Zwei Bundesligisten out
publiziert: Freitag, 24. Feb 2006 / 07:25 Uhr / aktualisiert: Freitag, 24. Feb 2006 / 19:22 Uhr

Mit Hertha Berlin und dem VfB Stuttgart konnten zwei Bundesligisten ihre derzeit wenig berauschende Form nicht verbergen.

Stephan Lichtsteiner und Lille kommen eine Runde weiter.
Stephan Lichtsteiner und Lille kommen eine Runde weiter.
2 Meldungen im Zusammenhang
Sie verpassten im Gegensatz zu Schalke, das Espanyol Barcelona locker ausbootete, den Einzug in die Achtelfinals des UEFA-Cups.

Das mit dem letzten Personalaufgebot angetretene Hertha Berlin verlor gegen Rapid Bukarest auch das Auswärtsspiel und ist seit mittlerweile elf Spielen (alle Wettbewerbe ohne Sieg). Mit Rapids Stadtrivale Steaua (gegen den holländischen Vertreter Heerenveen) schaffte ein zweiter Verein aus Rumänien den Sprung unter die 16 besten Teams des UEFA-Cups.

Weil das osteuropäische Land im UEFA- Ranking unmittelbar vor der Schweiz liegt, kommen die guten Resultate der rumänischen Vereine dem SFV hinsichtlich der Verteilung der Champions-League-Plätze in der übernächsten Saison nicht unbedingt entgegen.

Magnin mit dem VfB nicht mehr dabei

Ludovic Magnin gehörte beim 1:0-Sieg Stuttgarts in Middlesbrough zu den besten VfB-Akteuren, konnte das Ausscheiden nach dem 1:2 im Hinspiel auch nicht abwenden.

Dafür «ermauerte» sich das ausserordentlich defensiv eingestellte Lille mit dem Schweizer Stephan Lichtsteiner im Mittelfeld in der Ukraine ein torloses Remis, das gegen Schachtjor Donezk (3:2 vor einer Woche) genügte.

Mit der AS Roma, Palermo und Udinese nutzten alle drei italienischen Vereine die gute Ausgangslage zum Kräfte sparenden Einzug in die Achtelfinals.

UEFA-Cup. Sechzehntelfinals. Rückspiele.

Palermo - Slavia Prag 1:0 (0:0)
Renzo Barbera. -- 8063 Zuschauer. -- SR Allaerts (Be). -- Tor: 51. Godeas 1:0.

Rapid Bukarest - Hertha BSC Berlin 2:0 (0:0)
Valentin Stancescu. -- 16 300 Zuschauer (ausverkauft). -- SR Layec (Fr). -- Tore: 54. Niculae 1:0. 74. Buga 2:0.

Levski Sofia - Petrzalka Bratislava 2:0 (2:0)
Vassil Levski. -- 23 441 Zuschauer. -- SR Lehner (Ö). -- Tore: 14. Emil Angelov 1:0. 27. Emil Angelov 2:0.

Schachtjor Donezk - Lille 0:0
Olympiski. -- 23 250 Zuschauer. -- SR Vollquartz (Dä). -- Bemerkung: Lille bis 58. mit Lichtsteiner (34. wegen Reklamierens verwarnt), ohne Gygax (nicht im Aufgebot).

Steaua Bukarest - Heerenveen 0:1 (0:0)
Lia Manoliu. -- 50 000 Zuschauer. -- SR Jara (Tsch). -- Tor: 85. Bruggink 0:1.

Zenit St. Petersburg - Rosenborg Trondheim 2:1 (0:1)
Petrowski. -- 21 500 Zuschauer. -- SR Hrinak (Slk). -- Tore: 45. Riseth 0:1. 55. Kerschakow 1:1. 86. Denissow 2:1.

Strasbourg - Litex Lovetsch 0:0
La Meinau. -- 9610 Zuschauer. -- SR Ceferin (Sln).

Lens - Udinese 1:0 (0:0)
Félix-Bollaert. -- 26 292 Zuschauer. -- SR Fandel (De). -- Tor: 55. Frau 1:0.

Middlesbrough - VfB Stuttgart 0:1 (0:1)
Riverside. -- 24 018 Zuschauer. -- SR Braamhaar (Ho). -- Tor: 13. Tiffert 0:1. -- Bemerkung: Stuttgart bis 81. mit Magnin.

Olympique Marseille - Bolton Wanderers 2:1 (1:1)
Vélodrome. -- 20 000 Zuschauer. -- SR Busacca (Sz). -- Tore: 25. Giannakopoulos 0:1. 45. Ribéry 1:1. 68. Ben Haim 2:1 (Eigentor).

AS Roma - FC Brügge 2:1 (0:0)
Olimpico. -- 10 000 Zuschauer. -- SR Bo Larsen (Dä). -- Tore: 55. Mancini 1:0. 60. Verheyen 1:1. 71. Bovo 2:1.

Alkmaar - Betis Sevilla 2:1 (2:0, 2:0) n.V.
Alkmaarderhout. -- 8073 Zuschauer. -- SR Meyer (De). -- Tore: 26. Arweladse 1:0. 35. Jaliens 2:0. 94. Melli 2:1. -- Bemerkungen: 4. Landzaat (Alkmaar) verschiesst Handspenalty. 121. Gelb-Rote Karte gegen De Cler (Alkmaar).

FC Sevilla - Lokomotive Moskau 2:0 (1:0)
Ramon Sanchez-Pizjuan. -- 18 000 Zuschauer. -- SR Sars (Fr). -- Tore: 34. Maresca 1:0. 90. Puerta 2:0.

Espanyol Barcelona - Schalke 04 0:3 (0:0)
Montjuic. -- 18 100 Zuschauer. -- SR Övrebö (No). -- Tore: 52. Kuranyi 0:1. 71. Sand 0:2. 73. Lincoln 0:3.

Achtelfinals (9. und 15./16. März): Rapid Bukarest - Hamburger SV, Basel - Strasbourg, Middlesbrough - AS Roma, Steaua Bukarest - Betis Sevilla, Palermo - Schalke 04, Marseille - Zenit St. Petersburg, Lens - Levski Sofia, Lille - FC Sevilla.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zum ersten Mal seit vier Jahren ist ... mehr lesen
Nach dem Sieg zuhause reichte den Baslern das 1:1 auswärts zum Weiterkommen.
Die Thuner gaben alles gegen den HSV - doch es reichte nicht.
Für Thun hat es sich auf ... mehr lesen
Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler kybunpark aus.
Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler ...
Einigung mit St. Gallen  Der FC Lugano wird seine Europa League-Heimspiele ab September im St. Galler kybunpark austragen. mehr lesen 
Alles was bleibt sind Tonnen von Müll  Basel - Rund 8000 Fussballfans verfolgten das Europa League-Finalspiel am Mittwochabend in Basel ... mehr lesen  
Der Barfüsserplatz war gestern fest in Liverpooler Hand.
Schon am Morgen erschallten Fangesänge vom Hotelbalkon, und die Strassencafés füllten sich bereits vor Mittag deutlich.
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich ... mehr lesen  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge und zum insgesamt fünften Mal die Europa League. Die Spanier setzen sich im Final im ausverkauften Basler St.-Jakob-Park gegen Liverpool mit 3:1 durch. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -2°C 5°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern -1°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Genf 0°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten