Tiger verletzt Zoobesucher in New York
Zoobesucher nach Sprung ins Tigergehege schwer verletzt
publiziert: Samstag, 22. Sep 2012 / 08:44 Uhr
Tigerattacke: Zoowärter konnten Schlimmeres verhindern, indem sie die Raubkatze mit einem Feuerlöscher zurückdrängten. (Symbolbild)
Tigerattacke: Zoowärter konnten Schlimmeres verhindern, indem sie die Raubkatze mit einem Feuerlöscher zurückdrängten. (Symbolbild)

New York - Ein Besucher des Bronx-Zoos in New York ist von einer Schwebebahn in ein Tigergehege gesprungen und prompt von einer Raubkatze angegriffen worden. Der 25-jährige wurde bei dem Zwischenfall am Freitag schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
TigerTiger
Er habe Fleischwunden am Rücken erlitten. Vermutlich habe sich der Mann beim Sprung von der Schwebebahn und über einen Zaun des Tigergeheges einen Arm und ein Fussgelenk gebrochen. Zunächst hatte es geheissen, er habe ein Bein verloren.

Nach Angaben der Zooleitung verhinderten Wärter Schlimmeres, indem sie den Tiger mit einem Feuerlöscher zurückdrängten. Den Mann forderten sie auf, sich unter einen elektrischen Zaun in Sicherheit zu rollen, was ihm auch gelang.

Der Mann wurde im kritischen Zustand in ein Spital gebracht. «Ohne das schnelle Eingreifen unseres Personals und dessen Fähigkeit, in Notsituationen das Richtige zu tun, hätte das ein ganz anderes Ende nehmen können», sagte Zoodirektor Jim Breheny. Der Mann sei nach dem Tigerangriff bei Bewusstsein und ansprechbar gewesen.

Der Zoo in der Bronx ist mit 107 Hektar einer der grössten in den USA. In ihm werden Hunderte Tiere gehalten, viele davon in ihrer natürlichen Umgebung nachempfundenen Gehegen. So gibt es einen «Tiger Mountain», einen «Kongo Gorilla Regenwald» und eine «Welt der Reptilien».

Über Gehege mit Tigern, Hirschen und Elefanten fährt eine Schwebebahn, deren Waggons an den Seiten offen sind. Die Fahrgäste sind dabei nicht mit Gurten oder Haltebügeln gesichert.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Köln - Im Kölner Zoo hat ein Tiger seine Pflegerin getötet. Das Tier habe die Frau am Samstag angefallen und so schwer verletzt, ... mehr lesen
Um den Tiger zu stoppen, erschoss der Direktor des Zoos das Tier.
Der Tiger war unter unklaren Umständen aus seinem Gehege ausgebrochen. (Archivbild)
San Francisco - Ein junger Mann ist ... mehr lesen

Tiger

Tierfilme und mehr zum Thema
Seite 1 von 2
DVD - Abenteuer
ZWEI BRÜDER - DVD - Abenteuer
Regisseur: Jean-Jacques Annaud - Actors: Jean-Claude Dreyfus, Guy Pear ...
21.-
BLU-RAY - Tiere
PLANET ANIMAL - UNSERE TIERWELT - BLU-RAY - Tiere
Regisseur: Jean-Claude Pigalle - Genre/Thema: Tiere - Planet Animal - ...
29.-
DVD - Tiere
HAUTNAH - TIGER IM DSCHUNGEL - DVD - Tiere
Regisseur: John Downer - Genre/Thema: Tiere; Dschungel & Regenwald; Le ...
21.-
BLU-RAY - Reise
EXPEDITION HIMALAJA - AUF DER FÄHRTE DER TIGER.. - BLU-RAY - Reise
Genre/Thema: Reise; Reiseziel Asien; Aktiv- & Erlebnisreisen - Expedit ...
29.-
Interior - Tapeten - Decora Natur
TAPETE - TIGER - DUNKEL - Interior - Tapeten - Decora Natur
Papiersatintapete mit Tigermuster. Kollektion: Decora Natur Mater ...
49.-
Interior - Tapeten - Decora Natur
TAPETE - SIBIRISCHER TIGER - Interior - Tapeten - Decora Natur
Papiersatintapete mit Tigermuster. Kollektion: Decora Natur Mat ...
49.-
Nach weiteren Produkten zu "Tiger" suchen
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
Die Strasse wurde für mehrere Stunden gesperrt.
Die Strasse wurde für mehrere Stunden gesperrt.
Mit Rega ins Spital  Heute Abend kam es kurz nach 17.00 Uhr auf der Dorfstrasse Höhe Bahnhof in Brunnadern zu einer Kollision zwischen einem Auto und zwei Fussgändern. Dabei wurden beide Jugendliche sehr schwer verletzt. 
Hunderte Feuerwehrleute im Einsatz  Melbourne - Hunderte Feuerwehrleute haben am Donnerstag in Australien gegen zwei grosse ...  
Die involvierten Personen blieben unverletzt.
Niemand verletzt  Bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend in Speicher entstand Sachschaden.  
Unfall in Norwegen  Bern - Der Fahrer des Ende Juli in Norwegen verunfallten Schweizer Reisecars ist der fahrlässigen Tötung und des unvorsichtigen Fahrens angeklagt worden. Nachdem keine technischen Defekte am Fahrzeug gefunden wurden, konzentrieren sich die weiteren Ermittlungen auf den Fahrer.  
Titel Forum Teaser
  • TRON aus St.Gallen 229
    St. Gallen In der Stadt St. Gallen hat man auch einen Ruck verspürt... Di, 16.12.14 16:02
  • PMPMPM aus Wilen SZ 165
    Ungewöhnlich? Leider gibt es solche Urteile viel zu selten, denn schliesslich wurde ... Mo, 15.12.14 19:17
  • PMPMPM aus Wilen SZ 165
    Naja... Man soll nicht übertreiben - Autos müssen heute seltener zum Service ... So, 07.12.14 20:50
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Frust "Auf ihrem Zug skandierten die Demonstranten antikapitalistische und ... So, 07.12.14 10:36
  • jorian aus Dulliken 1531
    Gefährlich Fussgängerstreifen! Warum sind gleich nach den Kreiseln Fussgängerstreifen? Bevor mich ... So, 07.12.14 08:54
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Das... Ganze ist schrecklich. Wer möchte in Zukunft die Entscheidung treffen, ... Sa, 06.12.14 12:22
  • Kassandra aus Frauenfeld 1095
    Besser ist's man fährt mit dem Auto nicht auf's Wasser, steht in der ... Do, 27.11.14 12:01
  • endersine aus Landshut 1
    klasse! :) Das sieht ja hübsch aus. die Zubereitung vom Matcha Tee ist aber auch ... Do, 27.11.14 11:57
Die Strasse wurde für mehrere Stunden gesperrt.
Unglücksfälle Brunnadern: Zwei Jugendliche angefahren Heute Abend kam es kurz nach 17.00 Uhr auf der ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 6°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 6°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 7°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 2°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten