Essen mit Aussicht für das breite Publikum
Zürcher Prime Tower: Konzept für höchstes Restaurant ist bekannt
publiziert: Dienstag, 21. Dez 2010 / 10:49 Uhr

Zürich - Das Betriebskonzept für das Restaurant im vorläufig höchsten Haus der Schweiz steht fest: Im November 2011 werden im 35. Stockwerk des Swiss Prime Towers in Zürich ein Restaurant, ein Bistro und eine Bar eröffnet.

Lernen Sie uns bei uns bei einem Schnuppertraining unverbindlich kennen...
5 Meldungen im Zusammenhang
Nicht nur Geschäftsleute sollen sich dort wohl fühlen, auch das breite Publikum soll vom Konzept angesprochen werden. Dafür sorgt ein Bistro mit 80 Plätzen, das von der Atmosphäre her eher lebendig ist, wie die Bauherrin Swiss Prime Site am Dienstag mitteilte.

Beim Restaurant mit 90 Plätzen hingegen wird gemäss Mitteilung auf eine «elegante und diskrete» Umgebung Wert gelegt. Die Bar mit Loungebereich wiederum ist flexibel gestaltet und kann je nach Bedarf das Restaurant oder das Bistro erweitern.

Innenarchitektur von Gigon/Guyer

Mit der Planung, Gestaltung und Realisierung der Innenarchitektur wurden die Zürcher Architekten Gigon/Guyer beauftragt. Diese entwarfen bereits das gesamte Hochhaus.

Wie Swiss Prime Site weiter mitteilte, ist der Turm bereits zu 85 Prozent vermietet. Als letzte neue Mieterin kam die Deutsche Bank hinzu, die mit ihrer Abteilung für vermögende Privatkunden fünf Stockwerke belegen wird.

Höchstes Gebäude der Schweiz

Die ersten Mieter werden den 126 Meter hohen Turm im Sommer 2011 beziehen. Für einige Jahre wird der kristallartige Bau im Westen der Stadt dann das höchste Gebäude der Schweiz sein.

Voraussichtlich 2015 dürfte der Swiss Prime Tower dann aber vom Roche Turm in Basel abgelöst werden. Dieser soll 175 Meter hoch werden.

(ade/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Er ist 126 Meter hoch und damit das höchste Gebäude der Schweiz: Der Prime Tower in Zürich-West. Nach mehr als drei ... mehr lesen
Der Prime Tower ist vorläufig das höchste Gebäude der Schweiz.
Franco Savastano stösst als neuer Jelmoli-Chef zum Konzern.
Zürich - Die Immobiliengesellschaft Swiss Prime Site hat ihren Gewinn in den ersten ... mehr lesen
Das verdichtete Bauen in den Ballungsräumen gilt als eine der Möglichkeiten, um der zunehmenden Zersiedelung im ... mehr lesen
Möchte nicht im 30. Stock wohnen: Nina Müller.
Zürich - Das vorläufig höchste Gebäude der Schweiz hat seine endgültige Höhe erreicht: Am Mittwoch wurde in Zürich die ... mehr lesen 3
Der Prime Tower ist 126 Meter hoch.
EAT.ch hilft beim Pizzakurier & Lieferservice suchen, wenn man z.B. in Zürich Pizza bestellen möchte!
EAT.ch GmbH
Steinstrasse 37
8003 Zürich
Umgangsformen & Business-Knigge
Gesunde Ernährung / 5 Elemente
Verarbeitete Lebensmittel sind laut WHO oft «Zuckerbomben».
Verarbeitete Lebensmittel sind laut WHO oft ...
Sollten nicht mehr sein  Genf - Täglich sechs Teelöffel Zucker aus Cola, Ketchup, Tiefkühl-Pizza oder anderen verarbeiteten Lebensmitteln - mehr sollten es laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nicht sein, wenn man gesund leben will. 
Hauptgrund zuckerhaltige Nahrung  London - Mehr als 2,4 Mrd. Menschen leiden weltweit an Karies - und das oft unbehandelt. Zu diesem ...  
Junge Zähne - Karies bleibt weit verbreitet.
WHO weist auf Gefahren «versteckten» Zuckers hin Genf - Täglich sechs Teelöffel Zucker aus Cola, Ketchup, Tiefkühl-Pizza oder anderen verarbeiteten ...
Verarbeitete Lebensmittel sind laut WHO oft «Zuckerbomben».
McDonald's wird nur noch Hühner beziehen, die ohne Antibiotika grossgezogen wurden, die wichtig für die Humanmedizin sind.
Drei Tage nach Spitzenposten Übergabe  Oak Brook - McDonald's streicht in seinen etwa 14'000 US-Schnellrestaurants Antibiotika-Pouletfleisch aus dem Menu - zumindest ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1215
    Seltsame Weltsicht! Seit einiger Zeit wissen wir, dass sich der so seriöse und immer human ... gestern 23:42
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2841
    Es... heisst doch immer, wer hierher in die CH kommt, hat sich an Recht und ... gestern 15:00
  • HeinrichFrei aus Zürich 364
    Seltsame Übungen bei den Terroranschlägen in Boston (2013) und London (2005) Der mutmasslichen Boston Attentäter Dzhokhar Tsarnaev riskiert die ... gestern 14:23
  • Kassandra aus Frauenfeld 1215
    Ausnahmsweise mal Recht, oder eher doch nicht? Es steht nirgendwo geschrieben, dass diese Kosovaren eine ... Mi, 04.03.15 12:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1215
    So, so! Der zombie würde wohl sofort aus der Schweiz flüchten, wenn ihm jemand ... Mi, 04.03.15 12:29
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2841
    Ein... weiterer grandioser Erfolg hiesiger Schlepper-Subventionierer namens ... Mi, 04.03.15 11:40
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2841
    Kein Problem! Religiös-kulturell begründete Parallelgesellschaften mit eigenen ... Mi, 04.03.15 10:42
  • PMPMPM aus Wilen SZ 183
    Neuwagen? Totale Geldverschwendung. Lieber ein 1jähriges Auto kaufen oder ein ... Mo, 02.03.15 22:04
Das Auto geriet aus noch ungeklärten Gründen von der Strasse ab.
Unglücksfälle Selbstunfall endet im Bachbett Heute Morgen geriet in Daiwil ein Fahrzeug selbst verschuldet ...
Lernen Sie uns bei uns bei einem Schnuppertraining unverbindlich kennen...
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -3°C -2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel -2°C 2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen -2°C 0°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern -2°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 8°C 11°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten