Zwei Teilnehmer des Wagenrennens in Saignelégier landen im Spital
publiziert: Samstag, 11. Aug 2012 / 23:11 Uhr
Der Wagen mit den vier vorgespannten Pferden geriet von der Rennbahn ab und raste in die Abschrankung.
Der Wagen mit den vier vorgespannten Pferden geriet von der Rennbahn ab und raste in die Abschrankung.

Saignelégier JU - Bei einem Rennen von Zweispännern am traditionellen Pferdeanlass Marché-Concours in Saignelégier haben sich am Samstag gegen 17 Uhr zwei Teilnehmer verletzt. Der Wagen raste in die Abschrankungen in der Mitte des Rennkurses. Ein Pferd musste eingeschläfert werden.

6 Meldungen im Zusammenhang
Die Zweispänner-Besatzung gehört dem Gastkanton Solothurn an, wie die Organisatoren am Samstagabend mitteilten. Der Wagen mit den vier vorgespannten Pferden geriet von der Rennbahn ab und raste in die Abschrankung. Die drei Personen auf ihm wurden weggeschleudert.

Eine rund 30-jährige Frau trug Schädelverletzungen davon. Ein etwa gleichaltriger Mann erlitt einen Schock und einen dadurch verursachten Gedächtnisverlust.

Da in der Nähe von Saignelégier keine neurologischen Facheinrichtungen bestehen, wurden die beiden Verletzten ins Inselspital nach Bern geflogen. Die dritte vom Wagen geschleuderte Person wurde nicht verletzt. Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Saignelégier JU - Die 111. Ausgabe des Pferdefests Marché-Concours in ... mehr lesen
111. Pferdefest Marché-Concours in Saignelegier
Bundesrat Johann Schneider-Ammann.
Saignelégier JU - Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann hat den Züchtern von Freiberger Pferden trotz eines geschenkten Fohlens am 109. Marché-Concours in ... mehr lesen
Saignelégier JU - Der Marché-Concours im jurassischen Saignelégier hat auch dieses Jahr viele Pferdefreunde angelockt. Rund 55'000 Menschen sind am Wochenende ans ... mehr lesen
Der Marché-Concours fand dieses Jahr zum 108. Mal statt.
Die traditionelle Pferdeschau in Saignelégier ist ein voller Erfolg.
Saignelégier JU - Fast 15'000 Züchter, Händler und Pferdebegeisterte hat der ... mehr lesen
Saignelégier JU - Der Kanton Schaffhausen ist im kommenden Sommer Ehrengast am 108. Marché-Concours im jurassischen ... mehr lesen
Die Parade am letztjährigen Marché-Concours (Archivbild).
Weitere Artikel im Zusammenhang
Marché-Concours von Saignelégier: Dieses Jahr stehen die Rennen im Vordergrund.
Saignelégier - Mehr als 55'000 Besucher sind am Wochenende nach Saignelégier JU zum Marché-Concours geströmt - so viel wie noch ... mehr lesen
Fabienne Kocher gibt in Tscheljabinsk ein gutes WM-Debüt. (Archivbild)
Fabienne Kocher gibt in Tscheljabinsk ein gutes WM-Debüt. (Archivbild)
Judo  Die 21-jährige Judoka Fabienne Kocher gibt in Tscheljabinsk (Russ) ein gutes WM-Debüt. Die Zürcherin belegt in der Gewichtsklasse bis 57 kg den 7. Platz. 
Sieben Schweizer Judokas auf dem WM-Prüfstand Mit vier Männern und drei Frauen nimmt die Schweiz an den am Montag beginnenden Judo-Weltmeisterschaften ...
Flavio Orlik überzeugte zuletzt auf internationaler Top-Ebene mit drei Podestplätzen in Serie. (Archivbild)
Takabatake zu stark  Die Judo-Weltmeisterschaften in Tscheljabinsk (Russ) haben aus Schweizer Sicht mit einer Erstrunden-Niederlage begonnen.  
Ludovic Chammartin musste sich geschlagen geben. (Archivbild)
Kein klarer Sieger in Freiburg. (Symbolbild)
Kantonalfest in Estavayer-le-Lac  Gleich vier Schwinger dürfen sich Sieger des Freiburger Kantonalfestes in ...  
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2390
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 964
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 29
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 12°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 13°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 15°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 27°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten