Zürich: Velofahrer von Lkw überrollt
publiziert: Montag, 23. Sep 2013 / 16:28 Uhr / aktualisiert: Montag, 23. Sep 2013 / 17:37 Uhr

Heute morgen, 23. September 2013, kam es in der Bahnhofquai-Unterführung im Kreis 1 zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Velofahrer. Dabei erlitt der Radfahrer tödliche Verletzungen. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

1 Meldung im Zusammenhang
Kurz nach 09.15 Uhr fuhr ein Lastwagen vom Landesmuseum herkommend durch die Bahnhofquai-Unterführung in Richtung Rudolf-Brun-Brücke. Gemäss jetzigen Erkenntnissen wollte der 44-jährige Chauffeur des Lastwagens in der Unterführung rechts abbiegen, um Waren beim Hauptbahnhof anzuliefern. Zur selben Zeit war ein 35-jähriger Velolenker in die gleiche Richtung unterwegs. Aus zurzeit noch ungeklärten Gründen kam es zwischen dem Velofahrer und dem Lastwagenchauffeur zu einer Kollision. Dabei wurde der Velofahrer so schwer verletzt, dass er kurz nach der Einlieferung ins Spital verstarb. Der genaue Unfallhergang ist unklar und wird nun durch Spezialisten des Unfalltechnischen Dienstes der Stadtpolizei und des Forensischen Instituts Zürich abgekärt. Die Bahnhofquai-Unterführung Richtung Rudolf-Brun-Brücke war bis ca. um 12 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Zeugenaufruf: Personen, welche den Unfall beobachtet haben, oder andere sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Zürich (Tel. 0 444 117 117) in Verbindung zu setzen.

(fest/news.ch mit Agenturen)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Etschmayer Soziologen und Gesellschaftsforscher stellen jedes Jahr -zig Studien zur Befindlichkeit der Schweizer in Fachjournale. Doch ... mehr lesen 6
Auffahrunfall: Eigentlich ist die Strasse zu gefährlich für asoziales Verhalten (Archivbild).
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Entscheidung für ein Hörgerät wird in der Regel über den Arzt getroffen.
Die Entscheidung für ein Hörgerät wird in der ...
Publinews In der heutigen Zeit geht es darum, möglichst höher, schneller oder weiter zu kommen und dabei darf es gerne auch lauter sein. mehr lesen  
Menschen, die viel unterwegs sind, haben verschiedene Möglichkeiten: Auto, Bahn und Flugzeug zählen zu den beliebtesten Fortbewegungsmitteln. Allerdings haben ... mehr lesen  
Die Bahn ist die nachhaltige Alternative zum Flug.
Musikhören ist pure Emotion.
Publinews Das grosse Schweizer Liebeslieder-Ranking  Tina Turner, Rapperin Loredana oder DJ Bobo - So unterschiedlich die Künstlerinnen und Künstler ... mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=19&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel 8°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Luzern 10°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Genf 9°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 14°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten