Verletzte bei Wagenrennen in Saignelégier
Zwei Teilnehmer des Wagenrennens in Saignelégier landen im Spital
publiziert: Samstag, 11. Aug 2012 / 23:11 Uhr
Der Wagen mit den vier vorgespannten Pferden geriet von der Rennbahn ab und raste in die Abschrankung.
Der Wagen mit den vier vorgespannten Pferden geriet von der Rennbahn ab und raste in die Abschrankung.

Saignelégier JU - Bei einem Rennen von Zweispännern am traditionellen Pferdeanlass Marché-Concours in Saignelégier haben sich am Samstag gegen 17 Uhr zwei Teilnehmer verletzt. Der Wagen raste in die Abschrankungen in der Mitte des Rennkurses. Ein Pferd musste eingeschläfert werden.

6 Meldungen im Zusammenhang
Die Zweispänner-Besatzung gehört dem Gastkanton Solothurn an, wie die Organisatoren am Samstagabend mitteilten. Der Wagen mit den vier vorgespannten Pferden geriet von der Rennbahn ab und raste in die Abschrankung. Die drei Personen auf ihm wurden weggeschleudert.

Eine rund 30-jährige Frau trug Schädelverletzungen davon. Ein etwa gleichaltriger Mann erlitt einen Schock und einen dadurch verursachten Gedächtnisverlust.

Da in der Nähe von Saignelégier keine neurologischen Facheinrichtungen bestehen, wurden die beiden Verletzten ins Inselspital nach Bern geflogen. Die dritte vom Wagen geschleuderte Person wurde nicht verletzt. Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Saignelégier JU - Die 111. Ausgabe des Pferdefests Marché-Concours in ... mehr lesen
111. Pferdefest Marché-Concours in Saignelegier
Bundesrat Johann Schneider-Ammann.
Saignelégier JU - Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann hat den Züchtern von Freiberger Pferden trotz eines geschenkten Fohlens am 109. Marché-Concours in ... mehr lesen
Saignelégier JU - Der Marché-Concours im jurassischen Saignelégier hat auch dieses Jahr viele Pferdefreunde angelockt. Rund 55'000 Menschen sind am Wochenende ans ... mehr lesen
Der Marché-Concours fand dieses Jahr zum 108. Mal statt.
Die traditionelle Pferdeschau in Saignelégier ist ein voller Erfolg.
Saignelégier JU - Fast 15'000 Züchter, Händler und Pferdebegeisterte hat der ... mehr lesen
Saignelégier JU - Der Kanton Schaffhausen ist im kommenden Sommer Ehrengast am 108. Marché-Concours im jurassischen ... mehr lesen
Die Parade am letztjährigen Marché-Concours (Archivbild).
Weitere Artikel im Zusammenhang
Marché-Concours von Saignelégier: Dieses Jahr stehen die Rennen im Vordergrund.
Saignelégier - Mehr als 55'000 Besucher sind am Wochenende nach Saignelégier JU zum Marché-Concours geströmt - so viel wie noch ... mehr lesen
Judith Wyder brach völlig ein. (Archivbild)
Judith Wyder brach völlig ein. (Archivbild)
OL-WM in Schottland  Die Schweiz wird zum Auftakt der OL-Weltmeisterschaften in Schottland als Titelverteidiger in der Sprintstaffel entthront. Bloss 10 Sekunden hinter Rang 2 wird das Quartett Vierter. 
Unterzieht sich bald einem Leistungstest  Nach ihrer Babypause ist die Bündner Biathletin Selina Gasparin (31) wieder ins Training eingestiegen.  
Selina Gasparin hat ihre Babypause beendet.
Die Felsenkulisse im Valle Maggia  Bellinzona - Zwischen Freitag und Sonntag treffen sich Athleten aus der ganzen Welt, um sich vor der Felsenkulisse im Valle Maggia TI im Klippenspringen zu messen.  
Ronnie Schildknecht sprach von einem perfekten Rennen.
Übernahm die Führung nach 30 Lauf-Kilometern  Ronnie Schildknecht feiert am Ironman Switzerland in Zürich den achten Sieg. Der 35-Jährige setzt sich vor Landsmann Jan van Berkel und dem ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1413
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 107
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1413
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 107
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 107
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3192
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1413
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 10°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 13°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 15°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 16°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 14°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 16°C 27°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten