«Mit grösster Wahrscheinlichkeit»
Wolf reisst in Nidwalden acht Schafe
publiziert: Freitag, 5. Jun 2015 / 11:02 Uhr
Wölfe verfügen über sehr grosse Einzugsgebiete. (Symbolbild)
Wölfe verfügen über sehr grosse Einzugsgebiete. (Symbolbild)

Emmetten NW - Wahrscheinlich war es ein Wolf, der in der Nacht auf Freitag in Emmetten NW acht Schafe gerissen und getötet hat. Dasselbe Tier soll am Vortag bei Isleten UR unterwegs gewesen und von einem Autofahrer fotografiert worden sein. Die DNA soll nun Gewissheit bringen.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
WölfeWölfe
Die Schafe waren in Emmetten in einem rund 1,5 Hektar grossen Gehege mit total 34 Tieren. Vier Schafe starben unmittelbar bei der Attacke gegen 2 Uhr morgens, vier weitere wurden schwer verletzt und vom Wildhüter erlöst. Das sagte Fabian Bieri, Abteilungsleiter Jagd und Fischerei beim Kanton Nidwalden, auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda.

Gemäss dem Rissbild handelte es sich «mit grösster Wahrscheinlichkeit» um einen Wolf, sagte Bieri. Gewissheit soll die Auswertung von DNS-Spuren bringen.

Die Behörden gehen davon aus, dass der Wolf rund 24 Stunden vorher im Kanton Uri bei Isleten am Vierwaldstättersee gesichtet worden ist. Ein Autofahrer fotografierte das Tier, wie es im Siedlungsgebiet nachts über die Strasse lief.

Auch Foto deutet auf Wolf hin

Das Tier sei in gemächlichem Tempo getrottet, habe die Strasse überquert und sei hinter einem Haus verschwunden, sagte der Augenzeuge der Neuen Urner Zeitung. Er machte mit dem Mobiltelefon vier Bilder des Tieres.

Gemäss Analyse der Fotos durch die Schweizer Raubtierforschungsstelle Kora handle sich wohl um einen Wolf, sagte der Urner Jagdverwalter Josef Walker auf Anfrage.

Die Behörden von Uri und Nidwalden benachrichtigen als Vorsichtsmassnahme Bauern und Schafhalter in den betroffenen Regionen. Die Schafhalterin in Emmetten werde ihre Schafe vorübergehend nachts in einem Stall unterbringen, sagte der Nidwaldner Jagd- und Fischereiverwalter.

Wo der Wolf sich jetzt aufhalte, sei schwer zu sagen, sagte Bieri. Die Tiere verfügten über sehr grosse Einzugsgebiete. Ein Tier könne in einer Nacht zwischen rund 50 bis 70 Kilometer zurücklegen.

Letztmals wurden in der Zentralschweiz im Kanton Schwyz ein Wolf nachgewiesen. Er riss am 7. Juni 2014 mehrere Tiere im Gebiet Nuoler Ried. Es handelte sich um einen Wolf, der aus dem Kanton Graubünden eingewandert war. Das Tier wurde rund zehn Tage später in Schlieren ZH von einem Zug erfasst und getötet.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Altdorf - Ein Wolf, der vermutlich in ... mehr lesen
In den vergangenen zwei Jahren wurden in der Schweiz 31 verschiedene Wölfe identifiziert. (Archivbild)
Sitten - Nach mehreren Attacken auf Schafherden im Wallis haben DNA-Analysen bestätigt, dass ein Wolf die Tiere gerissen hat. Der Wolf gerät damit ins Visier der Behörden, welche nun den Herdenschutz auf den betroffenen Alpen sowie die Abschussfrage prüfen. mehr lesen 
Insgesamt befanden sich auf der Alp unterhalb des Risetenstocks laut dem Jagdaufseher 207 Schafe.
Isenthal UR - Eine Woche nachdem ... mehr lesen
Sitten - Über 20 Schafe sind in der vergangenen Woche im Walliser Val d'Hérens gerissen worden. Hinter der Attacke wird ein Wolf vermutet. Der Kanton hat Analysen eingeleitet. mehr lesen 

Wölfe

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 2
Masks - Tiermasken
WOLFMASKE DELUXE ERWACHSENE - Masks - Tiermasken
Große authentische Wolfmaske mit Sehschlitzen. Diese Wolfmaske ist ext ...
75.-
DVD - Tiere
WER IST DER WOLF? - WIE ANDERS WÖLFE SIND, ... - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Säugetiere - Wer ist der Wolf? - Wie anders Wölfe ...
27.-
DVD - Tiere
WOLFSGEHEUL - WARUM WÖLFE GRUND ZUM HEULEN HABEN - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Säugetiere; Instinkt & Verhalten - Wolfsgeheul - W ...
28.-
DVD - Tiere
WOLF UND BÄR: RISSE IM LAND - HERAUSFORDERUNG... - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Säugetiere - Wolf und Bär: Risse im Land - Herausf ...
28.-
DVD - Abenteuer
WOLFSBLUT 2 - DVD - Abenteuer
Regisseur: Ken Olin, Lucio Fulci - Actors: Scott Bairstow, Charmaine C ...
21.-
DVD - Abenteuer
WOLFSBLUT - DVD - Abenteuer
Regisseur: Randal Kleiser - Actors: Klaus Maria Brandauer, Ethan Hawke ...
21.-
Nach weiteren Produkten zu "Wölfe" suchen
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Publinews Jetzt eintauchen  Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. mehr lesen  
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Publinews Ausstellung im Naturmuseum Thurgau  Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Mal ist sie anschmiegsam, oft distanziert, immer ist sie eigenwillig. Die neue ... mehr lesen  
Ausstellung: «Die Katze. Unser wildes Haustier»
.
Publinews Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tier ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 7°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 8°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 9°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 6°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 9°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 10°C 13°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten