Neue Partnerin nach Kuhns Rücktritt
Zumkehr spannt mit Heidrich zusammen
publiziert: Mittwoch, 10. Okt 2012 / 09:40 Uhr
Nadine Zumkehr freut sich auf die neue Herausforderung.
Nadine Zumkehr freut sich auf die neue Herausforderung.

Nadine Zumkehr nimmt die nächste Beachvolleyball-Saison mit Joana Heidrich in Angriff. Die 21-jährige Blockspielerin wird damit Nachfolgerin der vor einem Monat zurückgetretenen Simone Kuhn.

2 Meldungen im Zusammenhang
Zumkehr freut sich nach der besten Saison mit ihrer kongenialen Partnerin Kuhn auf einen Neustart mit Heidrich und spricht von einer unglaublich spannenden Herausforderung. Die 27-jährige Schweizer Nummer 1 attestiert ihrer neuen Partnerin Heidrich grosses Potenzial. Diese könne eine der weltbesten Blockerinnen werden.

Ihr Debüt auf der World Tour gab Heidrich vor zwei Jahren in Gstaad, ein Jahr später feierte sie an der Seite von Nina Betschart ihren bis anhin grössten Erfolg und wurde U21-Weltmeisterin.

Gemeinsam auf der World Tour an den Start gehen weiterhin Isabelle Forrer und Anouk Vergé-Dépré. Die Schweizer Meisterinnen spielen seit 2011 zusammen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das neu formierte Beachvolleyball-Duo Joana Heidrich/Nadine Zumkehr qualifizierte sich beim Weltcup-Auftakt in Fuzhou (China) für ... mehr lesen
Nadine Zumkehr erreicht die Achtelfinals. (Archivbild)
Rücktritt nach 12 erfolgreichen Jahren im Sand.
Nach Sascha Heyer verliert der Schweizer Beachvolleyball mit Simone Kuhn ... mehr lesen
Sebastien Chevallier und Alexei Strasser - hier noch ein Team.
Sebastien Chevallier und Alexei Strasser - hier noch ein Team.
Gespann mit Nachwuchsspieler  Nach ihrer Trennung Ende Saison haben Sébastien Chevallier (27) und Alexei Strasser (27) neue Partner gefunden. Beide spannen künftig mit einem Nachwuchsspieler zusammen. 
Beachvolleyball  Das Schweizer Beachvolleyball Duo um Sébastien Chevallier (27) und Alexei Strasser (27) beenden ...  
Sébastien Chevallier und Alexei Strasser gehen getrennte Wege.
Nadine Zumkehr und Joana Heidrich. (Archivbild)
Schulteroperation  Die Schweizer Beachvolleyball-Meisterinnen Joana Heidrich und Nadine Zumkehr beenden ihre Saison vorzeitig. Zumkehr unterzieht sich ...  
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1100
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2632
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2632
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2632
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 0°C 3°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 0°C 3°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 2°C 4°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 0°C 6°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 4°C 6°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 0°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 11°C 11°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten