BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Zürich und Basel im Gleichschritt
publiziert: Donnerstag, 4. Mai 2006 / 09:38 Uhr

Abgeklärt und weitgehend problemlos verteidigte Leader Basel den Dreipunkte-Vorsprung auf Verfolger Zürich. Der FCZ bleibt aber dran.

Yverdons Raphael Darbellay gegen Basels Adelino Eduardo.
Yverdons Raphael Darbellay gegen Basels Adelino Eduardo.
5 Meldungen im Zusammenhang
Die Bebbi siegten in Yverdon 3:1. Der seit 22 Runden ungeschlagene FCZ setzte sich in Thun mit dem gleichen Resultat durch.

Verläuft die Super League an der Spitze weiterhin programmgemäss wird das Championat frühstens am 10. Mai im Nachtrag der Young Boys gegen Basel (vor-)entschieden.

Im Schatten der beiden Spitzenklubs verlor YB nach dem Cupfinal ein weiteres Schlüsselspiel. Nach dem 0:1 gegen GC im leeren Hardturm rutschten die enttäuschenden Berner auf Platz 4 ab. Der Weg ins internationale Geschäft führt nicht am Titelhalter Basel vorbei.

Im hinteren Bereich der Tabelle rückte Aarau beim Einstand von «Longo» Schönenberger trotz einem 1:1-Remis gegen Schaffhausen auf Position 9 vor. Das letztklassierte Xamax musste in St. Gallen drei Minuten vor Schluss das 0:1 durch Callà hinnehmen. Yverdon rangiert mit zwei Punkten Reserve gegenüber den Neuenburgern weiterhin über dem Trennstrich.

Resultate: Grasshoppers - Young Boys 1:0 (0:0). Aarau - Schaffhausen 1:1 (0:0). St. Gallen - Neuchâtel Xamax 1:0 (0:0). Yverdon - Basel 1:3 (0:1). Thun - Zürich 1:3 (0:2).

Rangliste: 1. Basel 33/75. 2. Zürich 34/72. 3. Grasshoppers 34/54. 4. Young Boys 33/53. 5. Thun 34/46. 6. St. Gallen 34/37. 7. Schaffhausen 34/33. 8. Yverdon 34/32. 9. Aarau 34/31. 10. Neuchâtel Xamax 34/30.

(bsk/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im Duell zweier Abstiegskandidaten gab es zwischen Aarau und Schaffhausen keinen Sieger. mehr lesen
Zumindest in der ersten Halbzeit machte sich der Trainerwechsel zu Urs Schönenberger nicht bemerkbar.
YBs Trainer Gernot Rohr.
Im Kampf um den letzten ... mehr lesen
Ein tonnenschwerer Stein fiel den Ostschweizer Fans in der 87. Minute vom Herzen. Mit einem herrlichen Kopfball erlöste Davide ... mehr lesen
St.Gallens Davide Calla jubelt mit David Marazzi nach dem Tor zum 1:0.
Zürichs Alhassane Keita gegen Thuns Armand Deumi und Selver Hodzic.
Zürich bewegt sich zusammen mit ... mehr lesen
Mehrere gravierende Abwehrfehler ... mehr lesen
Basels Daniel Majstorovic trifft gegen Yverdon mit De Oliveira Alexandre das Tor zum 1:0.
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf Abwehrspieler Nathan verzichten. Immerhin haben sich die Befürchtungen eines Kreuzbandrisses nicht bestätigt. mehr lesen 
FCSG-Coach  Der FC St. Gallen hat mit seinem Rekurs gegen die Spielsperre von Trainer Peter Zeidler teilweise Erfolg. mehr lesen  
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Uli Forte ist neuer (alter) GC-Trainer.
Trainer kehrt zurück  Uli Forte ist zurück bei GC. Auf einer Pressekonferenz spricht der 44-Jährige seine ersten Worte nach der Rückkehr. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 8°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 10°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 12°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten