Frédéric Charpié vom Zentralkomitee der «La Gauche».
Frédéric Charpié vom Zentralkomitee der «La Gauche».
«Falsche Zahlen»  Lausanne - Die Linksaussen-Parteien haben am Donnerstag in der Romandie den Abstimmungskampf für die Abschaffung der Pauschalsteuer eröffnet. Sie kritisierten heftig die von den Gegnern der Initiative genannten Zahlen und argumentierten mit dem Beispiel Zürich. In der Romandie leben besonders viele Pauschalbesteuerte. 
Laut Initianten  Bern - Geht es nach den Initianten der Gold-Initiative, muss die Schweizerische Nationalbank (SNB) künftig mindestens 20 Prozent ihrer Aktiven ...  
Gold ist eine sichere Wertanlage.
Walter Wobmann wurde vor allem als Präsident der Anti-Minarett-Initiative bekannt.
Wahlen 2015  Solothurn - Der Solothurner SVP-Nationalrat Walter Wobmann ...  
Wahlen 2015  Bern - Am Mittwoch haben die Bundesbehörden den Startschuss für die eidgenössischen Wahlen vom 18. Oktober 2015 gegeben. Auf der Seite «Wahlen2015» stehen der Bevölkerung Informationen, Anleitungen, Wissenswertes und weiterführende Links zur Verfügung.  
Sprachenstreit  An einem Abend, an dem mit Ausnahme von Minnesota (Nino Niederreiter) alle Teams mit Schweizer Akteuren in der NHL im Einsatz standen, kam kein einzig Roman Josi mit Nashville zu einem Sieg.  
EDK-Präsident will zwei Frühfremdsprachen durchsetzen Bern - Das Ringen um Lösungen im Sprachenstreit geht weiter. ...
Romands kritisieren Abstimmungskampf zur Pauschalsteuer Lausanne - Die Linksaussen-Parteien haben am Donnerstag in der Romandie den Abstimmungskampf für ...
Frédéric Charpié vom Zentralkomitee der «La Gauche».

Mehr von Abstimmungen und Wahlen

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Stripperinnen sollen besser geschützt werden.
Bundesrat Cabaret-Tänzerinnen-Statut wird aufgehoben Bern - Frauen von ausserhalb der EU können ab ...
Der entscheidende Faktor ist laut Armeechef Ueli Maurer die Sicherheit.
Armee Angst in Liberia gilt der Sicherheit und nicht Ebola Bern - Die angekündigte Schweizer Erkundungsmission im Ebola-Gebiet in Liberia gilt vor allem der Prüfung der Sicherheitslage. «Das Problem ist ...
Für die Initiative sprechen sich vor allem die SVP-Wähler aus. (Symbolbild)
Initiativen/Referenden Ecopop würde laut SRG-Trendumfrage derzeit mit 58 Prozent abgelehnt Bern - Rund fünf Wochen vor der Abstimmung über die Ecopop-Initiative liegen deren Gegner in Front. Die erste Trendumfrage im Auftrag ...
Hier geschah die Panne: Atomuhr Greenwich
Nebelspalter Uhren werden nur 36 Minuten zurückgestellt Riesenblamage in Greenwich (GB): Zwei Tage vor ...
Molybdändisulfid: dünn und durchsichtig.
Green Investment Forscher erfinden dünnen, tragbaren Generator New York/Atlanta - Forscher haben aus Molybdändisulfid (MoS2) den dünnsten elektrischen Generator entwickelt, der aus der Verformung des Materials ...
Britische Wirtschaft wächst kräftiger als die anderen Industrieländer. Doch George Osborne warnt vor einem 'kritischen Moment'.
Insgesamt hat die Swiss zwei ihrer Flugzeuge auf die neue Technologie umgerüstet, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.
Swiss Swiss-Maschine landet erstmals mit neuem Anflugsystem in Zürich Zürich - Ein Airbus A320 der Swiss ist am Dienstag erstmals mit einem neuen Anflugsystem am Flughafen Zürich gelandet. Das ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
ETH-Zukunftsblog Sand (Teil 2): nachhaltige Alternativen Der massive Abbau natürlicher Sandvorkommen in Küstengebieten, Flüssen und Seen hat gravierende Folgen für unsere Umwelt. Um die Abhängigkeit von der endlichen ...
Die Autoren haben festgestellt, dass Menschen, die Rauchen oder unlängst Tabakprodukte konsumiert haben, häufiger das Virus HPV-16 im Mund tragen. (Symbolbild)
Nichtrauchen Rauchen und Oralsex fördern Mund- und Rachenkrebs Baltimore - Raucher und Personen, die Oralsex praktizieren, haben ein grösseres Risiko für Mund- und Rachenkrebs. Diese Menschen tragen im Mundbereich ...
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien ...
Wer ein Ticket für das OpenAir St. Gallen kaufen möchte, kann das nur noch mit vorheriger Registrierung machen.
SPECIAL Openair St.Gallen OpenAir St. Gallen lanciert Fanportal für Ticketkäufer Nach der Festivalsaison ist vor der Festivalsaison. Die Veranstalter vom OpenAir St. Gallen, das vom 25. - 28. Juni 2015 stattfindet, schüren die ...
Ancillo Canepa spricht von Ruhe.
Super League Canepa über Villarreal und seine Rolle im FCZ Seit über acht Jahren steht Ancillo Canepa dem ...
Nachdem die Berner in den ersten elf Saisonpartien 37 Gegentore kassiert hatten, musste SCB-Keeper Marco Bührer in den letzten fünf Spielen nur noch sechsmal hinter sich greifen.
NLA SCB mit fünften Sieg in Serie Auch Titelverteidiger ZSC Lions vermag den SC Bern nicht zu stoppen. Das 4:2 ist der fünfte Sieg in Serie für die Gastgeber.
Roger Federer kam mit dem Aufschlag von Istomin mit zunehmender Spieldauer besser zurecht.
Roger Federer Federers Arbeitssieg nach der Show Roger Federer erreichte bei den Swiss Indoors die ...
Luca Schuler gewann die Konkurrenz im Freeski.
Snowboard Ein Schweizer Sieger am «Freestyle.ch» Über 34'100 Zuschauer bescherten dem «Freestyle.ch» auf der Zürcher Landiwiese am Wochenende einen Besucherrekord. Bei spätsommerlichem Wetter flogen Snowboarder, ...
Anna Fenninger vor dem Weltcup-Auftakt in Sölden.
Ski alpin «Skieur d'Or»-Trophäe an Anna Fenninger Anna Fenninger wird vor dem Weltcup-Auftakt in ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 2°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel -0°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 2°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten