Grosse Ehre
Zwei Swiss Football Awards für Benaglio und Forte
publiziert: Sonntag, 11. Aug 2013 / 21:51 Uhr / aktualisiert: Montag, 12. Aug 2013 / 15:22 Uhr

Bei den Swiss Football Awards in Luzern dürfen sich Nationalgoalie Diego Benaglio und Trainer Uli Forte über jeweils zwei Auszeichnungen freuen.

1 Meldung im Zusammenhang
Benaglio, der bald 30-jährige Keeper des VfL Wolfsburg, wurde als Nationalspieler des Jahres geehrt und für die beste Abwehr-Aktion honoriert, die er im WM-Qualifikations-Heimspiel gegen Norwegen (1:1) gezeigt hatte. Bei den Nati-Spielern waren auch Xherdan Shaqiri und Stephan Lichtsteiner in der Endauswahl gestanden.

Zum Trainer des Jahres wurde Uli Forte erkoren. Er hatte in der letzten Saison die Grasshoppers zum Pokalgewinn im Schweizer Cup geführt. Auch für diesen Triumph gab es einen Award. Forte, der nun erfolgreich in Bern arbeitet, setzte sich bei der Trainer-Wahl u.a. gegen Ottmar Hitzfeld durch.

Zum «Rookie of the Year» wurde wenig überraschend Fabian Schär gekürt. Der Verteidiger war beim FC Basel massgeblich am Einzug in die Europa-League-Halbfinals sowie am Gewinn des Schweizer Meistertitels beteiligt. Als «Rookie of the Year» waren auch Josip Drmic und Haris Seferovic infrage gekommen.

Weitere Auszeichnungen:
«Most important Goal of the Year»: Haris Seferovic (Real Sociedad San Sebastian/1:0 im WM-Qualifikations-Heimspiel gegen Zypern). - «Coolest Goal of the Year»: Dario Koller (SC Brühl). - «Fair Play of the Year»: FC Luzern Frauen. - «Referee Performance of the Year»: Esther Staubli.

(dap/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Am 1. September werden an der «Swiss Football Awards» in zehn Kategorien die ... mehr lesen
Xherdan Shaqiri ist einer der Nominierten.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Basel 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 5°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Genf 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten