GP von Silverstone
Zweite Startreihe für Tom Lüthi
publiziert: Samstag, 29. Aug 2015 / 17:28 Uhr
Rang 5 für Tom Lüthi beim Qualifying.
Rang 5 für Tom Lüthi beim Qualifying.

Im Qualifying zum GP von Grossbritannien belegte Tom Lüthi Rang 5 mit 0,456 Sekunden Rückstand auf die Bestzeit des Briten Sam Lowes und startet als bester Moto2-Schweizer aus der zweiten Startreihe.

2 Meldungen im Zusammenhang
Vor dem 125er-Weltmeister von 2005 liegen jene vier Fahrer, die auch in der WM vor dem 28-jährigen Emmentaler klassiert sind: Lowes (WM-Vierter) war auf dem 5,9 km langen Kurs auf dem ehemaligen Militärflugplatz 0,058 Sekunden schneller als Alex Rins (WM-3.). Der souveräne WM-Leader Johan Zarco (Fr) komplettiert die erste Startreihe, während Weltmeister Tito Rabat (WM-3.) als Vierter 0,213 Sekunden schneller war als Lüthi.

Die übrigen Schweizer Kalex-Fahrer verpassten die Top Ten: Dominique Aegerter wurde 11. (0,919 zurück), Randy Krummenacher, der sich als einziger Schweizer gegenüber den ersten drei Trainings nicht steigern konnte, fährt von Startplatz 14 los. Rookie Jesko Raffin (25.) war für einmal schneller als Robin Mulhauser (28.), der im dritten Training am Morgen einen Sturz schadlos überstanden hat.

Tito Rabat gestürzt

Zum Schluss des Qualifyings stürzte Tito Rabat schwer, der dahinter folgende Aegerter konnte nicht ausweichen und stürzte ebenfalls. Der Spanier musste darauf ins Streckenspital gebracht werden, während der 24-jährige Oberaargauer unverletzt blieb.

Im Qualifying in der Königsklasse pulverisierte der WM-Dritte Marc Marquez, Champion der letzten zwei Jahre, auf seiner Honda mit 2:00,234 seinen eigenen Rundenrekord von 2013 um fast eine halbe Sekunde und eroberte seine 56. Pole-Position. WM-Leader Jorge Lorenzo startet von Rang 2, sein Yamaha-Teamkollege und WM-Zweite Valentino Rossi von Rang 4 aus.

In der Moto3 sicherte sich der Spanier Jorge Navarro (Sp, Honda) seine erste Pole-Position ebenso überraschend wie der Tscheche Karel Hanika (KTM) Rang 2 vor WM-Leader Danny Kent (Gb, Honda).

Startaufstellungen:
MotoGP: 1 Marc Marquez (Sp), Honda, 2:00,234 (176,6 km/h). 2 Jorge Lorenzo (Sp), Yamaha, 0,288 Sekunden zurück. 3 Dani Pedrosa (Sp), Honda, 0,482. 4 Valentino Rossi (It), Yamaha, 0,713. - 25 Fahrer im Training.

Moto2: 1 Sam Lowes (Gb), Speed Up, 2:06,345 (168,1 km/h). 2 Alex Rins (Sp), Kalex, 0,058. 3 Johann Zarco (Sp), Kalex, 0,074. - Ferner: 5 Tom Lüthi (Sz), Kalex, 0,456. 11 Dominique Aegerter (Sz), Kalex, 0,919. 14 Randy Krummenacher (Sz), 1,076. 25 Jesko Raffin (Sz), Kalex, 2,510. 28 Robin Mulhauser (Sz), Kalex, 3,157. - 31 Fahrer im Training

Moto3: 1 Jorge Navarro (Sp), Honda, 2:12,440 (160,3 km/h). 2 Karel Hanika (Tsch), KTM, 0,539. 3 Danny Kent (Gb), Honda, 0,604. - 36 Fahrer im Training.

 

(jz/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Am ersten Trainingstag zum GP von ... mehr lesen
Tom Lüthi verlor 0,477 Sekunden auf die Bestzeit. (Archivbild)
Am Ende resultierte mit fast zehn Sekunden Rückstand auf die Spitze nur der 7. Rang für Tom Lüthi.
Nichts wird aus dem erhofften ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tom Lüthi verpasste auf dem Circuit in der Toskana nur um zwölf Hundertstel eine Top-3-Platzierung.
Tom Lüthi verpasste auf dem Circuit in der Toskana nur um zwölf ...
Zweiter Saisonsieg von Zarco  Tom Lüthi fällt im Moto2-Rennen in Mugello in der letzten Runde noch vom 3. in den 4. Rang zurück. Der Sieg im GP von Italien geht an Titelverteidiger Johann Zarco aus Frankreich. mehr lesen 
GP von Italien  Tom Lüthi nimmt das Moto2-Rennen in Mugello von Startposition 7 in Angriff. Der WM-Dritte verliert exakt ... mehr lesen  
Tom Lüthi verlor drei Zehntel auf die Bestzeit.
Der 125er-Weltmeister von 2005 war am Montag bei Testfahrten in Misano bei Tempo 200 gestürzt.
Bestklassierter Schweizer  Tom Lüthi ist am ersten Trainingstag in Mugello als Zwölfter der bestklassierte Schweizer in der Moto2-Klasse. Der Emmentaler büsst 0,359 ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 13°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 13°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 14°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 13°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 14°C 23°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten