Yahoo-Suche über Microsoft abgewickelt
publiziert: Mittwoch, 25. Aug 2010 / 09:37 Uhr
Yahoo legt den Schalter um: Suche läuft nun über Microsoft.
Yahoo legt den Schalter um: Suche läuft nun über Microsoft.

Sunnyvale/Redmond - Das Bündnis gegen den Suchmaschinen-Primus Google ist einen entscheidenden Schritt weitergekommen: Neu laufen die Suchanfragen an Yahoo in den USA und Kanada über die Server von Microsoft.

5 Meldungen im Zusammenhang
Weitere Länder sollen folgen, teilte der Suchmaschinen-Chef von Yahoo, Shasi Seth, in einem Firmenblog mit. Yahoo und Microsoft hatten schon vor einem Jahr eine weitreichende Kooperation vereinbart, um den von Google beherrschten Suchmaschinen-Markt aufzumischen.

Microsoft steuert dabei seine Suchmaschine Bing bei; Yahoo wird im Gegenzug die Vermarktung der Anzeigen übernehmen. «Wir sind froh, dass der Übergang reibungslos vonstattengegangen ist», schrieb Microsofts Suchmaschinen-Chef Satya Nadella im Bing-Blog. Er hofft, dass bis zum Herbst auch die gemeinsame Werbeplattform läuft.

Verhältnis noch ungünstiger

Nach den Daten des Marktforschers Nielsen kommen Microsoft und Yahoo in den USA gemeinsam auf einen Marktanteil von rund 26 Prozent, Google liegt weit vorn mit 66 Prozent. In Europa ist das Verhältnis für die Angreifer noch ungünstiger.

Microsoft hatte über viele Monate hinweg erfolglos versucht, Yahoo ganz zu schlucken. Das scheiterte am Widerstand des damaligen Managements um Firmengründer Jerry Yang. Unter der neuen Chefin Carol Bartz macht nun die Kooperation Fortschritte.

(ade/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Microsoft-Suchmaschine Bing soll ... mehr lesen
Microsoft hat die Vorwürfe umgehend zurückgewiesen.
Redesign bringt Twitter-Integration und Media-Previews.
Sunnyvale/München - Yahoo hat ... mehr lesen
Sunnyvale - Licht und Schatten bei ... mehr lesen
Mehr Gewinn und stagnierender Umsatz bei Yahoo.
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der nächste Domain pulse findet am 18. und 19. Februar 2019 in der Schweizer Hauptstadt Bern statt.
Der nächste Domain pulse findet am 18. und ...
Domaintagung in Bern  Im deutschsprachigen Raum eröffnet üblicherweise Domain pulse die Saison der Domain-Veranstaltungen. Dieses Jahr findet die Domain pulse 2019 von der SWITCH ausgerichtet in der Schweizer Landeshauptstadt Bern statt. Morgen am 18. Februar 2019, beginnt die diesjährige Domainkonferenz. mehr lesen 
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 ... mehr lesen  
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert ... mehr lesen  
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 1°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Basel 3°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 3°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 0°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 3°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten