Zwei Verletzte nach Selbstunfall
publiziert: Dienstag, 11. Sep 2012 / 09:32 Uhr

Bei einem Selbstunfall sind am Montagabend in Uster zwei Personen schwer verletzt worden.

Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Kurz vor 21.45 Uhr fuhr ein Auto besetzt mit zwei Personen auf der Florastrasse von Wetzikon Richtung Uster. Vor dem Nüsslikreisel geriet das Fahrzeug aus unbekannten Gründen rechts von der Strasse ab, kollidierte mit einer Signaltafel und prallte heftig gegen zwei Bäume. Beim Eintreffen der Rettungskräfte lagen ein 18-jähriger und ein 19-jähriger Mann neben dem Personenwagen und wurden durch Passanten betreut.

Sie mussten mit teils schweren Verletzungen durch zwei Ambulanzfahrzeuge in Spitäler gebracht werden. Die Florastrasse wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt und der Verkehr durch die Feuerwehr umgeleitet. Die genaue Unfallursache und wer das Fahrzeug lenkte ist zurzeit noch unklar und ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen die Stützpunktfeuerwehr Uster, die Stadtpolizeien Uster und Illnau-Effretikon, die Gemeindepolizei Volketswil, zwei Ambulanzen und das Forensische Institut Zürich im Einsatz. Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, Tel, 044 938 30 10, in Verbindung zu setzen.

(alb/news.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Motorfahrzeug- und Unfallschadenexpertisen, Werteinschatzungen
Technex GmbH
Hauptstrasse 34
2557 Studen
Wir machen Sie notfallsicher(er) - persönlich, praxisnah und günstig.
Drama um ein 16-monatiges Baby. (Symbolbild)
Drama um ein 16-monatiges Baby. ...
Drama in La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds NE - Ein 16-monatiges Baby ist am vergangenen Mittwoch in La Chaux-de-Fonds NE gestorben, nachdem es ein Elternteil während eines Arbeitstages im Auto vergessen hatte. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz eines Unternehmens abgestellt worden. 
Junges Paar attackiert  Miami - In der US-Metropole Miami haben Jäger ein fast vier Meter langes Krokodil erlegt, weil es zuvor ein junges Pärchen attackiert hatte. ...  
Das Krokodil hatte ein junges Paar attackiert. (Symbolbild)
Polizei findet menschliche Überreste in erlegtem Krokodil Sydney - Die australische Polizei hat in einem knapp fünf Meter grossen Krokodil die ...
Die Ehefrau, der Sohn und die Schwiegertochter wurden Zeuge der Krokodil-Attacke. (Symbolbild)
Mehrere Unfälle führten zu einem langen Stau. (Archivbild)
Wegen Unfällen  Zürich - In der Region Zürich ist am Freitagabend der Pendlerverkehr auf der A1 zum ...  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2585
    Maschinengewehr Wenn ein Schiesslehrer im Unterricht stirbt, hat er also in seiner ... Mi, 27.08.14 19:15
  • EdmondDantes1 aus Zürich 9
    Grosses Kino in Baden - jetzt versteh ich's! Darth Vader/Schneewittchen/Taxi Driver/American Psycho Als ... Mo, 25.08.14 22:45
  • jorian aus Dulliken 1498
    Täter ein Serbe? http://www.albanien.ch/nla/Art125.html Vielleicht ein Albaner mit ... So, 24.08.14 12:55
  • jorian aus Dulliken 1498
    Quelle Russia Today! Hier etwas für Menschen die von freier Energie gehört haben, und solche ... Sa, 23.08.14 07:03
  • Midas aus Dubai 3463
    Echt jetzt? "Der Wissenschaftler ist der Meinung, dass Unterhaltungsmedien ... Do, 21.08.14 10:48
  • kubra aus Port Arthur 3105
    Keine Verallgemeinerungen bitte Cassey. "Rechte Politik hat sich immer als fatal ... Sa, 16.08.14 14:38
  • Heidi aus Oberburg 1007
    Ist nicht ganz so, wie es im Blick steht und überall rumerzählt wird. Ein Pool im Garten ... Sa, 16.08.14 14:30
  • Midas aus Dubai 3463
    Der war gut! Unsere Presse in die rechte Ecke gerückt? ... Sa, 16.08.14 14:08
Drama um ein 16-monatiges Baby. (Symbolbild)
Unglücksfälle Im Auto vergessen: 16-monatiges Baby gestorben La Chaux-de-Fonds NE - Ein 16-monatiges Baby ...
Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt
Das Care Team bietet Firmen in tragischen Situationen psychologische Nothilfe.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 13°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 13°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 22°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 15°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten