CVP-Präsidium
Zentralschweizer wollen Pfister
publiziert: Freitag, 26. Feb 2016 / 10:55 Uhr / aktualisiert: Freitag, 26. Feb 2016 / 11:22 Uhr
Pfister soll Christophe Darbellays Nachfolger werden.
Pfister soll Christophe Darbellays Nachfolger werden.

Luzern - Die CVP der Zentralschweizer Kantone möchten, dass der Zuger Nationalrat Gerhard Pfister neuer Präsident der CVP Schweiz wird. Sie würden Pfisters Kandidatur um die Nachfolge von Christophe Darbellay unterstützen, teilte sie am Freitag mit.

2 Meldungen im Zusammenhang
Zum Support für Pfister haben sich die Parteileitungen der Kantone Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri, Zug, die Fraktionsleitungen der Kantonsparlamente sowie die Geschäftsstellen der Kantonalparteien an ihrer letzten Koordinationskonferenz ausgesprochen.

Sie hätten von Pfisters Kandidatur erfreut Kenntnis genommen, heisst es in der Mitteilung. Der 53-jährige Zuger sei eine charismatische Führungspersönlichkeit mit einer langen Erfahrung in der Politik und einem grossen beruflichen und gesellschaftlichen Leistungsausweis. Er habe sich stets für die Anliegen der Zentralschweiz eingesetzt.

Nur Pfister als Nachfolger

Die CVP Schweiz wählt am 23. April an ihrer Delegiertenversammlung in Winterthur ihr neues Präsidium. Bei der Findungskommission der Partei hat sich bis zum Ablauf der Anmeldefrist nur Pfister als Nachfolger von Darbellay zur Verfügung gestellt. Die Kommission wird bis am 31. März ihre Wahlempfehlung aussprechen.

Pfister gehört in der CVP dem rechten Parteiflügel an. Er ist seit 2003 Nationalrat. Zuvor war er Zuger Kantonsrat und Präsident der Zuger CVP. Pfister war Deutsch- und Philosophielehrer sowie Schuldirektor und ist auch heute noch in der Bildung tätig.

(nir/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Nun ist es offiziell: Der Zuger Nationalrat Gerhard Pfister ist der einzige Kandidat für die Nachfolge des abtretenden ... mehr lesen 1
Gerhard Pfister gehört seit 2003 dem Nationalrat an. (Archivbild)
Reto Nause setzt auf die Politik in der Stadt Bern.
Bern - Der Berner Gemeinderat Reto Nause wird nun doch nicht Kandidat fürs ... mehr lesen
Hauser Kommunikation: Ihr Plus in Kommunikation, Public Affairs, Public ...
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. 
Aufstockung um fast Milliarde  Bern - Die Bildungskommission des Nationalrates (WBK) will mehr Geld in Bildung und Forschung ...  
In den nächsten vier Jahren sollen die Mittel aufgestockt werden.
Zur Debatte stehen die weissen Säckchen, die an den Kassen der Detailhändler gratis abgegeben werden.
Nur noch Convenient-Shops sollen die Plastiksäcke anbieten  Bern - Wegwerf-Plastiksäcke sollen in der Schweiz doch nicht verboten werden. Die Branche hat offenbar ...  
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 19°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 14°C 17°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 17°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 15°C 17°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 17°C 18°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten