Zürichs alt Stadtpräsident Sigmund Widmer gestorben
publiziert: Dienstag, 12. Aug 2003 / 16:27 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 12. Aug 2003 / 17:08 Uhr

Zürich - Sigmund Widmer, alt Stadtpräsident von Zürich und langjähriger LdU-Nationalrat, ist 84-jährig gestorben. Er war 16 Jahre lang Zürichs Stadtpräsident und sass 20 Jahre im Nationalrat.

Sigmund Widmer.
Sigmund Widmer.
Widmer starb am Montag nach kurzer schwerer Krankheit im Spital in Visp VS, wie die Trauerfamilie mitteilt. Er wohnte seit mehreren Jahren in St. German im Kanton Wallis.

Widmer war von 1966 bis 1982 Zürichs Stadtpräsident und während 20 Jahren Nationalrat. Er galt als einer der Hauptexponenten des inzwischen aus der politischen Landschaft der Schweiz verschwundenen Landesrings der Unabhängigen (LdU).

Widmer politisierte in der Hochblüte des LdU, der in den 60er-Jahren einen Sechstel aller Mandate im Zürcher Kantonsrat und einen Viertel aller Zürcher Nationalratssitze inne hatte.

Widmer wurde am 30. Juli 1919 geboren. Nachdem er in seiner Geburtsstadt Zürich die Schulen absolviert hatte, wurde er Primarlehrer, studierte dann in Zürich, Genf und Paris Geschichte und Germanistik und schloss seine Studien mit dem Doktortitel ab.

Seine politische Karriere begann 1950 mit der Wahl in das Zürcher Stadtparlament als LdU-Vertreter. Vier Jahre später wurde er in den Stadtrat gewählt. Bis 1966 war Widmer Hochbauvorstand, dann wurde er in einer Kampfwahl zum Nachfolger des legendären Stadtpräsidenten Emil Landolt gewählt.

Von 1963 bis 1966 sowie von 1974 bis 1991 gehörte er dem Nationalrat an. Während mehrerer Jahre präsidierte Widmer die LdU/EVP-Fraktion. Im Militär brachte er es bis zum Obersten und Regimentskommandanten.

Zum 700-Jahr-Jubiläum der Eidgenossenschaft hielt Widmer im Mai 1991 vor der Bundesversammlung die Festrede. Er forderte damals eine neue Aussenpolitik der Schweiz und bezeichnete den Einsatz für ein föderalistisches Europa als lohnendstes Ziel.

1999 wollte er es noch einmal wissen und kandidierte für die Liste der Aktiven Senioren für den Nationalrat, scheiterte aber.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Biography # Bob Dylan.
Posters, Vinyls und vieles mehr  Wer hätte gedacht, dass man mit einer näselnden Nuschelstimme und einer nervigen Mundharmonika Abermillionen Platten verkaufen kann. Bob Dylan ist nach bald 60 Jahren Showbiz und mehr als 4'000 Konzerten die grösste noch lebende Folk-Legende. mehr lesen 
Achtens Asien Zum 50. Mal jährt sich im Mai der Beginn der chinesischen «Grossen Proletarischen Kulturrevolution». Das Chaos dauerte zehn Jahre. Mit tragischen ... mehr lesen  
Mao-Büsten aus der Zeit der Kulturrevolution: «Sonne des Ostens» und Halbgott.
«Enfant terrible» der italienischen Politik  Rom - Das einstige «Enfant terrible» der italienischen Politik Marco Pannella ist tot: Der für seine spektakulären Aktionen und Proteste bekannte Mitbegründer der Partito Radicale starb am Donnerstag im Alter von 86 Jahren in Rom. mehr lesen  
Verfasser emotionaler Countrysongs  Nashville - Der Country-Star Guy Clark ist tot. Er sei am Dienstag in Nashville gestorben, berichteten US-Medien unter Berufung auf seinen Manager. Clark wurde 74 Jahre alt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 10°C 16°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Basel 7°C 17°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
St. Gallen 10°C 15°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Bern 8°C 17°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Luzern 11°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Genf 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 14°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten