BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Pleite für Davos
Zug macht im Penaltyschiessen alles klar
publiziert: Freitag, 12. Sep 2014 / 23:49 Uhr
Zug gelang ein erfolgreicher Start.
Zug gelang ein erfolgreicher Start.

Dem von vielen als Transfersieger bezeichneten EV Zug glückt der Saisonauftakt. Das Team von Neo-Trainer Harald Kreis bezwang Davos 2:1 nach Penaltyschiessen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Nach dem Verpassen der Playoffs in der vergangenen Saison ist für Zug Wiedergutmachung angesagt. Ein erster Schritt ist mit dem Sieg gegen Davos gemacht. Allerdings liefen die Zentralschweizer lange einem Rückstand hinterher, hatte doch der Davoser Rückkehrer Marc Wieser die Gäste in der 8. Minute in Führung geschossen, wobei er von einem Fehler des Zuger Verteidigers Samuel Erni profitierte.

Für das viel umjubelte 1:1 zeichnete in der 53. Minute Björn Christen im Powerplay verantwortlich. In der Folge vergaben Lino Martschini (55.) und Pierre-Marc Bouchard (57.) und Reto Suri (60.) gute Chancen, bereits in der regulären Spielzeit für das insgesamt etwas bessere Zug alles klar zu machen. Dass in der intensiven Partie nicht mehr Tore fielen, hatte mit den starken Leistungen der Torhüter Tobias Stephan (Zug) und Leonardo Genoni zu tun. Das 0:1 war allerdings nicht unhaltbar.

Im Penaltyschiessen waren bloss die Zuger Bouchard und Dario Bürgler erfolgreich. Letzterer hat von 2007 bis 2013 für den HCD gespielt.

Zug - Davos 2:1 (0:1, 0:0, 1:0, 0:0) n.P.
7015 Zuschauer (ausverkauft). - SR Mollard/Stricker, Dumoulin/Rohrer. - Tore: 8. Marc Wieser 0:1. 53. Christen (Earl, Bouchard/Ausschluss Ryser) 1:1. - Penaltyschiessen: Koistinen -, Holden -; Axelsson -, Bouchard 1:0; Marc Wieser -, Bürgler 2:0; Du Bois -. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Zug, 5mal 2 Minuten gegen Davos. - PostFinance-Topskorer: Schnyder; Ambühl.

Zug: Stephan; Sondell, Andersson; Ramholt, Grossmann; Lüthi, Alatalo; Erni; Martschini, Holden, Suri; Bürgler, Earl, Bouchard; Herzog, Sutter, Bertaggia; Lammer, Diem, Schnyder; Christen.

Davos: Genoni; Du Bois, Kindschi; Schneeberger, Koistinen; Paschoud, Jan von Arx; Guerra; Marc Wieser, Ambühl, Dino Wieser; Paulsson, Lindgren, Axelsson; Simion, Walser, Jörg; Ryser, Reto von Arx, Hofmann; Corvi.

Bemerkungen: Zug ohne Morant. Davos ohne Sciaroni, Forster und Schommer (alle verletzt). - Pfosten-/Lattenschüsse: 22. Earl, 40. Earl. - Timeout Davos (53.).

(bg/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Einzelrichter von Swiss Ice Hockey eröffnete gegen Björn Christen vom EV Zug ein ... mehr lesen
Björn Christen war für das Spiel gegen Fribourg gesperrt worden.
Die Tessiner erlebten eine emotionsreiche Partie.
Die erste Vollrunde der neuen Saison verlief spektakulär. Fribourg dreht in der Schlussphase noch die Partie, Ambri kassiert gegen Bern in der letzten Sekunde das 3:3, siegte aber ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen 
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf ... mehr lesen
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -4°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Bern -2°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Luzern -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten