YB, Schaffhausen und Chiasso eine Runde weiter
publiziert: Freitag, 29. Sep 2006 / 22:14 Uhr

Die Young Boys und Schaffhausen qualifizierten sich gegen ihre unterklassigen Kontrahenten mehr oder weniger problemlos für die nächste Runde im Swisscom Cup.

YBs Mario Raimondi und Thomas Häberli jubeln nach dem 2:0.
YBs Mario Raimondi und Thomas Häberli jubeln nach dem 2:0.
3 Meldungen im Zusammenhang
Es gab also keine Überraschungen in den ersten drei Partien des Sechzehntelfinals im Swisscom Cup.

Schon zur Pause hatte YB im Schlagerspiel vom Freitag alles klar gemacht: Noch ehe sich Neuchâtel Xamax an die höhere Gangart des Gegners anpassen konnte, lagen die Neuenburger bereits mit 0:1 im Rückstand.

Mario Raimondi hatte ein Zuspiel von Hakan Yakin nach 310 Sekunden kaltblütig verwertet. Die Berner blieben weiterhin effizient und verwerteten auch ihre nächsten beiden Möglichkeiten durch Joâo Paulo und Thomas Häberli, so dass sich Xamax schon zur Pause mit 0:3 geschlagen geben musste.

Mehr Mühe bekundete Schaffhausen in Locarno: Nur dank einem bereits in der 3. Minute durch Pascal Renfer verwerteten Handspenalty kehrten die Höherklassigen mit einem ihrer raren Erfolgserlebnisse nach Hause zurück. Schaffhausen musste den Vorsprung nach einem Platzverweis gegen Hervé Bochud ab der 29. Minute in Unterzahl verteidigen, ehe auch Locarno eine Viertelstunde vor Schluss Stefano Jelmorini und in der Schlussminute auch noch Mauro Fanari mittels Platzverweis verloren.

Zum dritten Auswärtssieg kam es in Bellinzona, wo sich Chiasso in einem Spiel mit sehr wenig Unterhaltungswert 1:0 durchsetzen konnte. Der Nigerianer Ikechukwo Kalu schoss das einzige Tor (55.).

Telegramme:

Xamax - YB 0:3 (0:3) -- Charrière. -- 2000 Zuschauer. -- SR Bertolini. -- Tore: 6. Raimondi 0:1. 22. João Paulo 0:2. 41. Häberli 0:3. -- Neuchâtel Xamax: Gentile; Geiger (82. Yildirim), Quennoz, Jaquet, Delgado; Casanovas (55. Munoz), Bah (55. Oppliger), Mangane, Lombardo; Merenda, Coly. -- YB: Wölfli; Joël Magnin, Tiago, Gohouri, Hodel; Chiumiento (72. Nganga), Yapi, Raimondi (85. Hochstrasser); Yakin; Häberli (82. Shi Jun), João Paulo.

Locarno - FC Schaffhausen 0:1 (0:1) -- Lido. -- 600 Zuschauer. -- SR Speranda. -- Tor: 3. Renfer (Handspenalty) 0:1. -- FC Schaffhausen: Herzog; Geiser, Sereinig, Bochud, El Haimour; Tarone (83. Weller), Truckenbrod, Diogo, De Souza; Renfer (75. Da Silva), Todisco (63. Kamaran). -- Bemerkungen: Platzverweise: 29. Bochud (Gelb-Rot), 76. Jelmorini (übertriebene Härte), 90. Fanari (Gelb- Rot).

Bellinzona - Chiasso 0:1 (0:0) -- Comunale. -- 2500 Zuschauer. -- SR Grossen. -- Tor: 55. Kalu 0:1.

(smw/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel (4:0 bei der AC Lugano), Luzern ... mehr lesen
Basels Mladen Petric gegen Luganos Torhüter Giovanni Proietti und Yvan Bolay.
Zürichs Blerim Dzemaili gegen Wangens Genc Bytyci und Edgar Dias.
Die Super-League-Vertreter FC Zürich, ... mehr lesen
24 Jahre nach dem Abstieg aus der ... mehr lesen
In diesem Jahr wollen sich die Ostschweizer rehabilitieren.
Der Cupfinal 2018 wird im Berner Stade de Suisse ausgetragen.
Der Cupfinal 2018 wird im Berner Stade de Suisse ausgetragen.
Bern erhält Zuschlag  Der Schweizerische Fussballverband hat bestätigt, dass der diesjährige Cupfinal im Stade de Suisse in Bern stattfindet. mehr lesen 
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Basel 10°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
St. Gallen 10°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Bern 9°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 11°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 14°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Lugano 17°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten