BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
YB erteilen FCZ eine Lektion
publiziert: Mittwoch, 23. Sep 2009 / 22:24 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 24. Sep 2009 / 09:19 Uhr

Die Young Boys haben in der 10. Runde Titelhalter Zürich eine Lektion erteilt.

3 Meldungen im Zusammenhang
Die Berner schlugen den Meister im Stade de Suisse 3:0 (1:0) und bauten ihren Vorsprung in der Tabelle auf die ersten Verfolger zumindest bis am Donnerstag weiter aus. Der Gast aus Zürich geriet gegen YB bereits in der 17. Minute ins Hintertreffen, als Marco Schneuwly per Kopf zum 1:0 traf. Seydou Doumbia und David Degen erhöhten kurz nach der Pause auf 3:0.

Basel setzte derweil seinen Aufwärtstrend fort. Der FCB siegte gegen Aufsteiger St. Gallen 4:0 und revanchierte sich damit für die Auftaktniederlage in der Ostschweiz (0:2). Die Nationalspieler Valentin Stocker, Marco Streller und Alex Frei zeichneten sich im St.Jakob-Park als Torschützen aus. Zudem bekundete Benjamin Huggel Pech, als ihm ein regulärer Treffer vor dem 1:0 aberkannt worden war. St. Gallen hatte in der Offensive dem FCB nichts Gleichwertiges entgegenzusetzen. Die einzige gute Szene hatte Mario Frick, der in der 12. Minute nur den Pfosten traf.

Auch den Grasshoppers gelang im Kellerduell gegen Aarau die Revanche für die 0:1-Niederlage im Hinspiel. Die Zürcher siegten gegen den Tabellenletzten 4:0 und bauten damit ihren Vorsprung auf die Aargauer in der Tabelle auf fünf Punkte aus. Gonzalo Zarate, Senad Lulic, Vero Salatic und Alain Schultz trafen für das Team von Ciriaco Sforza, das den höchsten Saisonsieg seit Frühling 2008 feierte.


Young Boys - Zürich 3:0 (1:0).

Grasshoppers - Aarau 4:0 (1:0).

Basel - St. Gallen 4:0 (2:0).

Rangliste:
1. Young Boys 10/25. 2. Luzern 9/16. 3. Neuchâtel Xamax 9/15 (19:10). 4. Zürich 10/15 (20:18). 5. Basel 10/15 (17:15). 6. St. Gallen 10/13. 7. Sion 9/12. 8. Grasshoppers 10/10. 9. Bellinzona 9/6. 10. Aarau 10/5.

(sl/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
In den Samstagsspielen der 11. ... mehr lesen
Vladimir Petkovic freut sich über die Leistung seiner Mannschaft. (Archivbild)
Luzerns Burim Kukeli und Dusan Veskovac gegen Sions Adeshina.
Nach der zweiten Tranche der 10. ... mehr lesen
Spielmacher Victor Ruiz verlängert beim FC St. Gallen bis 2023.
Spielmacher Victor Ruiz verlängert beim FC St. Gallen bis 2023.
Bis 2023  Der FC St. Gallen kann seinen Spielgestalter Victor Ruiz für drei weitere Jahre bis 2023 binden. mehr lesen 
Bis 2023  Der FC St. Gallen hat den Vertrag mit Stürmer Boris Babic um drei Jahre bis 2023 verlängert. mehr lesen  
Stürmer Boris Babic verlängert beim FC St. Gallen bis 2023.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Basel 11°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
St. Gallen 11°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 11°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 12°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Genf 13°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen bedeckt, wenig Regen
Lugano 15°C 17°C bedeckt mit Gewitternleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten