Wurmalarm: B-Variante von Bagle kommt
publiziert: Mittwoch, 18. Feb 2004 / 10:49 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 18. Feb 2004 / 11:11 Uhr

Die Firma H+BEDV Datentechnik warnt alle Anwender der Betriebssysteme Windows 9x, NT, 2000 und XP vor der B-Variante des Internet-Wurms Bagle.

Dem Computer-Frust entgegenwirken: Anti-Viren-Software aktualisieren.
Dem Computer-Frust entgegenwirken: Anti-Viren-Software aktualisieren.
Anders als sein Vorgänger verbreitet sich dieser Schädling mit sehr hoher Geschwindigkeit über den massenhaften E-Mail-Versand. Die Schadensroutine soll bis zum 25. Februar aktiv sein.

In der Schadensroutine ist nach Auskunft von H+BEDV Datentechnik aber auch eine Möglichkeit vorgesehen, dass sich der Wurm zwischenzeitlich über verschiedene Webseiten selbstständig aktualisiert.

Wie seine Vorgänger auch schleicht sich der Wurm als E-Mail-Attachment getarnt in die Rechner der Anwender ein. Der Name des Attachments wird dabei durch eine zufällige Zeichenkombination dargestellt; in der Betreffzeile stehen ebenfalls zufällig aneinander gereihte Zeichen sowie das Wort "...thanks". Der Nachrichteninhalt enthält: "Yours + zufällige Zeichen + Thank".

Bagle.B kopiert sich nach seiner Aktivierung unter dem Eintrag "AU.EXE" selbstständig in das Windows Systemverzeichnis, durchsucht die lokalen Festplatten nach E-Mail-Adressen und verschickt sich aufgrund einer eigenen SMTP-Engine automatisch an die gefundenen Adressen.

Laut H+BEDV stoppt der Wurm seine Funktionen, wenn das Systemdatum des befallenen Rechners auf 25. Februar 2004 oder später datiert wird. H+BEDV stellt auf seiner Webseite ein AntiVir® Update in der Programmversion 6.24.00.03 (VDF 6.24.00.07) zum kostenfreien Download zur Verfügung.

(Marie-Anne Winter/teltarif.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je ...
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat. mehr lesen 
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die Übermacht von Facebook, zusammen mit Schwesterprojekten wie Instagram und WhatsApp, war zu gross und etwas entscheidendes, bisher wenig beachtetes, fehlte zudem... eine eigene Domain. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel -2°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -1°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern -2°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 0°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 3°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten