cablecom bietet Online-Videothek
publiziert: Montag, 7. Mai 2007 / 22:59 Uhr

Der Kabelnetzanbieter cablecom erweitert mit «Movie On Demand» das Angebot für seine hispeed-Internetkunden. Ab sofort haben diese Zugriff auf eine Online-Videothek.

Voraussetzungen für die Nutzung des neuen Angebotes sind ein Breitband-Anschluss von cablecom.
Voraussetzungen für die Nutzung des neuen Angebotes sind ein Breitband-Anschluss von cablecom.
1 Meldung im Zusammenhang
Die Kosten bei Movie On Demand auf dem Internetportal www.hispeed.ch betragen 3.50 Franken für die Spielfilme und 9 Franken für die erotischen Inhalte.

Kunden von cablecom haben damit Zugriff auf ausgewählte Filme aus den Bereichen Action, Thriller, Drama, Familie, Komödie und Erotik.

Der Katalog von Movie On Demand soll laut Unternehmen derzeit rund 100 Titel beinhalten und weiter ausgebaut werden. Die Titel werden zunächst ausschliesslich in deutscher Sprache geführt. Das Unternehmen möchte das neue Portal als Ergänzung zu seinem Fernsehangebot verstanden wissen.

Voraussetzungen für die Nutzung des neuen Angebotes sind ein Breitband-Anschluss von cablecom mit mindestens 2'000 kBit/s im Download oder höher, ein aktuelles Windows-Betriebssystem und ein hispeed-Benutzerkonto.

Die Filme werden im Windows Media Player gestreamt und können laut cablecom nach der Bestellung während 24 Stunden beliebig oft abgerufen werden. Nicht möglich sei hingegen ein «echter» Download und die Speicherung der Filme.

(Janko Wesslowsky/teltarif.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
eGadgets Düsseldorf - Mit BeamDVD ist vor ... mehr lesen
Die Kunden greifen über den Heim-PC direkt auf das Laufwerk des Anbieters zu.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Judith Bellaiche setzt sich als Wirtschafspolitikerin konsequent für Innovation und Digitalisierung ein.
Judith Bellaiche setzt sich als Wirtschafspolitikerin konsequent für ...
Judith Bellaiche vertritt die ICT Branche  Kürzlich wurde die neue Geschäftsführerin von Swico, Judith Bellaiche, von ihrer Partei als Nationalratskandidatin nominiert. Der Vorstand freut sich - und hofft auf ein positives Wahlergebnis. mehr lesen 
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat. mehr lesen  
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -3°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Basel -1°C 9°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen -3°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern -3°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Luzern -2°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 2°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, wenig Schnee
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten