Rohingya Flüchtlinge in einem Camp in Bangladesch: 200'000 Menschen unter extrem schlechten Bedingungen.
Rohingya Flüchtlinge in einem Camp in ...
Achtens Asien Flüchtlingsdramen in West und Ost. Im Golf von Bengalen, in der Andamanensee und der Strasse von Malakka sind derzeit Tausende von Bootsflüchtlingen in Gefahr. Ähnlich wie in Europa zögern die betroffenen Staaten, dezidiert einzugreifen und nach tragbaren Lösungen zu suchen. mehr lesen   1
Achtens Asien Kämpfe im nördlichen Burma ein halbes Jahr vor den Parlamentswahlen. Vor einem baldigen Waffenstillstand? mehr lesen  
Aung San Suu Kyi: In Realpolitik angekommen - polizeiliche Prügelorgie unkommentiert gelassen.
Prügel-Orgie und Demokratie Brutal auf Studenten einprügelnde burmesische Polizisten - die Bilder gingen um die Welt. Westliche Medien fragten: ist die Politik der ...
Achtens Asien Brutal auf Studenten einprügelnde burmesische Polizisten - die Bilder gingen um die Welt. Westliche Medien fragten: ist die Politik der Demokratisierung und Öffnung in ... mehr lesen  
Aung San Suu Kyi: In Realpolitik angekommen - polizeiliche Prügelorgie unkommentiert gelassen.
Friede und Stabilität gefährdet Kämpfe im nördlichen Burma ein halbes Jahr vor den Parlamentswahlen. Vor einem baldigen Waffenstillstand?
Soldaten der «Myanmar-Nationalen Demokratischen Allianz-Armee»: Unterstützung von Peking vehement dementiert
China leiste den Flüchtlingen aus Myanmar humanitäre Hilfe, stelle Trinkwasser und medizinische Versorgung zur Verfügung. (Symbolbild)
Humanitäre Hilfe aus China für 60'000 Menschen  Peking - Rund 60'000 Menschen sind vor den Kämpfen zwischen Rebellen und Regierungstruppen in Myanmar über die Grenze ins ...  
Friede und Stabilität gefährdet Kämpfe im nördlichen Burma ein halbes Jahr vor den Parlamentswahlen. Vor einem baldigen Waffenstillstand?

Mehr aus Birma/Myanmar

Demokratie und Freiheit  Rom - Papst Franziskus hat Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi aus Burma zu einer Privataudienz im Vatikan empfangen.  
Burma  Rangun - Burmas Präsident Thein Sein hat weiteren 73 politischen Gefangenen Amnestie gewährt. Es handle sich dabei um einen ersten Schritt, das Versprechen des Staatschefs zu erfüllen, teilte ein Regierungssprecher am Dienstag mit.  
Waffenruhe?  London - Burmas Präsident Thein Sein hat die Freilassung sämtlicher politischer Gefangenen bis Ende des Jahres angekündigt. Dies garantiere er, sagte Thein Sein am Montag nach einem Treffen mit Grossbritanniens Premierminister David Cameron in London.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Die Polizei ging mit grosser Härte gegen Proteste vor. (Archivbild)
Wahlen Proteste der Präsidentengegner in Burundi eskalieren Bujumbura - Trotz der Verschiebung der Parlaments- und Kommunalwahlen in Burundi auf Anfang Juni sind die Proteste gegen Staatschef Nkurunziza am ...
Der Taliban-Terror nimmt zu.
Afghanistan Afghanistan und Pakistan bilden Anti-Taliban-Allianz Islamabad - Nach jahrelangen Spannungen ...
Ajatollah Ali Chamenei hat das letzte Wort.
Atomstreit Iran: Inspektionen von Militäranlagen verboten Teheran - Irans oberster Führer hat die Inspektion der Militäranlagen des Landes durch die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) strikt verboten. «Dafür ...
Musik-Legende Dylan verzichtete beim Peking-Konzert auf viele seiner Songs.
 Bob Dylan spielte erstmals in China Peking - Inmitten einer erneuten Welle der Repression ...
Pakistan Pakistan: Über 40 Tote bei Anschlag auf Sufi-Heiligtum Islamabad - Bei zwei parallel verübten Selbstmordanschlägen sind am Sonntag im Osten Pakistans mindestens 41 Menschen getötet worden, wie die ...
Krieg / Terror Drogenkrieg in Mexiko - Duzende Menschen sterben Mexiko-Stadt - Drogenkrieg in Mexiko: Bei ...
Verteidigungsminister Hyon Yong Chol ist laut einem Agenturbericht abgesetzt und hingerichtet worden.
Nordkorea-Krise Nordkoreas Verteidigungsminister abgesetzt und hingerichtet Seoul - Der nordkoreanische Verteidigungsminister Hyon Yong Chol ist laut einem Agenturbericht abgesetzt und hingerichtet worden. Der ...
Bundesrat Schneider-Ammann plant ein Freihandelsabkommen mit Indien.
 Freihandelsabkommen mit Indien noch 2011 Delhi - Bundesrat Johann Schneider-Ammann hat am ...
 
Nebelspalter Heute ist Welt-Schildkröten-Tag Wir liefern Ihnen sämtliche Informationen, die Sie brauchen, um diesen speziellen Tag begehen zu können...
Die Solar Impulse muss warten.
Naturkatastrophen Zahl der Toten nach Erdrutsch in Kolumbien auf 92 gestiegen Bogota - Nach dem verheerenden Erdrutsch im Nordwesten Kolumbiens ist die Zahl der Toten auf 92 gestiegen. Das teilte die Gerichtsmedizin in ...
Überschwemmungen Opferzahl nach Erdrutsch in Kolumbien steigt auf 69 Bogotá - Bei dem verheerenden Erdrutsch ...
Das Rote Kreuz hat einen Mangel an Spendengeldern für den Kauf von Zelten.
Erdbeben Rotes Kreuz: Zu wenig Geld für Zelte in Nepal Kathmandu - Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal beklagt das Rote Kreuz einen Mangel an Spendengeldern für den Kauf von Zelten. Damit droht die Gefahr, ...
Unglücksfälle Fünf Tote bei schwerem Unfall an Bahnübergang in Österreich Wien - Zwei Erwachsene und drei Kinder sind in Niederösterreich beim Zusammenprall eines Autos mit einem Personenzug getötet worden. Drei ...
Nach der Tragödie der MH370-Passagiere wurden sie zusätzlich noch bestohlen.
Verbrechen Verschollene MH370-Passagiere bestohlen Kuala Lumpur - Eine Bankangestellte hat Konten von ...
 
Nebelspalter WEKO verfügt Zerschlagung des FC Basel Nur einen Tag nach dem sechsten Meistertitel in Folge sieht sich die Wettbewerbskommission (WEKO) zum Handeln gezwungen: Sie beendet die marktbeherrschende ...
Reisende müssen Geduld aufbringen, wenn sie über Pfingsten in den Süden wollen.
Reisen Autos stauen sich vor dem Gotthard in Richtung Süden Bern - Wie bereits am Freitag führt der ...
Ferien am Mittelmeer sind bei Schweizern besonders beliebt.
Tourismus Schweizer lieben Sommerferien im Ausland Zürich - Mit dem starken Franken im Portemonnaie verbringen die Schweizer vermehrt ihre Sommerferien im Ausland. Am beliebtesten ist dabei das Mittelmeer.
Papst Franziskus hat bei einer Messe auf dem Petersplatz vier Nonnen heiliggesprochen. (Archivbild)
Papsttum Papst Franziskus spricht palästinensische Nonnen heilig Vatikan-Stadt - Bei einer Messe auf dem Petersplatz hat Papst Franziskus am Sonntag vier Nonnen heiliggesprochen, darunter erstmals in der ...
Die Mönche des Tibetinstituts Rikon führen eine Zeremonie und Räucherung durch.
Dalai Lama Kulturelles Fest zu Ehren des Dalai Lama Rikon - Dieses Jahr feiert seine Heiligkeit seinen ...
Internet Das waren die beliebtesten Youtube-Videos in der Schweiz Zürich - Ein niesendes Panda-Baby, tanzende Kinder und Comedy: Schweizerinnen und Schweizer mögen lustige Youtube-Videos. Das zeigt die ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 3°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 7°C 13°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 15°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten