.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mit oder ohne?
Mit oder ohne?
Corpus overruptus pelzus  Ihr wunderbaren Kerle - wir lieben euch für alles, was euch von uns unterscheidet! mehr lesen 
In den Hochglanzmagazinen werden Stars oft bemitleidet, weil sie kein Glück in der Liebe hätten. Sie beenden eine Beziehung, ein Jahr später die nächste, zwei Jahre später wieder eine, ... mehr lesen  
Frivole, französische Kussspiele im 19. Jahrhundert.
Kids-Postings  Immer wieder gibt es die Diskussion, ob man Bilder seines Nachwuchs auf den gängigen Social Media Plattformen teilen soll. Es gibt legitime Einwände dagegen, die beispielsweise davor warnen, dass sich Pädophile die Fotos zu nutze machen können. Das geht auch mal soweit, dass die Bilder der Tochter in High Heels von Mamma und auf einschlägigen Ekelportalen wiederfinden. Auf herzige Nacktbilder sollte unbedingt verzichtet werden. mehr lesen  
Bescheidener King: Roger Federer.
Think big!  Gerade wir in der Schweiz glänzen mit dieser Eigenschaft: Bescheidenheit. Dafür liebt die ganze Welt ... mehr lesen  
«Die braucht dringend einen Kerl», polterten meine Kollegen unlängst am Essenstisch. Die Rede war von einer gemeinsamen Freundin, die in der Tat schon seit einigen ... mehr lesen  
Single-Frau
Energie-Vampire sind unter uns.
Auch schon erlebt?  Es beginnt freundlich. Der Energiedieb ist geschickt. Er gibt sich nicht zu erkennen und tut, als wolle er dir nur Gutes. Es gibt ihn männlich ... mehr lesen  
Einmal im Monat geht es vielen Frauen mies. Ihr wisst schon: PMS, das prämenstruelle Syndrom. Wie aus heiterem Himmel fühlen wir uns dann niedergeschlagen, gereizt, genervt - you name it. Die Hormone spielen verrückt und damit auch die Psyche. Aber wir sind damit nicht allein. mehr lesen  
Von Zeit zu Zeit stellt sich ja eventuell die Frage: Bin ich eigentlich glücklich? Und falls ja: Warum? Und falls nein: Warum nicht?! mehr lesen
Wie lange währt Glück?
Schlagzeile des Jahres  Eine Studie der Cornell University of New York hat das Essverhalten erforscht und kam zum Schluss, dass Männer in Anwesenheit von Frauen mehr futtern als allein oder in Anwesenheit von Männern. Jungs, warum tut ihr sowas?! mehr lesen  
Über Likes und Followers  Ein Video verbreitet sich zur Zeit viral, in dem die 18-jährige, erfolgreiche Bloggerin Essena O'Neill ... mehr lesen  

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Typisch Schweiz Der Bernina Express Natürlich gibt es schnellere Bahnverbindungen in den Süden, aber wohl ...
saleduck.ch, Logo
Shopping «Wär hetts erfunde?» Zwei Jahre nach der Gründung erhält Saleduck.ch eine neue Plattform und wird zu einer Deal Community. Neben einem neuen Layout bieten sich auch für Netzwerke und Advertiser viele ...
Erstaunliche Pfingstrose.
Jürg Zentner gegen den Rest der Welt.
Jürg Zentner
Frauenrechtlerin Ada Wright in London, 1910: Alles könnte anders sein, aber nichts ändert sich.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
«Hier hätte ich noch eine Resistenz - gern geschehen!» Schematische Darstellung, wie ein Bakerium einen Plasmidring weiter gibt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Recep Tayyp Erdogan: Liefert Anstoss, Strafgesetzbücher zu entschlacken.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
Torjäger Tomi Juric wird den FC Luzern wohl bald verlassen.
Super League FC Luzern: Tomi Juric vor dem Abgang Der australische Stürmer Tomi Juric kommt in dieser ...
Unser Wanderclub «Alpenluft» versendet SMS mit dem SMSBLASTER.CH web edition. Das ist es uns wert!
ADVERTORIAL Kurzfristige Terminänderungen per SMS kommunizieren Soll eine Kurznachricht innert Sekunden ...
ASPSMS  stellt die Verbindung zu  weltweit über 400 GSM Netzwerken bereit.
ADVERTORIAL SMS als zuverlässiger Kommunikationskanal Es ist nicht das Offensichtlichste, ...
Der KMU-Marktplatz mit 37 000 Firmen.
ADVERTORIAL Neue Kunden gewinnen mit Ihrem attraktiven Firmenporträt Profitieren Sie jetzt von der ...
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    belustigend peinlich Das kommt schon fast in die Nähe der Verwechslung von Oekonomie mit ... Mi, 28.12.16 01:21
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    Haben Sie schon mal... ....über professionelle Hilfe nachgedacht? Ich meine für SIE ... Mo, 26.12.16 20:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • wwjed aus xxxxxxxxx 1
    Frohe Festtage und gute Evolution! „eigentlich sind wir längst erwachsen geworden und verstehen die ... Mi, 21.12.16 11:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Die aller resistentesten Keime sind zweibeinig! Dazu zählen auch die Impfgegner. Sie wollen es nicht ... Sa, 22.10.16 20:22
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Grammatik? Wie kann Stoltenberg denn Heute schon wissen, welche Entscheidungen am ... Sa, 22.10.16 10:59
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Schön gesagt Bakterien sind, im Gegensatz zum Menschen, nicht an Kapital gebunden. ... Sa, 22.10.16 10:40
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 9°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel 10°C 18°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel sonnig
St. Gallen 6°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel freundlich
Bern 6°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 9°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 10°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 13°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten