Ein Fall für das Fürsorgeamt: Tell und Sohn.
Ein Fall für das Fürsorgeamt: Tell und Sohn.
News.ch erklärt die Schweiz  Das vielleicht seltsamste an der Schweiz ist der Nationalheld. Wie kann es sein, dass ein knorriger Sturkopf mit einer illegalen Schusswaffe, der fast seinen Sohn killte, nur weil er die damaligen Gesetze nicht respektieren wollte, zum Schweizer Nationalheld wurde? Heute würde das Fürsorgeamt den kleinen Walterli bei einer Pflegefamilie unterbringen und Tell würde als Terrorist verwahrt. 
Traditioneller Brauch  Risch Rotkreuz ZG - Ein Autofahrer hat zwei jugendliche Geisslechlöpfer am Freitagabend auf einem Parkplatz bei Risch Rotkreuz ZG angegriffen. Er soll einem der Buben die Geissel entrissen und ihn zu Boden gestossen haben. Der Mann meldete sich. Er sagt, er habe sich provoziert gefühlt.  
Bern im Banne der «Bölle»  Bern - Fast 60 Tonnen Zwiebeln haben Gemüsebauern am diesjährigen Berner Zibelemärit feilgeboten. Das ist ein neuer Rekord an dem ...  
Der Zibelemärit in Bern hat Tradition. (Archivbild)
News.ch erklärt die Schweiz  Jede Kultur hat ihre Kartenspiele. Die Schweizer jassen leidenschaftlich gerne - auch passiv. Und zwar so ...  
Feuerwerk das ganze Jahr
Tüten schleppen  Cambridge/Bonn - In diesem Jahr ziehen Männer überfüllte Einkaufszentren dem Online-Shopping vor, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des britischen Unternehmens Broadband Genie, bei der 1000 Menschen zum diesjährigen Weihnachtseinkauf befragt wurden.  
Online-Shopping erfährt Verdopplung seit 2011 New York/Leipzig - Doppelt so viele Konsumenten wie noch im Jahr 2011 haben auch 2014 Pläne, online ...
Bequem von zu Hause aus einkaufen.
Zentner Tradition hier, Tradition her: Ich bin für die Abschaffung des grausamen Samichlaus-Brauchs. Und das aus traumatischem Grund! mehr lesen   1
«Wotsch Puff?»
«Zwarte Piet»-Tradition in der Niederlande behindert  Gouda - Eine seit Monaten schwelende Rassismusdebatte überschattet das Nikolausfest in den Niederlanden: Bei der Nikolaus-Prozession in der Stadt Gouda wurden am Samstag nach Polizeiangaben 90 Gegner und Anhänger des «Zwarte Piet» festgenommen.   1
Der 'Zwarte Piet' soll rassistisch sein - die Niederländer wollen ihre Tradition zum Kinderfest jedoch beibehalten.
«Zwarte Piet» darf den Nikolaus weiterhin begleiten Den Haag - Im Rassismusstreit um den Nikolaus-Helfer Schwarze Piet in den Niederlanden haben die Gegner eine Niederlage ... 1
700 Jahre «Morgarten»  Sattel SZ - Zum 700. Jahrestag der legendären Schlacht am Morgarten erinnern die Kantone Schwyz und Zug im kommenden Jahr mit zahlreichen Aktionen an die Ereignisse vom 15. November 1315: Vom Volksfest, über einen Lernpfad im Schlachtgelände bis hin zur Sonderbriefmarke.  

Mehr zum Thema Brauchtum

Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
Das Kolosseum soll künftig noch mehr überwacht werden.
Architektur Tourist für Vandalismus im Kolosseum gebüsst Rom - Weil er den Anfangsbuchstaben seines ...
Bald wieder ohne Shirt zu sehen: Channing Tatum.
Kino Channing Tatum findet 'Magic Mike XXL' eine wahre Odyssee Filmstar Channing Tatum (34) geht mit seinen 'Magic Mike XXL'-Kollegen auf einen heissen Road Trip. Ausserdem verglich er den Film mit dem ...
Die Kamera braucht man jetzt nicht mehr länger.
Fotografie Smartphone wird zum Polaroid-Drucker Huntington Beach - Das neue Device «SnapJet» macht ...
So süss!
Kunst «Grüntee Latte»-Kunstwerke in Japan Japanischer Matcha-Tee und etwas Milchschaum reichen und schon vergisst der Gast im Cafe Suisen beim Genuss folgender Kreationen seine Sorgen für ein paar wertvolle ... 1
Die Schuhe bleiben zu Hause - nur mit dem Buch die Welt entdecken.
Literatur Lieber barfuss als ohne Buch Mit der Liebe, der Leidenschaft aber auch der Besessenheit zu ...
Das Kunstmuseum Bern hat sich entschieden.
Kunst «Entartete Kunst» kommt nach Bern - Raubkunst bleibt in Deutschland Bern - Mehr als ein halbes Jahr nach dem Tod von Cornelius Gurlitt gibt es eine Lösung für seine Kunstsammlung: Das Kunstmuseum Bern ...
art-tv.ch Facettenreiche Ausstellung von Lutz & Guggisberg Die Ausstellung verzaubert uns durch die ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
eGadgets Neue Smartwatch rettet Epileptikern das Leben San Francisco - Die US-Firma Empatica arbeitet ...
Immer gut gekleidet: Mr. und Mrs. West.
Musik Macht Kanye West nie wieder Hip-Hop? Neuesten Gerüchten zufolge will Rapper Kanye West (37) in Zukunft nur noch Mode machen und seine Musikkarriere beenden. Aber sagt er der Musikwelt wirklich ganz ...
Die Ergebnisse keine Entschuldigung für das dauerhafte Spielen von Video-Games sein.
U-Elektronik «Call of Duty» gibt Gehirn einen Leistungsschub Washington/Strassburg/Wien - Lern- und ...
Der Einbau ist in Geräte geplant, wo GPS nicht immer zuverlässig funktioniert.
Uhren MIT-Forscher tüfteln an Atomuhren für unterwegs Cambridge - Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) arbeiten derzeit an Atomuhren für mobile Geräte.
Ein Impfstoff gegen Ebola wurde entwickelt. (Symbolbild)
Gesundheit Gibt es bald einen Impfstoff gegen Ebola? Washington - In den USA ist ein Test eines neuen Ebola-Impfstoffes an Menschen vielversprechend angelaufen. In einer ersten Phase hätten 20 gesunde Testpersonen ...
Topact Mandy Capristo zu Gast in Zürich Mit 21 fangen viele erst an, sich selbst zu finden. Mandy ...
Kinder sitzen weniger lang vor dem TV als Erwachsene.
Fernsehen Medienkonsum: Kluft zwischen Alt und Jung wächst London - Was den Konsum traditioneller Medien betrifft, klafft eine zunehmende Kluft zwischen jüngeren und älteren Zielgruppen auf.
Wohnen im Grünen.
Architektur Internationaler Hochhauspreis nach Mailand Frankfurt - Hunderte Bäume und Tausende Büsche ...
Über das Erbe von Cornelius Gurlitt wurde viel diskutiert.
Kunst Fall Gurlitt: Bayerns Justizminister erleichtert über Lösung München/Bern - Bayerns Justizminister Wilfried Bausback hat im Interview mit dem «Münchner Merkur» vom Montag die Vereinbarung zum Umgang mit ...
Bühne Der kleine Lord Rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit bringt das Theater St.Gallen die ...
Der 75- jährige Autor Oz setzt im Nahostkonflikt seit Jahrzehnten auf die Macht des Wortes und der Vernunft.
Literatur Amos Oz mit erstem Siegfried-Lenz-Preis geehrt Hamburg - Der israelische Schriftsteller Amos Oz ist mit dem erstmals vergebenen Siegfried-Lenz-Preis geehrt worden. Die mit 50'000 Euro dotierte ...
Der Geldhaufen im Wert von 20'000 Franken bildet ein Teil der Ausstellung.
Ausstellungen Im Stapferhaus Lenzburg dreht sich alles um Geld Lenzburg AG - In der neuen Ausstellung des ...
Der Zürcher Fotograf René Burri.
Fotografie Fotograf René Burri im Alter von 81 Jahren gestorben Zürich - Der Fotograf René Burri ist tot. Der Zürcher, dessen Porträts von Che Guevara Weltruhm erlangten, starb im Alter von 81 Jahren zu Hause in ...
Der Privatdetektiv beschaffte von einem Polizisten die Bilder der beiden Tatverdächtigen. (Symbolbild)
Medien Strafe gegen Blick-Journalisten bestätigt St. Gallen - Das St. Galler Kantonsgericht hat eine bedingte Geldstrafe gegen einen «Blick»-Journalisten bestätigt. Dieser soll 2011 einen Privatdetektiv dazu ...
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? ...
 
Nebelspalter «Unwort des Jahres» wird überraschend Unwort des Jahres Damit hat keiner gerechnet: Das Unwort des Jahres 2014 lautet «Unwort des Jahres». Dies gab heute die zuständige Jury auf Radio SRF3 bekannt.
Protest in New York gegen die Grand Jury Entscheidung: Protest gegen institutionalisierte Unterdrückung.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 6°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 8°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 10°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 9°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten