Toller Erfolg
Zwei Schweizer Podestplätze in Boston
publiziert: Samstag, 13. Feb 2016 / 13:17 Uhr
Andri Ragettli zeigte eine tolle Leistung und belegte in Boston den zweiten Rang. (Archivbild)
Andri Ragettli zeigte eine tolle Leistung und belegte in Boston den zweiten Rang. (Archivbild)

Die Schweizer Freeskier glänzen am Weltcup in Boston. Der erst 17-jährige Andri Ragettli (2.) und Jonas Hunziker (3.) müssen sich lediglich dem Kanadier Vincent Gagnier geschlagen geben.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der drittklassierte Hunziker, der erst aufgrund der Verletzung von Elias Ambühl nachnominiert worden war, trat in einem NHL-Trikot der Boston Bruins an. Deshalb wurde der 21-Jährige von den 16'000 Zuschauern frenetisch bejubelt. Drei von fünf Athleten aus dem Schweizer Team gelang der Einzug in den Final der ersten Zehn.

Für den Wettbewerb hatten die Organisatoren im Baseball-Stadion der Boston Red Sox eine riesige Stahlrampe errichtet. Der Schweizer Coach Dominik Furrer zeigte sich von der Ambiance beeindruckt. «Die Stimmung war grandios.»

Die Sprünge der Sportler werden nach Schwierigkeit und technischer Ausführung bewertet. Im Gegensatz zu Ski-Freestyle zählt Big Air bei den Snowboardern 2018 bereits zum olympischen Programm.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ski-Freestyler Elias Ambühl muss seine Saison vorzeitig abbrechen. Der Bündner zieht sich bei seinem letzten Sprung an den ... mehr lesen
Elias Ambühl zieht sich bei seinem letzten Sprung in Aspen, Colorado, einen Kreuzbandriss zu.
Fabian Bösch setzte sich bei seiner ersten Teilnahme am wichtigsten Anlass der Saison vor dem amerikanischen Lokalmatador Bobby Brown durch. (Archivbild)
Grosser und überaus prestigeträchtiger Erfolg für Fabian Bösch: Der 18-Jährige aus ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im mexikanischen Guadalajara mit den Top ... mehr lesen
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Sven Riederer musste das Rennen auf der Laufstrecke aufgeben. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den Triathlon-EM in Lissabon die Bronzemedaille. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
OFT GELESEN
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Basel 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 11°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Bern 10°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Luzern 14°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Genf 10°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten