Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern | Regie: Stina Werenfels
Die mehrfach ausgezeichnete Regisseurin Stina Werenfels hat den Stoff des erfolgreichen Theaterstücks von Lukas Bärfuss nun filmisch umgesetzt. art-tv.ch hat die Filmemacherin und die Hauptdarstellerin Victoria Schulz zum Gespräch getroffen. mehr lesen 
Frech, gewitzt und böse, aber immer mit einem Augenzwinkern. Die ungestüme Arbeitswut von Beni Bischof ist kaum zu überbieten. Davon zeugen die zahlreichen und grossformatigen Werke im Kunstmuseum St.Gallen. Doch ... mehr lesen
In der Kunsthalle Luzern zeigt Catrin Lüthi K die Rohheit, aber auch die Schönheit des Gletschers aus ihrer persönlichen Sicht, während Luigi Archetti dem Vergehen und Werden des Gletschers in Bildern und ... mehr lesen  
Dirigent Fabio Luisi, Regisseur Andreas Homoki und Dramaturgin Beate Breidenbach im Gespräch zur Neuproduktion von Bohuslav Martinus Oper «Juliette» am Opernhaus Zürich. mehr lesen  
Ein sensationeller Fund bei der Sanierung, eine grossartige Wiedereröffnung! Das älteste Barocktheater der Schweiz in Solothurn erstrahlt in neuem Glanz und meldet sich mit einem fantastischen «King ... mehr lesen
Das Haus der elektronischen Künste Basel feiert die Eröffnung seiner neuen Räumlichkeiten im Freilager Basel u.a. mit der Ausstellung des japanischen Künstlers Ryoji Ikeda. Seine künstlerische ... mehr lesen  
Pedro Lenz führt uns auf eine Reise mitten ins Land, zum gefühlten Mittelpunkt der Schweiz: in die Stadt Olten. Entstanden ist ein ungewöhnlicher Film zur aktuellen Befindlichkeit in unserem Land. art-tv.ch hat die beiden Regisseure getroffen. mehr lesen  
Es ist kaum zu glauben, mit welcher Geschicklichkeit die ausgestellten Scherenschnitte gemacht wurden - unser Tipp: ab ins Landesmuseum und ganz nah ran! mehr lesen  
Es ist kein Abend für romantische Gefühle. Entfremdung, Isolation, Distanz, Schweigen... Es regieren die Symptome eines zeitgenössischen Narzissmus - hervorragend umgesetzt. mehr lesen
Anna-Sabina Zürrer löscht in ihren Performances Informationen und Erinnerungen aus Bildern. Das Resultat dieser Prozesse zeigt die Künstlerin ... mehr lesen  

Mehr von art-tv

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Wettbewerbe
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Newsletter
Mitgliedschaft
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4211
    Natürlich kann man die Bibel als moralische ... ... Grundlage betrachten! Aber nicht nur und nur in die heutige Zeit ... Mo, 30.06.14 09:47
  • lector aus Winterthur 62
    Der Massstab ...ist und bleibt die Bibel. Die Natur ist nur bedingt ein Vorbild, da ... So, 29.06.14 20:08
  • Kulturflaneur aus Luzern 1
    Keine Schweizer Erstaufführung Das ist wieder einmal typisch: Da bringt ein etabliertes Theater ein ... Mi, 04.04.12 10:10
  • Victoria aus Berlin 14
    genial Picassos Ausstellung von Picasso selbst zusammengestellt. Das ist doch ... So, 27.02.11 12:09
  • Menschenrechte aus Bern 115
    Tote Kuenstler ja das muessten heute alle guten kuenstler sein, tod und picasso als ... Do, 10.02.11 12:52
  • drsaendu aus Bargen 4
    besten Dank.. ..für die Nachforschungen, mein Bargen liegt allerdings im Kanton Bern ... Mo, 07.12.09 08:11
  • jorian aus Dulliken 1569
    Hallo drsaendu Ich habe noch etwas besser nachgeforscht. Soll ein toller Film sein. Am ... Sa, 05.12.09 10:57
  • jorian aus Dulliken 1569
    Läuft schon Kinos Arthouse Piccadilly, Riffraff in Zürich. Fr, 04.12.09 09:08
Der Schweizer Geschäftsmann befindet sich gegen eine Kaution in der Höhe von 10 Millionen Euro unter Polizeiaufsicht. (Symbolbild)
Kunst Genfer Kunsthändler wegen Betrugs angeklagt Monaco - Der Chef des Genfer Unternehmens ...
Bühne St.Gallen im Musicalfieber Das Theater St.Gallen feiert «Flashdance» als Musical: Grandiose Inszenierung mit phantastischen Sängerinnen und Tänzern - und einer sensationellen Hauptdarstellerin.
Der «Selfie-Stick» liegt im Trend.
Ausstellungen «Selfie-Sticks» in weiteren US-Museen verboten Washington - Die beliebten «Selfie-Sticks», die als verlängerter Arm bei Selbstporträts mit dem Handy dienen, sind nun in weiteren US-Museen verboten ...
Kino Patricia Norris mit 83 gestorben Los Angeles - Patricia Norris, eine der bekanntesten und ...
Kultur Big Sean: Ich singe nicht über Ariana Rapper Big Sean versicherte, dass sein neuer Song nicht von Sängerin Ariana Grande handelt.
Die Fundstelle sei so gut wie unberührt.
Architektur Sagenumwobene Stadt in Honduras entdeckt Tegucigalpa - Wissenschaftler haben im ...
Ein intalienischer Fotograf musste seine Auszeichnung abgeben.
Fotografie World-Press-Photo-Gewinner gibt Auszeichnung zurück Brüssel - Die Organisatoren der renommierten World Press Photo Awards haben einem italienischen Fotografen ihre Auszeichnung für eine Foto-Serie ...
Die Schauspielerin wollte eine Prostituierte anheuern.
Fernsehen Ob eine Prostituierte Julia Stiles helfen kann ...? Schauspielerin Julia Stiles (33) dachte ...
Am beliebtesten sind in der Schweizer Internetgemeinde soziale Netzwerke und Wikis.
Social Media Über 3 Millionen Schweizer nutzen soziale Netzwerke Zürich - Rund 3,2 Millionen Menschen in der Schweiz nutzen regelmässig soziale Netzwerke wie Facebook. Auch Blogs und Seiten wie Wikipedia sind laut ...
Bei heiklen Themen bleiben Journalisten professionell.
Medien Medien bleiben bei heiklen Themen professionell Tuscaloosa - Jounalisten halten sich an ...
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
 
Nebelspalter «Erste intelligente Autofahrer frühestens ab 2025» Selbstfahrende und intelligente Autos ...
Eines der Opfer - zwar erstochen, aber schon vorher dem Tode nah.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -4°C 2°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel -5°C 6°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen -2°C 4°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern -4°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern -2°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 3°C 9°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 4°C 13°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten