Zeitumstellung: Nacht auf Sonntag eine Stunde kürzer
publiziert: Samstag, 27. Mrz 2010 / 12:02 Uhr

Augsburg - Es ist wieder soweit: Die Uhren werden auf Sommerzeit umgestellt. In der Nacht zum Sonntag (28.03.) müssen sämtliche Uhren um eine Stunde vorgestellt werden.

Die Zeit wird von 2.00 Uhr nachts auf 3.00 Uhr vorgestellt.
Die Zeit wird von 2.00 Uhr nachts auf 3.00 Uhr vorgestellt.
1 Meldung im Zusammenhang
Das heisst, um 2.00 Uhr werden die Zeitmessgeräte auf 3.00 Uhr vorgedreht. Damit bleibt es abends länger hell und morgens länger dunkel. Eingeführt wurde die Sommerzeit übrigens 1980.

Aber erst seit 1996 drehen alle EU-Mitgliedsstaaten die Uhren zum gleichen Zeitpunkt nach vorne oder zurück. Immer am letzten Sonntag im März werden die Uhren vorgestellt, am letzten Sonntag im Oktober dann wieder zurückgedreht.

(tri/Quelle: www.firstnews.de)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Die Sommerzeit wartet! In ... mehr lesen
Die Uhren werden in der Nacht zum Sonntag (28.03) von 2.00 Uhr eine Stunde vorgerückt.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 3°C 3°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Basel 1°C 3°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 2°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Bern 1°C 2°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeregenschauer
Luzern 3°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 7°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten