Das Netzwerk der Influencer: «Kleiner ist gleich smarter».
Das Netzwerk der Influencer: «Kleiner ist ...
Social Media Paradigmenwechsel für virales Marketing - Kleiner heisst smarter  New York - Die Maxime für Influencer «grösser ist gleich besser» könnte in Bezug auf soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Google+ und Co schon bald der Vergangenheit angehören, so eine neue Studie des City College of New York.  
Künstler profitieren von den Social Medias.
Social Media krempelt Kunstwelt komplett um New York - Die Kunstwelt profitiert von wachsendem Interesse an Plattformen wie Instagram und einer damit einhergehenden ...
Foren auf der Social-Media-Seite sind gute Ergänzung zum Unterricht  Chicago - Facebook hilft Studenten dabei, komplexe Unterrichtsgegenstände zu lernen und sollte daher als ernsthaftes Lerninstrument ...
Facebook soll nun als Lernhilfe dienen.
Die Produzenten der Videos sollen 55 Prozent vom Umsatz erhalten - ein Anreiz, um mehr Inhalte auf Facebook zu stellen.
Videoproduzenten könnten auf Facebook bald Geld verdienen Menlo Park - Facebook nimmt das Geschäft der Google-Videoplattform Youtube ins Visier. Das weltgrösste ...
Ihre Full-Service Agentur für New Media (Web, Facebook, Apps, Mobile, Newsletter)
Die Produzenten der Videos sollen 55 Prozent vom Umsatz erhalten - ein Anreiz, um mehr Inhalte auf Facebook zu stellen.
Facebook könnte YouTube auch auf einem weiteren Feld angreifen  Menlo Park - Facebook nimmt das Geschäft der Google-Videoplattform Youtube ins Visier. Das ...  
Facebook als Lernhilfe wissenschaftlich bestätigt Chicago - Facebook hilft Studenten dabei, komplexe Unterrichtsgegenstände zu lernen und sollte daher ...
Facebook soll nun als Lernhilfe dienen.
Blonderblog Social Schlussmachen  Der Umgang mit dem aktuellen Beziehungsstatus auf Social-Media kann ein Minenfeld ...  
In einer Beziehung mit Facebook.
Facebook als Lernhilfe wissenschaftlich bestätigt Chicago - Facebook hilft Studenten dabei, komplexe Unterrichtsgegenstände zu lernen und ...
Künstler profitieren von den Social Medias.
Social Media Apps sowie Plattformen befördern Trend zur Selbstvermarktung  New York - Die Kunstwelt profitiert von wachsendem Interesse an Plattformen wie Instagram und einer damit ...  
Meinungsbildner sind eher schlecht vernetzt New York - Die Maxime für Influencer «grösser ist gleich besser» könnte in Bezug auf soziale Netzwerke wie ...
Das Netzwerk der Influencer: «Kleiner ist gleich smarter».

Mehr von Facebook

Schutz durch OpenPGP  Menlo Park - Facebook gilt nicht als Hort des Datenschutzes, doch das Online-Netzwerk legt sich bei der Sicherheit ordentlich ins Zeug. Der Internetriese setzt jetzt Mailverschlüsselung ein - mit einem Lieblingsprogramm von Aktivisten.  
Datenschutzexperte sieht «klaren Verstoss gegen EU-Regeln»  Armonk/Menlo Park - Der IT-Riese IBM hat heute, Mittwoch, eine neue strategische Partnerschaft mit Facebook angekündigt, die es in Zukunft ermöglichen soll, Werbeanzeigen noch gezielter auf die persönlichen Interessen der User zuzuschneiden.  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
Die ersten Geräte sollen ab August 2015 ausgeliefert werden.
eGadgets High-End-Kamera soll VR-Kinofilme ankurbeln Palo Alto - Das US-Start-up Jaunt möchte die ...
Facebook soll nun als Lernhilfe dienen.
DOSSIER Facebook Facebook als Lernhilfe wissenschaftlich bestätigt Chicago - Facebook hilft Studenten dabei, komplexe Unterrichtsgegenstände zu lernen und sollte daher als ernsthaftes Lerninstrument angesehen werden, ...
Ein durchschnittlicher Schweizer iPhone-Nutzer gibt 485 Franken für ein Flugticket aus. (Symbolbild)
iPhone/iPad Interessante Erkenntnisse über Smartphone-Nutzer Zürich - Die Wahl des Smartphones ist ...
Mit den grossen Werbebannern bricht Google ein Versprechen, das es vor acht Jahren gegeben hatte.(Archivbild)
Google Trends Google testet Werbebanner über Suchergebnissen San Francisco - Der Internetriese Google testet erstmals grosse Werbebanner über seinen Suchergebnissen. Seit Mittwoch werden über den Treffern der ...
Das Netzwerk der Influencer: «Kleiner ist gleich smarter».
DOSSIER Social Media Meinungsbildner sind eher schlecht vernetzt New York - Die Maxime für Influencer «grösser ...
«Die Motivation, brutale Videogames zu spielen, hängt eng mit der Lust der Menschen auf Sex zusammen.» (Szene aus «Call of Duty 4: Modern Warfare»)
Games Zocker brutaler Games wollen mehr Sex Sydney - Gamer, die eher brutale Spiele mögen, sind keine Kellerkinder, die nur an Technik denken - im Gegenteil, so Forscher der University of New South Wales in ...
Google Schwarzes Paar durch Foto-App als Gorillas markiert San Francisco - Der Internetriese Google ...
Die Abhöraktion gegen Rousseff hatte Wikileaks bereits 2013 bekanntgemacht, ohne jedoch das präzise Ausmass der Spionage anzugeben. (Symbolbild)
Internet NSA hörte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens ab Brasilia - Der US-Geheimdienst NSA hat nach Informationen der Enthüllungsplattform Wikileaks in Brasilien neben Staatschefin Dilma Rousseff auch ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


3,7 Mio. Follower sind inaktiv.
Twitter FIFA: 60 Prozent der Twitter-Follower gefälscht Manchester - 60 Prozent der Follower des offiziellen Twitter-Accounts des Weltfussballverbands FIFA sind entweder gefälscht oder inaktiv.
Pirate Bay: Nicht tot zu kriegen.
Copyrights im Internet The Pirate Bay: Blockade stoppt Piraterie nicht Pittsburgh/Wellesley - Eine behördlich ...
Datenschutz «Der Spiegel» nach eigenen Angaben von US-Geheimdiensten ausgespäht Hamburg - Das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» ist nach eigenen Angaben von den USA ausgespäht worden. Ein geheimer Vermerk aus dem ...
Apple geht in die Offensive.
Apple Apple steigt ins Geschäft mit Streaming-Musik ein Cupertino - Bei Streaming-Musik ist Apple ...
SPECIAL Kino La Ritournelle Brigitte und Xavier züchten in der Normandie Rinder. Sie, die Träumerin, steckt mit dem Kopf in den Wolken. Er, der Bodenständige, steht mit beiden Beinen fest im Leben.
92 Prozent sind dem Komaglotzen verfallen.
Fernsehen Boom beim Komaglotzen: Neun von zehn tun es San Jose - Von exzessivem Fernsehkonsum sind ...
Die gestiegene Qualität der Musik ist kaum hörbar.
U-Elektronik High-Resolution-Musik: Industrie veräppelt Kunden London - Was menschliche Ohren überhaupt nicht mehr wahrnehmen können, macht Unternehmer in der Musikindustrie zu Millionären. Viele ...
Domain Blog .sucks: Umstrittene Domain wird Fall für Behörden Washington/Ottawa - Mit «.sucks» - quasi ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 18°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 18°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 19°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 22°C 34°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 22°C 33°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten