Swiss Tennis Präsident René Stammbach.
Swiss Tennis Präsident René Stammbach.
Verbandspräsident hat die Hoffnung nicht aufgegeben  Spielt Roger Federer noch einmal im Davis Cup oder nicht? Die Zukunft des Baselbieters im Teamwettbewerb ist nach dessen Aussagen am ATP-Turnier in Dubai ungewisser denn je, Verbandspräsident René Stammbach ist überzeugt, dass das Kapitel noch nicht beendet ist. 
Mit Marti, Bossel, Laaksonen und Lammer nach Lüttich Das Schweizer Davis-Cup-Team nimmt vom 6. bis 8. März die Titelverteidigung in Lüttich gegen ...
Henri Laaksonen ist am Davis Cup mit von der Partie.
Mit Marti, Bossel, Laaksonen und Lammer nach Lüttich Das Schweizer Davis-Cup-Team nimmt vom 6. bis 8. März die Titelverteidigung in Lüttich ...
Das Schweizer Davis-Cup-Team  Das Schweizer Davis-Cup-Team nimmt vom 6. bis 8. März die Titelverteidigung in Lüttich gegen Belgien mit Yann Marti, Adrien Bossel, Henri Laaksonen und Michael Lammer in Angriff.  
Wirbel um Roger Federer und den Davis Cup Mehr als Roger Federers Sieg am Turnier in Dubai gegen Michail Juschni geben ...
Federer und Wawrinka verzichten auf Belgien Was sich im Januar am Australian Open abzuzeichnen begann, wird nun bestätigt. ...
Roger Federer kritisiert den ITF wegen fehlender Reformen.
«Grosse Bürde» abgelegt  Mehr als Roger Federers Sieg am Turnier in Dubai gegen Michail Juschni geben seine Aussagen nach ...  

Mehr vom Davis Cup

Der Gewinn des Davis Cup schenkt den Spielern auch finanziell gutes Geld ein. Zwischen 2,3 und drei Millionen Franken wird der Schweizer Tennisverband den Helden von Lille überweisen. mehr lesen  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Für seinen insgesamt achten Triumph bei einem Major-Turnier kassierte Djokovic nicht weniger als 2,19 Millionen Euro.
SPECIAL Australian Open Djokovic triumphiert zum fünften Mal in Australien Novak Djokovic gewinnt als erster ...
Titel Forum Teaser
«Ich konnte schon in der Qualifikation gute Läufe zeigen und im Final ist es dann von Lauf zu Lauf immer besser gegangen»
Snowboard Erster Weltcupsieg für Julie Zogg Die Ostschweizer Snowboarderin Julie Zogg feierte in Asahikawa (Jap) ihren ersten Sieg im Weltcup. Einen Tag nach der knappen Finalniederlage im Parallel-Riesenslalom ...
Anna Fenninger setzt ihren Höhenflug fort. (Archivbild)
Ski alpin Fenninger lässt Maze erneut hinter sich Anna Fenninger holt sich in Bansko in Bulgarien nach ...
Cologna errang Sielber.
Ski nordisch Der goldene Glanz fehlte Dank Dario Cologna taucht die Schweiz auch in Falun im Medaillenspielgel auf. Nach verheissungsvollem Start fehlte an den nordischen Ski-Weltmeisterschaften allerdings der ...
Mit einem 6:3, 7:5-Finalsieg gegen die Weltnummer 1 gewann Roger Federer den 84. Titel seiner Karriere. (Archivbild)
Roger Federer Federer gewinnt in Dubai seinen 84. ATP-Titel Roger Federer gewinnt in Dubai seinen zweiten Titel in diesem Jahr - den 84. insgesamt. Im Final setzt er sich mit einer annähernd perfekten Leistung 6:3, ...
Links der Gewinner, rechts der zweit platzierte.
SPECIAL Wimbledon Djokovic ringt Federer in fünf Sätzen nieder Roger Federer verpasst in Wimbledon seinen 18. ...
Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg.
Frauenfussball Schweizerinnen starten mit Niederlage ins WM-Jahr Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft verliert das erste von zwei Testspielen gegen das in der WM-Qualifikation klar gescheiterte Portugal.
Anteil der Raucher liegt bei 25% - laut BAG ist dies eine zu hohe Zahl.
Nichtrauchen Bund lanciert neue Kampagne gegen das Rauchen Bern - Der Zigarettenrauch hat sich in den ...
NHL Josi verliert zum dritten Mal in Folge Kein guter Abend für Roman Josi. Der Berner kassiert mit den Nashville Predators zum ersten Mal in dieser Saison drei Spiele in Serie. Das bislang beste NHL-Team ...
Robert Mayer.
NLA Goalie Mayer gesperrt und gebüsst Servette-Goalie Robert Mayer ist für das Playoff-Heimspiel ...
Keine Trennung der Krankenversicherungen: Der Ständerat stimmte 24 zu 17 Stimmen.
Gesundheit Ständerat gegen Trennung von Grund- und Zusatzversicherung Bern - Krankenkassen sollen Grund- und Zusatzversicherung weiterhin unter einem rechtlichen Dach führen dürfen. Der Ständerat hat es am Montag ...
Tony Bosch muss in den Knast. (Archivbild)
Doping Vier Jahre Haft für Biogenesis-Arzt Im Biogenesis-Doping-Skandal ist nach mehr als zwei ...
 
Nebelspalter Haben Sie schon mal Schach gegen einen Russen gespielt? Da lassen die EU und die NATO nichts unversucht, dem hinterlistigen Strauchdieb Wladimir Putin zu zeigen, wie überlegen der Westen dem zutiefst ...
Das legendäre Whelans ist um einen Baum gebaut.
Reisen Dubliner Clubkultur Wie Sie nun wissen, liegt die Wurzel aller irischen Kommunikation in der Geselligkeit in den Pubs - oder eben Clubs. Die Clubkultur hat sich in den letzten Jahren gewaltig ...
Schon bei den Brit Awards in der vergangenen Woche sollen sich Cara und St. Vincent näher gekommen sein.
People Hat Cara Delevingne eine heisse Affäre mit St. Vincent? Laufstegschönheit Cara Delevingne (22) soll ihr Herz einmal mehr an eine Frau verschenkt haben - diesmal an die Sängerin St. Vincent (32).
Bradley Cooper als Chris Kyle, Held vieler US-Amerikaner.
Kino «American Sniper» schiesst «Fifty Shades of Grey» ab Bern - Gut zwei Wochen nach seinem ...
Das Blackphone 2 soll verschlüsselte Kommunikation benutzerfreundlich machen.
Digital Lifestyle «Blackphone 2» hebt Datenschutz auf neues Level Montreal/Kiel - Das neue Smartphone «Blackphone 2» soll seinen Vorgänger dank schnellerem Prozessor, doppeltem Speicherplatz sowie grösserem Touchscreen ...
Mobile Samsung präsentiert Galaxy S6 und S6 Edge Barcelona - Auf dem Mobile World Congress in ...
Games Sony setzt voll auf PlayStation und Bildsensoren Tokio - Sony will künftig in profitablen Nischenmärkten punkten und damit seinen Gewinn in den nächsten drei Jahren auf das 25-fache hochtreiben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich -1°C 2°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Basel -1°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 0°C 6°C bewölkt bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern 1°C 9°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Luzern 1°C 8°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Genf 1°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 5°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten