.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Medwedjewa ging als Dritte nach dem Kurzprogramm in die Kür, leistete sich dort aber keine Schwäche. (Symbolbild)
Medwedjewa ging als Dritte nach dem Kurzprogramm in die Kür, leistete ...
Überzeugende Kür hingelegt  Die 16-jährige russische Europameisterin Jewgenia Medwedjewa gewinnt bei ihrem WM-Debüt in Boston nach einer überragenden Kür den Titel. mehr lesen 
WM in Boston  Der Spanier Javier Fernandez (24) verteidigt seinen Titel bei den WM in Boston erfolgreich. Mit einem fehlerlosen Programm zu Klängen von ... mehr lesen  
Der Japaner konnte nach einem Sturz seine Führung nicht verteidigen. Der Weltmeistertitel geht an Javier Fernandez.
Die Zürcherin belegt den 35. Rang.
WM in Boston  Die Zürcherin Yasmine Yamada verpasst bei ihrer ersten Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft in Boston die Kür der besten 24 klar. Die 18-Jährige ... mehr lesen  
Unter anderen Yamada  Yasmine Yamada und die Paarläufer Ioulia Chtchetinina/Noah Scherer vertreten die ... mehr lesen
Für Yasmine Yamada steht der erste internationale Grossanlass vor der Tür.
Eiskunstlauf  Der zweifache Eiskunstlauf-Olympiasieger Jewgeni Pluschenko ist in Israel an der Halswirbelsäule operiert worden. Der 33-Jährige darf nun mindestens fünf Monate lang nur leicht trainieren. mehr lesen  
Herzmittel Meldonium nachgewiesen  Die ehemalige Eistanz-Europameisterin Jekaterina Bobrowa aus Russland ist in einer Doping-Kontrolle hängengeblieben. Sie darf an den Weltmeisterschaften Ende März in Boston nicht teilnehmen. mehr lesen  
Stéphane Walker zeigte eine hervorragende Kür. (Archivbild)
Schweizer Meistertitel  Stéphane Walker ist zum dritten Mal Schweizer Meister im Eiskunstlauf. mehr lesen  
Asada vor Rückkehr aufs Eis  Die dreifache Eiskunstlauf-Weltmeisterin Mao Asada plant nach einjähriger Wettkampfpause ... mehr lesen
Mao Asada kehrt auf das Eis zurück.
Hoffnungsträgerin beendet Karriere  Mit Eveline Brunner schien die Schweizer Eiskunstlauf-Szene wieder eine Läuferin zu haben, der eine Top-Ten-Platzierung an einer EM zuzutrauen ist. Nun gab die 19-Jährige aus Zollikerberg ihren Rücktritt vom Wettkampfsport bekannt. mehr lesen  
Satoko Miyahara, Elisaweta Tuktamyschewa und Jelena Radionowa.
WM Schanghai  Die russische Eiskunstläuferin Elisaweta Tuktamyschewa gewinnt in Schanghai ihr erstes WM-Gold. Sie hatte vor zwei Monaten bereits bei den ... mehr lesen  

Mehr Eiskunstlaufen

Grosse Enttäuschung  Da ihre Mutter aus China stammt, ist die Teilnahme an den Weltmeisterschaften in Schanghai für Eveline Brunner ein Traum gewesen. Das Kurzprogramm wurde nun aber unter den Augen ihrer Eltern und von Verwandten zum Albtraum. Als 33. und Drittletzte verpasste sie die Kür der besten 24 sang- und klanglos. mehr lesen  
Eiskunstlauf-EM in Stockholm  Eveline Brunner beendet die Eiskunstlauf-EM in Stockholm im 14. Rang. Die 19-jährige Zürcherin fällt in der Kür um vier Plätze zurück und verpasst knapp die Qualifikation für die WM. mehr lesen  
Eiskunstlauf-Europameisterschaften  Eveline Brunner qualifiziert sich an den Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Stockholm souverän für die Kür. Die Zürcherin beendet das Kurzprogramm als hervorragende Zehnte. mehr lesen  
EM in Stockholm  Von heute Mittwoch bis Sonntag finden in Stockholm die Eiskunstlauf-Europameisterschaften statt. Für die Schweiz gehen Stéphane Walker, Eveline Brunner und die Eistänzer Katarina Paice/Yuri Yeremenko an den Start. mehr lesen  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
Cortina d'Ampezzo trägt voraussichtlich die WM 2021 aus.
Alpine Ski WM Ski-WM 2021 wohl in Cortina d'Ampezzo Die alpine Ski-WM 2021 wird höchstwahrscheinlich in ...
.
Ski alpin news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 19
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Ski nordisch Ronny Hornschuh neuer Skisprung-Trainer Swiss-Ski befördert den 41-jährigen Deutschen Ronny ...
Deutsche Kompetenz für den Schweizer Bobsport: Christoph Langen trainiert das Nachwuchsteam.
Bob Deutscher Olympiasieger für den Schweizer Bob-Nachwuchs Christoph Langen, seit sechs Jahren Cheftrainer des deutschen Bob- und Schlittenverbands (BSD), wechselt als Nachwuchscoach in die Schweiz.
Armin Harder hört als Leistungssport-Verantwortlicher auf.
Curling Armin Harder tritt zurück Armin Harder tritt nach fünfeinhalb Jahren aus persönlichen ...
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Snowboard Rufer wieder Cheftrainer der Snowboarder Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat.
Österreichs Wirtschaftsminister sieht in den Rekorden «ein positives Signal für das Tourismusland Österreich».
Winterguide Österreichs letzte Wintersaison bricht alle Rekorde Wien - Ungeachtet des warmen Wetters und ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 18°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten