriftsteller Wolf Haas hat unter anderem acht Kriminalromane rund um den kauzigen Privatdetektiv Simon Brenner geschrieben, einige von ihnen wurden verfilmt.

Bern - Der österreichische Schriftsteller Wolf Haas ist mit dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor geehrt worden. Der Wiener Autor nahm die mit 10'000 Euro dotierte Auszeichnung am Samstag in Kassel entgegen.

1 Meldung im Zusammenhang
Der 55-Jährige hat unter anderem acht Kriminalromane rund um den kauzigen Privatdetektiv Simon Brenner geschrieben, einige von ihnen wurden mit Josef Hader in der Hauptrolle verfilmt.

Der Preis wird seit 1985 jährlich von der Stiftung Brückner-Kühner und der Stadt an Autoren vergeben. Die Entscheidung für Haas hatte der Stiftungsrat damit begründet, dass er mit «ausgefeilten Sprach- und Erzählexperimenten» unterhalte. Loriot, Hanns Dieter Hüsch und Gerhard Polt wurden schon mit dem Preis ausgezeichnet. Der mit 3000 Euro verbundene Förderpreis Komische Literatur ging an die Berliner Autorin Kirsten Fuchs.

(asu/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bremen - Der österreichische ... mehr lesen
Der österreichische Schriftsteller Wolf Haas.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher ...
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen ... mehr lesen  
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 17°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 14°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 16°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 17°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 20°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten