Kochshows bis zum Abwinken
YouTube-Gründer Chen startet Livestreaming-Service
publiziert: Montag, 14. Mrz 2016 / 18:15 Uhr
NOM: Live Videos und bewusstes Essen.
NOM: Live Videos und bewusstes Essen.

Austin - YouTube-Mitgründer Steve Chen startet einen neuen Live-Video-Dienst zum Thema Essen - mit prominenter Unterstützung. Zudem verriet der 37-Jährige auf der SXSW in Texas einige spannende Details über die Anfänge von YouTube.

Live-Videos und bewusstes Essen spielten eine immer grössere Rolle, sagte Chen am Montag auf dem South-by-Southwest-Festival (SXSW) im texanischen Austin. Leute auf der ganzen Welt können sich auf dem Portal Nom etwa beim Kochen filmen und ihre eigenen Food-Shows entwickeln. «Es ist einfach interessant was die Leute gerade essen, ob in Tokio oder auf Sizilien.».

Chen startete den Dienst im vergangenen Jahr gemeinsam mit seinem Partner Vijay Karunamurthy. Als Investoren konnten die beiden Stars wie der koreanische Musiker Psy («Gangnam Style») oder Schauspieler Jarred Leto («Dallas Buyers Club») gewinnen. Der kalifornische 3-Sterne-Koch Corey Lee ist ebenfalls dabei und hat einen eigenen Channel auf Nom angekündigt.

Chen nahm sich auf der Konferenz auch Zeit über die Anfänge von YouTube zu plaudern. So startete das Video-Imperium ursprünglich als Dating-Portal. «Die Idee war, dass sich die Leute mit Kurzvideos vorstellen.» Nachdem sich aber nach fünf Tagen niemand gemeldet habe, sei der Dienst für alle möglichen Videos geöffnet worden.

«Somit kamen dann auch die süssen Katzenvideos und alles andere.» Im Februar 2005 registrierte Chen gemeinsam mit Chad Hurley die Seite www.youtube.com. Nur 19 Monate später übernahm der Internetriese Google den Dienst für 1,65 Milliarden Dollar. Es war damals der teuerste Zukauf in der Firmengeschichte.

Der Deal sei bei einem Geheimtreffen mit Google-Mitbegründer Larry Page und dem damaligen Google-Chef Eric Schmidt in einem unscheinbaren Restaurant an einem kalifornischen Highway ausgehandelt worden, erinnert sich Chen. «Ich war zu nervös, um überhaupt irgendwas zu essen.» YouTube hat nach eigenen Angaben inzwischen mehr als eine Milliarde Nutzer.

https://nom.com

 

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
Wir sind eine schweizer «Full Service Webagentur» mit den Kernkompetenze ...
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Ohne Social Media geht es nicht
Ohne Social Media geht es nicht
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
«vitrivr»  Informatiker der Universität Basel haben ein Verfahren entwickelt, das eine Suche in ... mehr lesen
Katy Perry hat 89 Millionen Follower.
Unbekannter Song veröffentlicht  Katy Perry (31) wurde Opfer eines Internet-Hackers, der ihre Twitter-Seite in Besitz nahm und einen ... mehr lesen  
3406 digitale Bänden  Berlin - 37 Millionen Artikel umfasst die Online-Enzyklopädie Wikipedia aktuell in 300 Sprachen - eine kaum ... mehr lesen  
Mandiberg hat insgesamt 1'926'300 Artikel erfasst.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 19
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


Web to Print, Brand Management, Remote Publishing Systeme. Content Manag ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 15°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 18°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 16°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 19°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten