Winterthur gegen Dietlikon
Zürcher Duell im Cupfinal der Frauen
publiziert: Montag, 18. Jan 2016 / 09:28 Uhr
Johanna Dahlin schoss Winterthur in den Cupfinal.
Johanna Dahlin schoss Winterthur in den Cupfinal.

Im Cupfinal der Unihockeyanerinnen kommt es zum Zürcher Duell. In den Halbfinals setzten sich die Red Ants Winterthur gegen Piranha Chur erst mit 3:2 nach Verlängerung durch, während Titelverteidiger Dietlikon beim 7:2 gegen Emmental Zollbrück kaum gefordert wurde.

Die Red Ants erwiesen sich für Piranha Chur einmal mehr als Cup-Schreck. Von 2010 bis 2012 waren die Bündnerinnen dreimal in Folge an den Winterthurerinnen gescheitert, jedes Mal sicherten sich die Red Ants anschliessend den Cupsieg.

Nach zwei Jahren ohne Finalteilnahme stehen die Zürcherinnen nun wieder im Cup-Endspiel. Zu verdanken haben sie diese Qualifikation einer überragenden Johanna Dahlin. Die Schwedin erzielte sämtliche drei Treffer des Heimteam, das sich erst dank einem verwandelten Penalty in der 54. Minute in die Verlängerung rettete. Dort entschied Dahlin nach nur 23 Sekunden die Partie und lässt die Winterthurerinnen damit weiter vom elften Cupsieg träumen.

Kantersieg für Dietlikon

Alles andere als schwer tat sich Dietlikon beim vorletzten Schritt zur erfolgreichen Titelverteidigung. Die Zürcherinnen gerieten zuhause gegen Emmental Zollbrück in einer offensiv geführten und intensiven Partie zwar in Rückstand, Michelle Wiki lieferte mit einem Doppelschlag innert zwei Minuten aber die perfekte Antwort. Die Liga-Topskorerin stach mit insgesamt drei Treffern aus einem starken Kollektiv heraus.

Dietlikon gab das Spieldiktat bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand und machte mit einem klaren 7:2-Erfolg auch den schwachen Auftritt vom Samstag vergessen, als es in der Meisterschaft gegen Zug mit Ach und Krach nur zu einem Sieg nach Verlängerung gereicht hat. Bereits da hatte Wiki mit einem Hattrick für den späten Umschwung gesorgt.

Mit diesem Sieg steht Dietlikon zum zweiten Mal in Folge im Cupfinal und hat damit die Chance, den Titel am 5. März in der Berner Wankdorfhalle zu verteidigen. Für die Zürcherinnen wäre es der siebte Cup-Triumph.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 16
Luca Graf stösst zum Schweizer Meister.
Luca Graf stösst zum Schweizer Meister.
Drei Neuzugänge  Meister Grasshoppers verstärkt sein Kader für die kommende Saison mit dem Schweizer Nationalverteidiger Luca Graf. 
Scalvinoni geht nach Schweden Unihockey-Nationalspieler Nico Scalvinoni wechselt auf die kommende Saison zum schwedischen Spitzenklub Dalen.
Luftveränderung für Nico Scalvinoni.
Leihweise zu Falun  Unihockey-Nationalverteidiger Nicola Bischofberger wechselt von Wiler-Ersigen nach Schweden.  
Nicola Bischofberger verlässt die Schweiz in Richtung Schweden.
Scalvinoni geht nach Schweden Unihockey-Nationalspieler Nico Scalvinoni wechselt auf die kommende Saison zum schwedischen Spitzenklub Dalen.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 17°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 17°C 24°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 16°C 20°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Bern 16°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 18°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Genf 18°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten